16°

Sonntag, 05.04.2020

|

Wegen Corona: Wir lassen mal das Reisen sein

Wir publizieren keine Reisereportagen mehr, bis man absehbar wieder in den Urlaub darf - 18.03. 11:45 Uhr

NÜRNBERG  - Die Grenzen sind dicht, Fluglinien stellen fast alle Verbindungen ein, Urlauber werden heimgeholt, das Auswärtige Amt rät von allen Reisen ab. In diesen Zeiten wäre es Quatsch, Ihnen weiterhin Reisegeschichten zu präsentieren, als wäre nichts geschehen. [mehr...]

Die Corona-Krise

Bald 100.000 Corona-Infektionen in Deutschland

Fast 24.000 nachgewiesene Corona-Fälle in Bayern

Live!

NÜRNBERG - Die Zahl der registrierten Corona-Infektionen in Deutschland steigt stetig. Bald wird ein markanter Wert überschritten - auch wenn sich die Bürger weitgehend an die erlassenen Ausgangsbeschränkungen halten. [mehr...] (536) 536 Kommentare vorhanden

Reisebilder
Reisereportagen & Berichte

Obertauern: Mal mit, mal ohne Trubel

In diesem sehr hoch gelegenen Salzburger Wintersportort finden alle ihren Platz - 14.03. 07:45 Uhr


OBERTAUERN  - Größer kann der Gegensatz kaum sein: Hier auf der Gnadenalm die Ruhe samt idyllischem Blick auf die Radstädter Tauern. Ein Blick auf die Berge, der nur von den vorbeiziehenden Langläufern und den teils waghalsig schnell hinabfahrenden Rodlern abgelenkt wird. Dort der lautstarke Trubel des Après-Ski auf der Lürzer Alm. Ganze Heerscharen feierfreudiger Alpinisten lassen hier bereits am frühen Nachmittag erahnen, wozu sie am späteren Abend fähig sind. ACHTUNG: Die Lifte laufen wegen des Coronavirus 2020 nur bis 15. März, Schnee liegt dort jedoch noch bis Anfang Mai genug. [mehr...]

Auf dem Shannon: Mit Volldampf ins Schleusentor

Ein Hausboot-Trip über den mit 370 Kilometern längsten irischen Fluss - 14.03. 07:29 Uhr


CARRICK-ON-SHANNON  - Du hast elf von zehn Punkten." Johnny Maher ist ein Meister der Motivation. Ich stehe zum ersten Mal in meinem Leben am Steuer eines Hausboots und mir geht die sprichwörtliche Düse. Zum Glück zeigt sich bald, dass alles gar nicht so wild ist - die Landschaft ist dafür umso schöner. [mehr...]

Das Emirat Schardscha: Lieber Museen als Hochhäuser

Es ist die traditionellere Alternative zu Abu Dhabi oder dem benachbarten Dubai - 14.03. 07:04 Uhr


SCHARDSCHA  - Modern, aufregend, ausgefallen. Werden diese Attribute genannt, denken Reisefans oft an Dubai und seine Höher-Schneller-Weiter-Attitüde. Im Emirat Schardscha hingegen, das nur 20 Autominuten vom Flughafen Dubais entfernt liegt, treffen diese vielmehr auf die Kunstszene zu. Das kleine Emirat gilt als Kulturhauptstadt der Region. [mehr...]

Südtiroler Eggental: Aktiv mit Panoramablick

Zwischen Rosengarten und Latemar liegt ein besonders schönes Stückchen Land - 07.03. 08:00 Uhr


OBEREGGEN  - Immer wieder bleiben die Biker stehen, um sich umzuschauen: Das Latemar-Massiv direkt gegenüber, der Rosengarten dahinter, daneben das Schlernmassiv mit der Hochebene der Seiser-Alm. Und auf der anderen Seite eine Armada von beeindruckenden Dreitausendern, die allesamt vom mächtigen Ortler überragt werden. Mehr Panorama geht nicht. [mehr...]

Baumer frühstückt in der Nacht

Im Benedict bekommt man rund um die Uhr Rührei mit Speck und andere Leckereien - 07.03. 07:58 Uhr


BERLIN  - Haben Sie es nicht auch schon mal bedauert, dass es in Hotels und Pensionen, Restaurants und Kaffeehäusern meistens nur bis elf oder zwölf Uhr mittags Frühstück gibt? Manchmal geht man ja im Urlaub spät zu Bett, hätte aber nach dem Aufstehen trotzdem gerne noch Spiegeleier, Bohnen mit Speck, Brötchen mit Marmelade oder Müsli gegessen. Ein Berliner Restaurant hat dieses Problem gelöst. [mehr...]

