15°

Freitag, 07.08.2020

|

Reisereportagen aus Osteuropa

zum Thema

47 Elemente zu Reisereportagen aus Osteuropa

Titel/Ressort

Region

Datum


Reise  

 

Fr. 14.12.18

Georgien war vor allem für Russland einmal so etwas wie die Toskana für West- und Nordeuropäer: eine Region, die sich mit subtropisch-mildem Klima und südländischer Vegetation, mit Stränden am Schwarzen Meer und eindrucksvollen Gebirgslandschaften als Urlaubsziel empfiehlt. Die altehrwürdigen Kirchen und Klöster, die dem Land zwischen dem Kleinen und Großen Kaukasus, ein unverwechselbares Gepräge geben, waren den kommunistischen Sowjets freilich ein Dorn im Auge. Heute gehören viele zum Unesco-Weltkulturerbe - und zu den Hauptattraktionen im wachsenden Tourismus. [mehr...]

Reise  

 

Sa. 24.11.18

Vilnius, Hauptstadt Litauens, Pulsgeber des Landes, jung, vorwärtsdrängend, modern. Trakai, alt, mittelalterlich, kaum mehr als eine Burg und doch einst das Zentrum eines kleinen Weltreichs, das bis ans Schwarze Meer gereicht hat. Und dazwischen Kaunas, der hässliche Schwan, der seinen Platz in der Welt noch sucht. [mehr...]

Fürth  

Fürth  

Di. 09.10.18

Es sind Szenen wie aus einem Horrorfilm: Die einst blühende Stadt Prypjat gleicht heute einer Geisterstadt. Sie wurde evakuiert, nachdem es im benachbarten Kernkraftwerk Tschernobyl zu einer nuklearen Katastrophe gekommen war. Noch heute ist das Gebiet eine Sperrzone - allerdings sind Teile davon inzwischen für den Tourismus geöffnet. Ein Fürther hat sich mit der Kamera dorthin gewagt. [mehr...]

Reise  

 

Sa. 25.08.18

Der Nürnberger Kabarettist Bernd Regenauer und der Erlanger Reisebuch-Verleger Michael Müller fahren gemeinsam durch ein Stück Russland. Es ist ein Abenteuer: Sie wollen testen, ob das ohne Schrift- und Sprachkenntnisse auf eigene Faust überhaupt möglich ist. [mehr...]