15°

Freitag, 10.07.2020

|

Erst Sonne, dann Schauer - Bis zu 30 Grad am Freitag

Die Sonne bleibt bis Sonntag. Nur am Freitagabend könnten uns Gewitter erwarten - vor 9 Stunden

Bilderstrecke zum Thema

Naturschauspiel über der Region: Blitzspektakel am fränkischen Himmel

Am Mittwochabend zogen zum Teil starke Gewitter mit heftigem Starkregen über den Freistaat hinweg. Vielerorts konnten Wetterleuchten sowie Blitze ganz aus der Nähe beobachtet werden. Aufnahmen aus Ober- und Mittelfranken zeigen das faszinierende Himmelsschauspiel. Auch Bilder aus der Oberpfalz haben wir in unserer Galerie gesammelt.


+++ Am Freitag knüpfen die Temperaturen zunächst an den warmen Donnerstag an - mancherorts im Frankenland werden es sogar bis zu 30 Grad. Die Sonne steht bis zum Mittag am fränkischen Himmel. Am Nachmittag wird es leicht windig mit Böen aus Nordwesten. Gegen Abend kühlt es dann wieder ab und es kann über manchen Teilen Frankens und der Oberpfalz teils zu Gewittern mit kräftigen Schauern kommen.

+++ Der Samstag startet verregnet. Zum Vormittag lassen die Schauer dann nach und die Sonne spitzt hinter den Wolken hervor. Tagsüber ziehen dann immer wieder ein Paar Wolken vor die Sonne, die sich jedoch immer wieder ihren Weg hindurch bahnt. Die Temperaturen klettern nicht über 21 Grad.

+++ Sonne satt gibt es am Sonntag. Bei maximal 23 Grad strahlt der Himmelskörper über den ganzen Tag.

nb

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus dem Ressort: Wetter