12°

Samstag, 19.10.2019

|

zum Thema

"Avengers 4 Endgame": Neuer Trailer zeigt neue Superheldin

Am 25. April kommt der Streifen in die Kinos - 14.03.2019 20:17 Uhr

Die wohl wichtigste Nachricht für alle Iron-Man-Fans: Ja, Tony Stark lebt. Nach dem ersten Trailer zu "Avengers 4: Endgame" blieb diese Frage vorerst ungeklärt, lediglich seine Maske war zu sehen gewesen. Seit Donnerstag dürfen Avengers-Anhänger aber aufatmen, denn das Team um Captain America (Chris Evans), Iron Man (Robert Downey Jr.), Thor (Chris Hemsworth), Hulk (Mark Ruffalo) etc. findet sich einmal mehr zusammen, um den Kampf gegen Bösewicht Thanos aufzunehmen. 

Dieser hat in "Avengers - Infinity War" dafür gesorgt, dass die Hälfte aller Lebewesen ausgelöscht wurde. Marvel-Fans werden also höchstwahrscheinlich auf Doctor Strange, Spider-Man, Black Panther oder auch Peter Quill von den Guardians of the Galaxy verzichten müssen, da diese durch Thanos Macht getötet wurden. Bestätigt ist das allerdings nicht. Denn: Im neuen Trailer lassen sich die Regisseure Anthony und Joe Russo nur wenig in die Karten schauen. 

Während viel in die Handlung interpretiert werden darf, wird deutlich: Das "Endspiel" wird dem Zuschauer knallharte Action bieten. In rund zweieinhalb Minuten zeigt der Trailer stimmungsgewaltige, monumentale Bilder, die die Wartezeit auf den 25. April deutlich erschweren dürften. Und Marvel setzt noch einen drauf: Zum Ende des Trailers zaubern Sie eine neue Superheldin aus dem Hut, es ist niemand geringeres als Captain Marvel (gespielt von Brie Larson). Das "Endgame" hat begonnen.

Das ist der neue Trailer:

vah

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Kultur