Corona und Tourismus: Branche schlittert in die Krise

Die Reisebranche strotzte vor Kraft, nun liegt sie fiebernd im Wachkoma - 25.03. 12:15 Uhr

Bilder

NÜRNBERG - Stellen Sie sich bitte an einem dieser Schönwettertage vors Haus und blicken in den blauen Himmel. Sehen Sie was? Nein? Eben. So gut wie keine Kondensstreifen von Flugzeugen mehr über uns. Sperren Sie die Ohren auf - diese Ruhe! Anschaulicher geht es gar nicht, um zu begreifen, wie das Coronavirus der Reiseindustrie eine Katastrophe beschert hat. Auch nach Corona wird vieles anders sein als vorher. [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden

Baumer frühstückt in der Nacht

Im Benedict bekommt man rund um die Uhr Rührei mit Speck und andere Leckereien - 07.03. 07:58 Uhr

BERLIN - Haben Sie es nicht auch schon mal bedauert, dass es in Hotels und Pensionen, Restaurants und Kaffeehäusern meistens nur bis elf oder zwölf Uhr mittags Frühstück gibt? Manchmal geht man ja im Urlaub spät zu Bett, hätte aber nach dem Aufstehen trotzdem gerne noch Spiegeleier, Bohnen mit Speck, Brötchen mit Marmelade oder Müsli gegessen. Ein Berliner Restaurant hat dieses Problem gelöst. [mehr...]

Deutsch ganz neu - die lustigsten Reisefotos unserer Leser

Bilder

Falsche und damit fantasievolle Übersetzungen im Ausland sind zum Schmunzeln. Daher werden sie oft mit der Kamera festgehalten. Die besten sammeln wir in dieser Bilderstrecke. [mehr...]

Winterurlaub

WEGEN DES CORONA-VIRUS HAT MANCHES SKIGEBIET DEN BETRIEB FRÜHER EINGESTELLT, BITTE VORHER INFORMIERE

Obertauern: Mal mit, mal ohne Trubel

In diesem sehr hoch gelegenen Salzburger Wintersportort finden alle ihren Platz - 14.03. 07:45 Uhr


OBERTAUERN  - Größer kann der Gegensatz kaum sein: Hier auf der Gnadenalm die Ruhe samt idyllischem Blick auf die Radstädter Tauern. Ein Blick auf die Berge, der nur von den vorbeiziehenden Langläufern und den teils waghalsig schnell hinabfahrenden Rodlern abgelenkt wird. Dort der lautstarke Trubel des Après-Ski auf der Lürzer Alm. Ganze Heerscharen feierfreudiger Alpinisten lassen hier bereits am frühen Nachmittag erahnen, wozu sie am späteren Abend fähig sind. ACHTUNG: Die Lifte laufen wegen des Coronavirus 2020 nur bis 15. März, Schnee liegt dort jedoch noch bis Anfang Mai genug. [mehr...]

Ein einzigartiges Erlebnis im Allgäu

Heißluftballon-Fahren mit Alpenpanorama

Beim Festival im Tannheimer Tal können auch Urlauber in die Höhe steigen - 29.02. 08:00 Uhr

Bilder

TANNHEIM - Seit 25 Jahren gibt es diese Veranstaltung schon: Das Treffen der Ballonfahrer im auf etwa 1100 Meter gelegenen Hochtal in den Tannheimer Bergen. Sie gehören zu den Allgäuer Alpen, liegen aber in Tirol. [mehr...]

St. Johann in Tirol: Einkehr-Tipps für Winterurlaub

Der Tiroler Ort ist das entspannte Gegenteil zum Nachbarn Kitzbühel - 25.02. 10:52 Uhr

Bilder

ST. JOHANN IN TIROL - Wir freuen uns aufs Skifahren und mindestens genauso auf eine zünftige Einkehr, am allerliebsten natürlich auf einer Sonnenterrasse mit Blick in die Berge. Den Rücken angelehnt an die Holzschindeln einer Hüttenwand, wo die Wirtsfamilie noch selbst kocht und bedient. Von denen haben sie in St. Johann in Tirol so einige. [mehr...]

Pinguin Bobo im Exklusiv-Interview mit gute reise

Skischul-Maskottchen: Winke, winke im Kinderland

Interview mit einem Pinguin, der es zum Kinderstar im Schnee gebracht hat - 22.02. 08:00 Uhr

Video

LOFER - Seit 25 Jahren arbeitet Pinguin Bobo als Skischul-Maskottchen in über 50 Kinder-Clubs in den Alpen. Nach jedem Kurs hüpft er zu seinen Liedern und herzt die verzückten Kleinen. Wir führten ein exklusives und fiktives Gespräch mit dem Plüsch-Star über sein schräges Leben im Schnee. Dabei kam Erstaunliches heraus. [mehr...]

Die besondere Reisegeschichte

Bulgariens Hauptstadt: Liebe Sofia . . .

Du bist wahrlich keine Schönheit, doch deine vielen inneren Werte zählen - 30.12. 08:00 Uhr

SOFIA  - Verrückt nach Sofia" war der römische Kaiser Konstantin der Große. "Serdika" - wie Bulgariens Hauptstadt damals hieß - "das ist mein Rom", soll der bei ihrem Anblick ausgerufen haben - erzählt Stadtführer Kristian Miltov. Um uns herum ein Sammelsurium an verschiedenen Baustilen. [mehr...]

App auf die Reise: Praktische Begleiter für unterwegs

Die Zahl nützlicher und unnützer Apps für Ihr Smartphone ist schier unendlich. Das gilt auch für das Thema Reisen. Daher schlagen wir eine Schneise in den Dschungel der Anwendungen und stellen Ihnen Apps vor, die wir für empfehlenswert halten. [mehr...]