17°

Sonntag, 05.07.2020

|

zum Thema

90's Festival 2021: Planung ist schon angelaufen

Open-Air-Event soll im Juli für Retro-Feeling in der Noris sorgen - 24.04.2020 11:53 Uhr

7000 Fans feierten 2019 zu Ohrwürmern wie "What is love" und "It's my life". © Florian Treiber


Das "schrillste und schönste Musik-Jahrzehnt der Geschichte" wollen die Veranstalter 2021 auf dem Airportgelände gehörig feiern. Tickets hierfür können Fans bereits erwerben - wer für das diesjährige Festival eins gekauft hatte, kann dieses nächstes Jahr vorzeigen. Allerdings: Wer auftritt, ist noch nicht bekannt.

Für 2020 waren beispielsweise Rednex, die 1994 mit "Cotton Eye Joe" ihren Durchbruch hatten, und der Latin-Pop-Sänger Lou Bega angekündigt, dessen Song "Mambo No. 5" 1999 weltweit zum Hit wurde. Auch Benjamin Boyce, der in den Neunzigern mit der Band "Caught in the Act" über 20 Millionen Platten verkaufte, hatte zugesagt.

Das "More and More 90s Festival" hätte sich eigentlich in eine Riege von Open-Air-Veranstaltungen eingereiht, die sich im Sommer 2020 am Airport abspielen. Zum PSD Festivalsommers zählt auch das Latin-Airport-Festival, das am 18. Juli stattfinden hätte sollen, sowie die "Super Sommer Sause" mit Mallorca-Hits am 11. Juli und das "HipHop-Garden" am 27. Juni. Auch diese Veranstaltungen wurden für dieses Jahr allerdings abgesagt.

Bilderstrecke zum Thema

Wegen Corona: Diese Events in der Region fallen 2020 aus

Nun steht es fest: Bis 31. August werden alle Großveranstaltungen in Deutschland abgesagt. Welche Events und Festivals betrifft das in der Region?


sima/ankl

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Kultur