Geheimtipp in der Hauptstadt: Ingo der Flamingo

Ein uralter Vogel versetzt Berlin in Staunen

2.10.2021, 07:50 Uhr
Ist hier Ingo dabei? Flamingos sind die Rosa Stars im Zoo.
 

Ist hier Ingo dabei? Flamingos sind die Rosa Stars im Zoo.   © Harald Baumer

Der alte Knabe ist höchst beeindruckend. Er wurde am 23. Juni 1948 in Kairo geboren und ist 73 Jahre alt. Kaum ein anderer Flamingo auf der Welt dürfte ähnlich alt sein. Ingo scheint nicht nur äußerst zäh zu sein, er hat auch Glück. So überlebte er 2017 den Sturm Xavier, dem immerhin 18 andere Berliner Flamingos zum Opfer fielen.

Eines ist allerdings für einen Normalbesucher nicht möglich: Ingo beim Besuch des Zoologischen Gartens unter seinen Artgenossen im Gehege der Flamingos zu erkennen. Dazu müsste man schon die Ringe studieren, auf denen das Alter nachzulesen ist. Mich stört es nicht. Ich suche mir jedes Mal "meinen" Ingo heraus und bin der Meinung, dass er der Richtige ist.

So kommen Sie hin:
Der Zoologische Garten liegt unmittelbar neben der gleichnamigen S- und U-Bahnstation. Von dort aus sind es nur wenige Meter zu Fuß zum berühmten Löwentor.

Mehr persönliche Lieblingsorte von unserem Berlin-Korrespondent Harald Baumer.

Keine Kommentare