17°

Samstag, 08.08.2020

|

zum Thema

Clint Eastwood dreht Drama über das Olympia-Attentat von Atlanta

Pannen bei US-Polizei stehen im Mittelpunkt des Filmprojekts - 18.06.2020 11:21 Uhr

Gerade 90 geworden und noch voller Pläne: Regisseur Clint Eastwood.

© VALERY HACHE, AFP


Ungerechtfertigte Verdächtigungen und soziale Ächtung erlebte der titelgebenden Wachmann Richard Jewell, der in Eastwoods Inszenierung von Paul Walter Hauser ("I, Tonya") gespielt wird.

Jewell hatte damals die in einem Rucksack unter einer Bank versteckte Bombe gefunden und die Polizei auf sie aufmerksam gemacht. Eigentlich war es eine Heldentat, denn sein rasches Handeln rettete viele andere Menschenleben. Durch hochproblematische Ermittlungsmethoden und gezielte Informationen an die Presse geriet der schwergewichtige Wachmann allerdings bald selbst ins öffentliche Zwielicht. Über Wochen hinweg galt er als möglicher Bombenleger, bevor der Verdacht ausgeräumt wurde. Die Bundeskriminalpolizei FBI gab schwere Versäumnisse bei den Ermittlungen zu.


Der letzte Rebell Hollywoods: Clint Eastwood wird 90


Der Film beschreibt, wie sich Jewell Hilfe bei dem unabhängigen Anwalt Watson Bryant sucht. Gespielt wird der Jurist von Oscar-Preisträger Sam Rockwell ("Three Billboards Outside Ebbing, Missouri"). In weiteren Hauptrollen sind Kathy Bates, Jon Hamm und Olivia Wilde zu sehen. Auch hinter der Kamera versammelt sich Hollywood-Prominenz - zu den Produzenten zählen die Schauspieler Leonardo DiCaprio und Jonah Hill. Das Drehbuch basiert auf einem Artikel aus der "Vanity Fair".

Vom Oscar bis zum Tatort: Wie gut ist Ihr Filmwissen?

© Danny Moloshok/dpa

Sind Sie bereit für die Oscars? Testen Sie im Vorfeld zum wichtigsten Preis der Filmindustrie Ihr Wissen über Schauspieler, Auszeichnungen und Rekorde.

© Claudio Onorati/dpa

© Claudio Onorati/dpa

Frage 1/14:

Für welche Rolle bekam Al Pacino seinen ersten und bisher einzigen Oscar?

© Jordan Strauss/dpa

© Jordan Strauss/dpa

Frage 2/14:

In Reservoir Dogs spielt Regisseur Quentin Tarantino eine Nebenrolle als?

© Jordan Strauss/dpa

© Jordan Strauss/dpa

Frage 3/14:

In welchem der folgenden Filme spielte Jennifer Aniston nicht mit?

© 20th Century Fox

© 20th Century Fox

Frage 4/14:

Wie lautet die zweite Regel im Fight Club?

© Bernd Wüstneck/dpa

© Bernd Wüstneck/dpa

Frage 5/14:

Welcher der folgenden Filme wurde ohne einen einzigen Schnitt gedreht?

© STRINGER/AFP

© STRINGER/AFP

Frage 6/14:

Welcher Film entstammt nicht dem französischen Kino?

© Fox Searchlight/20th Century Fox

© Fox Searchlight/20th Century Fox

Frage 7/14:

In welchem Film spielt Edward Norton einen Pfadfinderlehrer?

© 12019/Pixabay/LizenzCC

© 12019/Pixabay/LizenzCC

Frage 8/14:

Welcher Film ist den Einnahmen nach der erfolgreichste Film aller Zeiten?

© Daniel Bockwoldt/dpa

© Daniel Bockwoldt/dpa

Frage 9/14:

Wie viel kostet in der Regel eine Tatort-Folge?

© Frazer Harrison/AFP

© Frazer Harrison/AFP

Frage 10/14:

Für welchen Film erhielt Christopher Nolan seine erste Oscarnominierung?

© Szilard Koszticsak

© Szilard Koszticsak

Frage 11/14:

Wer spielt in "Twins" den Zwilling von Arnold Schwarzenegger?

© Danny Moloshok/dpa

© Danny Moloshok/dpa

Frage 12/14:

Wer gewann 2019 den Oscar in der Kategorie beste Hauptdarstellerin?

© FREDERIC J. BROWN / AFP

© FREDERIC J. BROWN / AFP

Frage 13/14:

Welcher Film stammt nicht von dem mexikanischen Regisseur Alejandro González Iñárritu?

© Marco Ugarte/dpa

© Marco Ugarte/dpa

Frage 14/14:

In welchem Film spielt Brad Pitt einen Fitnessstudiomitarbeiter?

© Danny Moloshok/dpa


Verpassen Sie keine Nachricht mehr! In unserem neuen täglichen "Newsletter "Mittags um 12 - Zeit für die Region" erfahren Sie alles Wichtige über unsere Region. Hier kostenlos bestellen. Montags bis freitags um 12 Uhr in Ihrem Mailpostfach.

Mit unserem E-Paper-Aktionsangebot erhalten Sie die wichtigsten News im Zeitungs-Format direkt nach Hause: Einen Monat lesen für nur 99 Cent! Hier gelangen Sie direkt zum Angebot.

dpa

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Kultur