"Jazz an der Aisch" in Bildern

Höchstadt: Feiner Jazz-Stoff für Kenner und Fans

10.10.2021, 14:28 Uhr
Den Auftakt zum Festival
1 / 9
Jazz an der Aisch: Florian Hoefner Trio

Den Auftakt zum Festival "Jazz an der Aisch" spielte das Florian Hoefner Trio des in Neufundland (Kanada) lebenden Höchstader Pianisten Florian Hoefner. Hier der Bassist Andre Downing und der Schlagzeuger Nick Fraser. © Hans von Draminski, NN

Florian Hoefner ist ein phantasievoller Gestalter und souveräner Jazz-Architekt.
2 / 9
Jazz an der Aisch: Florian Hoefner Trio

Florian Hoefner ist ein phantasievoller Gestalter und souveräner Jazz-Architekt. © Hans von Draminski, NN

Das Quintett des Nürnberger Kulturpreisträgers Lutz Haefner (Saxophon) ist eine All-Star-Combo, die wie eine Big Band klingt.
3 / 9
Jazz an der Aisch: Lutz Haefner Quintett

Das Quintett des Nürnberger Kulturpreisträgers Lutz Haefner (Saxophon) ist eine All-Star-Combo, die wie eine Big Band klingt. © Hans von Draminski, NN

Joker im Lutz Haefner Quintett ist der belgische Komponist und Jazztrompeter Bert Joris.
4 / 9
Jazz an der Aisch: Lutz Haefner Quintett

Joker im Lutz Haefner Quintett ist der belgische Komponist und Jazztrompeter Bert Joris. © Hans von Draminski, NN

Bert Joris zählt zu den großen Melodikern in der Jazzwelt.
5 / 9
Jazz an der Aisch: Lutz Haefner Quintett

Bert Joris zählt zu den großen Melodikern in der Jazzwelt. © Hans von Draminski, NN

Das Charly Antolini Quintett musste in Höchstadt verletzungsbedingt ohne seinen Chef, den Schweizer Charly Antolini am Schlagzeug auskommen.
6 / 9
Jazz an der Aisch: Charly Antolini Quintett

Das Charly Antolini Quintett musste in Höchstadt verletzungsbedingt ohne seinen Chef, den Schweizer Charly Antolini am Schlagzeug auskommen. © Hans von Draminski, NN

Angela Avetisijan an der Trompete dominiert den Klang des Charly Antolini Quintetts deutlich.
7 / 9
Jazz an der Aisch: Charly Antolini Quintett

Angela Avetisijan an der Trompete dominiert den Klang des Charly Antolini Quintetts deutlich. © Hans von Draminski, NN

Lorenz Hunziker sprang für den erkrankten Charly Antolini ein - und erwies sich als virtuoser Trommel-Berserker. 
8 / 9
Jazz an der Aisch: Charly Antolini Quintett

Lorenz Hunziker sprang für den erkrankten Charly Antolini ein - und erwies sich als virtuoser Trommel-Berserker.  © Hans von Draminski, NN

Bandleader Florian Riedl gefiel beim Charly Antolini Quintett mit sauberen Soli der ohrwurmigen Sorte.
9 / 9
Jazz an der Aisch: Charly Antolini Quintett

Bandleader Florian Riedl gefiel beim Charly Antolini Quintett mit sauberen Soli der ohrwurmigen Sorte. © Hans von Draminski, NN