Abschlusspräsentation der Workshops Just Perfect

14.4.2021, 14:11 Uhr
Susanne Carls Kunstprojekt.

Susanne Carls Kunstprojekt. © Pirko Julia Schröder

Ein Spiel mit Kleidung, Masken und Posen: Eine kleine Ausstellung im KPZ-Foyer zeigt – vorausgesetzt, die Museen in Nürnberg dürfen dann wieder öffnen – ab Mittwoch, 5. Mai ausgewählte Fotografien, die im Rahmen der beiden Workshops JUST PERFECT mit der Künstlerin Susanne Carl entstanden sind. Unter der Frage „Bin ich schön?“ lud Carl zu einem außergewöhnlichen Foto-Shooting mit Masken und Kleidern in die Ausstellungsräume des Germanischen Nationalmuseums.

Zunächst wurden ausgewählte Porträts in der Sammlung zur Inspiration betrachtet. Danach folgten Übungen zu Körperwahrnehmung und Ausdruck. Ausgestellt werden nun zum einen Aufnahmen des ersten Workshops, die der Profifotograf Berny Meyer von den Inszenierungen anfertigte. Der zweite Workshop fand pandemiebedingt digital statt. Das Ergebnis sind Screenshots aus den Online-Meetings, bei denen sich die Teilnehmerinnen zu Hause am Bildschirm in Szene setzten.

Beide Workshops wurden durch das Programm gesundmitkunst unter Leitung von STADTKULTUR Netzwerk Bayerischer Städte e.V. möglich.

http://gnm.de

Keine Kommentare