19°

Samstag, 11.07.2020

|

zum Thema

Bekannt durch "Tiger King": Jeff Lowe bekommt eigene Fernsehsendung

Lowe will in der Reality-Serie pikante Details über Joe Exotic ausplaudern - 05.06.2020 12:29 Uhr

Jeff Lowe, eine der schillernden Gestalten aus der Netflix-Serie "Tiger King" bekommt zusammen mit seiner Frau Lauren eine eigene Reality-Show. © --/Netflix/dpa


Jeff Lowe, eine der schillernden Gestalten aus der Netflix-Serie "Tiger King", bekommt zusammen mit seiner Frau Lauren eine eigene Reality-Show. Darin soll es um deren Privatzoo gehen, wie der Raubkatzen-Liebhaber am Donnerstag dem US-Magazin "People" sagte. Außerdem könnten "Tiger King"-Fans neue Details über das Verhältnis zwischen ihm und "Joe Exotic" erfahren, dem eigentlichen Star der True-Crime-Serie. "Es wird unsere Erzählung über den Tiger King sein, mit Beweisen, die unsere Sicht auf die Geschichte untermauern", kündigte Lowe an.


Hype um "Tiger King": Das sagt eine Expertin


Die Serie "Tiger King" über exzentrische Großkatzen-Liebhaber hatte sich beim Streamingdienst Netflix innerhalb kürzester Zeit zu einem Riesen-Hit entwickelt. In der True-Crime-Mini-Serie waren mehrere Inhaber von Privatzoos in den USA vorgestellt worden, die Tiger und Löwen unter fragwürdigen Bedingungen züchten und halten. Im Mittelpunkt stand dabei der "Tiger King" Joe Exotic, der einen Mörder angeheuert haben soll, um die Tierschützerin Carole Baskin umzubringen. Exotic sitzt dafür mittlerweile im Gefängnis. Wann die Serie an den Start gehen soll, wurde noch nicht bekanntgegeben.


Neue Serie: Nicolas Cage wird "Tiger King"-Figur Joe Exotic


Bilderstrecke zum Thema

Tipps der Redaktion: Die Juni-Highlights bei Netflix und Prime Video

Im Juni kommt Prime Video mit dem Schwergewicht der diesjährigen Oscars daher. Neben dem vielfach ausgezeichneten Film "Parasite" gibt es vor allem reichlich Programm für Fußballfans auf Prime Video. Netflix verwöhnt seine Kundschaft mit neuen Staffeln von gleich so vielen Serien-Hits, da könnte man glatt meinen, der Winter steht kurz bevor. "Dark", "Modern Family" und der neue Film von Spike Lee zählen zu den Highlights.


dpa

2

2 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Kultur