11°

Sonntag, 20.10.2019

|

zum Thema

Flott nach Crotone: Burgen, Strände , schöne Damen

Das kalabrische Urlaubsstädtchen ist per Direktflug ab Nürnberg erreichbar - 21.09.2019 08:00 Uhr

Die Burg auf der Insel Capo Rizzuto in der Provinz Crotone. © monticello/shutterstock.com


Loris Rossetto zeigt vom Pier aus, wo man hier am besten baden kann. Der Deutschlehrer mit schweizerischen Wurzeln hat mit seinem Verein "Amici del Tedesco" beschlagnahmtes Mafia-Vermögen in Hotels und Gästehäuser investiert. "So kurbeln wir den Tourismus hier noch ein bisschen an. Noch wissen nicht alle, wie gastfreundlich wir sind. Wer aber da war, kommt mindestens dreimal", sagt Rossetto lächelnd.

Das Flair dieses Badeortes, den man bequem per Direktflug ab Nürnberg erreichen kann, ist an manchen Stellen etwas verstaubt. Etwa an der langen Strandpromenade, an der man sich in den 1970er Jahren wähnt.

Bilderstrecke zum Thema

Unverdorben: Die Umgebung von Roccella Jonica in Kalabrien

In der süditalienischen Provinz Kalabrien liegt das Urlaubsstädtchen Roccella Jonica, das für die meisten Urlauber aus dem Norden zu weit weg und somit reichlich authentisch geblieben ist. Wir waren dort und haben ein paar Impressionen mitgebracht.


Was in puncto Authentizität kein Nachteil sein muss, wenn der improvisierte Straßenhändler seine Feigen unter einem Sonnenschirm auf der Motorhaube verkauft und seine Kundschaft mit "Signora bella" (schöne Dame) anlockt. "Kommen Sie aus Deutschland?", wird man gefragt. "Mein Cousin lebt in Nürnberg." Egal, mit wem man ins Gespräch kommt, fast jeder hat hier einen Verwandten, der in Deutschland lebt.

Über dem alten Hafen bewacht das Castello di Carlo V. die Stadt. "Die mächtige Anlage wurde in dieser spektakulären Lage auf der antiken Akropolis erbaut", erzählt Stadtführer Francesco. Leider ist das Innere des Kastells fürs Publikum geschlossen, also gehen wir ins nahe archäologische Museum. Zeugnisse der Antike zeigt Francesco aber auch am Capo Colonna, dem Kap an der Ostküste von Kalabrien

Heilige Raststätte für Matrosen

Hier stehen die Reste des Tempels der Hera Lacinia aus dem 6. Jahrhundert vor Christus, einst Wallfahrtsort, Infozentrum und Raststätte für Seefahrer. Eine einzige dorische helle Säule hat die Jahrhunderte überstanden und ragt vor dem dunkelblauen Meer gen Himmel: ein wunderschönes Postkartenmotiv.

Weitere Spuren der Geschichte entdecken wir in Le Castella, einer Ortschaft von Isola di Capo Rizzuto im Herzen des gleichnamigen Meeresschutzgebietes. Auf der schmalen Landzunge, die zum Kastell führt, platzieren Einheimische und Touristen ihre Sonnenschirme und steigen zum Baden in die kristallklare Bucht.

Bilderstrecke zum Thema

Von Nürnberg in die Welt: Direktziele vom Dürer-Airport

Ins Van-Gogh-Museum in Amsterdam oder lieber am Strand liegen auf Fuerteventura? Nach Paris zum Sightseeing oder Mode shoppen in Mailand? Wir haben die Länder für Sie aufgelistet, in die man von Nürnberg aus direkt fliegen kann. Schönen Urlaub!


In der pittoresken Altstadt Crotones, wo der Mathematiker und Philosoph Pythagoras um 530 v. Chr. seine Schule gründete, hängt die Wäsche über der Straße, Wandmalereien verzieren verfallene Gebäude, und in Hinterhöfen werden Tische zur Bewirtung gedeckt. Auch in der einfachsten Trattoria werden frisch gefangener Fisch, scharfe Würste und würziger Schafskäse serviert, dazu kommen duftende Kräuter, Gemüse und üppige Antipasti. Alles immer "con il cuore" (von Herzen) zubereitet, wie Signore Marco vom Restaurant "A Ra Gghjàzza" betont.

Nach dem Abendessen trifft man sich dann am Lungomare (der Strandpromenade), um Musik zu hören, ein Eis zu essen und bis tief in die Nacht hinein die kühle Meeresbrise zu genießen.

Mehr Informationen:
Flughafen Nürnberg
www.airport-nuernberg.de
der die Reise unterstützte sowie
Amici del Tedesco
www.welcomecrotone.it
Anreise:
Flugzeug zweimal pro Woche (April bis Ende Oktober) ab Nürnberg mit Ryanair direkt nach Crotone. Auto: 1700 Kilometer ab Nürnberg. Zug: München, Rom, Neapel, Lamezia Terme, Crotone in 24 Stunden.
Günstig wohnen:
Ostello Casa di Chiara
www.bellacalabria.org
Luxuriös wohnen:
Hotel Lido degli Scogli
www.lidodegliscogli.com
Beste Reisezeit:
Mai, Juni, September und Oktober.

Nicoletta de Rossi

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Reise