12°

Donnerstag, 25.04.2019

|

Friedrich-Ebert-Platz: Schwarzfahrer beißt VAG-Mitarbeiter

Mann hatte keinen Fahrschein und wollte vor VAG-Mitarbeitern flüchten - 10.06.2018 14:27 Uhr

Der junge Mann sollte am Freitagnachmittag am Friedrich-Ebert-Platz von vier VAG-Mitarbeitern kontrolliert werden. Da er keinen gültigen Fahrschein besaß, versuchte er sofort zu flüchten. Auf der Rolltreppe im U-Bahnhof kam es dann zu einem Gerangel, bei dem zwei der Kontrolleure die Treppe hinunterstürzten und sich leicht verletzten. Am Bahnsteig biss der 29-Jährige dann einem VAG-Mitarbeiter in den Unterarm. Der junge Mann wurde festgenommen, die Verletzten kamen in eine Klinik.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus dem Ressort: nordbayern.de