19°

Sonntag, 12.07.2020

|

Zu allen Geheimtrips in Baumers Berlin

zum Thema

41 Elemente zu Baumers Berlin

Titel/Ressort

Region

Datum


Reise  

 

Sa. 04.07.20

BERLIN  - Berlin-Touristen sind im Sommer vor allem auf zwei Gewässer fixiert, den Wannsee im Südwesten und den Müggelsee im Südosten. Verständlich, denn bei beiden handelt es sich um wunderbare Orte. Doch die Einheimischen – insbesondere wenn sie aus dem Westteil der Stadt stammen – haben einen anderen Favoriten: den deutlich kleineren Schlachtensee, kurz "Schlachti" genannt. [mehr...]

Reise  

 

Sa. 06.06.20

ERKNER  - Der Berliner ist sich meistens selbst genug. Auch die Touristen sehen in der Regel wenig Anlass, die Stadtgrenzen zu überschreiten. Dabei ist es manchmal keine so schlechte Idee, haarscharf über Berlins Grenzen hinauszufahren. Zum Beispiel ins brandenburgische Städtchen Erkner (12 000 Einwohner). In 28 Minuten ist man vom Bahnhof Friedrichstraße aus mit dem Regionalexpress dort. Etliche innerstädtische Verbindungen kosten mehr Zeit. [mehr...]

Reise  

 

Sa. 07.03.20

BERLIN  - Haben Sie es nicht auch schon mal bedauert, dass es in Hotels und Pensionen, Restaurants und Kaffeehäusern meistens nur bis elf oder zwölf Uhr mittags Frühstück gibt? Manchmal geht man ja im Urlaub spät zu Bett, hätte aber nach dem Aufstehen trotzdem gerne noch Spiegeleier, Bohnen mit Speck, Brötchen mit Marmelade oder Müsli gegessen. Ein Berliner Restaurant hat dieses Problem gelöst. [mehr...]

Reise  

 

Sa. 04.01.20

BERLIN  - Manchmal sind Franken und Berlin nur sehr schwer zu unterscheiden. Wenn ich etwa den Gutshof und das Schloss Britz besuche, was ein bis zwei Mal im Jahr vorkommt, dann fühle ich mich an Ensembles erinnert, wie sie einem auch in Westmittelfranken und Oberfranken begegnen könnten: ein kleines Schloss mit Park drumherum, daneben einige Wirtschaftsgebäude und ein See. [mehr...]

Reise  

 

Sa. 05.10.19

BERLIN  - Es dürfte in Deutschland nicht allzu viele Menschen geben, die an ihrem Arbeitsplatz bestattet sind. Denn erstens ist das gar nicht erlaubt (Stichwort Friedhofszwang) und zweitens würden sich die meisten von uns so etwas auch gar nicht wünschen. Wer möchte schon nach seinem Tod in Büro/Labor/Werkstatt ausharren? Vermutlich nicht mal die "Unentbehrlichen". [mehr...]