23°

Freitag, 10.07.2020

|

zum Thema

Ersatztermin: Capital Bra und Samra kommen im November nach Nürnberg

Das Duo will in der Arena sein erstes Album vorstellen - 25.05.2020 08:55 Uhr

Der Rapper Capital Bra will zusammen mit Kollege Samra in Nürnberg auftreten. © Uli Deck


Der neue Termin für das Konzert von Capital Bra und Samra ist am Samstag, 7. November, um 20 Uhr. Tickets vom Mai behalten dabei ihre Gültigkeit. Bis zum 31. August untersagt der Bund Großveranstaltungen in Deutschland. Fraglich ist, wie es danach weitergeht: Auch einige Events im September wurden bereits von den Veranstaltern abgesagt.

Im Juni 2018 veröffentlichte Capital Bra, der Rapper aus Sibirien, sein viertes Studioalbum "Berlin lebt". Im Oktober 2019 erschien dann die Fortsetzung: Das Kollaborationsalbum mit Samra "Berlin lebt 2". Ab April 2020 wollten die beiden Musiker ihr Album in insgesamt 17 Städten in Deutschland, Österreich und der Schweiz präsentieren. In Nürnberg war ihr Auftritt ursprünglich für den 24. Mai geplant.

Gemessen an der Anzahl der Nummer-eins-Hits ist Capital Bra in Deutschland und Österreich der erfolgreichste Künstler der Geschichte. "Berlin lebt 2" ist das siebte veröffentlichte Album des Rekord–Rappers, für Samra ist es das erste. Drei der 18 Songs auf dem Kollabo-Album sind Features mit Nico Santos, LEA und Kalazh44.


Die Anzahl der Corona-Infizierten in der Region finden Sie hier täglich aktualisiert. Die weltweiten Fallzahlen können Sie an dieser Stelle abrufen.


Wir informieren Sie mit unserem täglichen Corona-Newsletter über die aktuelle Lage in der Coronakrise, geben Ihnen Hinweise zum richtigen Verhalten und Tipps zum alltäglichen Leben. Hier kostenlos bestellen. Immer um 17 Uhr frisch in Ihrem Mailpostfach.

Sie bevorzugen Nachrichten zur Krise im Zeitungsformat? Erhalten Sie mit unserem E-Paper-Aktionsangebot immer die wichtigsten Corona-News direkt nach Hause: Ein Monat lesen für nur 99 Cent! Hier gelangen Sie direkt zum Angebot.

Jennifer Solomaier

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Kultur