Montag, 19.04.2021

|

zum Thema

CôDung und Fischküche Pirckheimer aus Nürnberg kooperieren

Fusionsmenü aus asiatischer und skandinavisch-deutscher Küche - 24.02.2021 06:00 Uhr

So sieht es aus, das 1896-Menü, das zwei eingesessene Nürnberger Betriebe nun in einem Gemeinschaftsprojekt für den Genuss zuhause anbieten.

21.02.2021 © Binh Minh Vu


Weil die Fischküche Pirckheimer (Pirckheimerstraße 63), die in der dritten Generation geführt wird, ähnlich wie Vus Betrieb auf Fischgerichte spezialisiert ist, machen sie nun gemeinsame Sache. In Kooperation haben sie ein Drei-Gänge-Menü erstellt, das sich"1896 exclusive menu" - und das Entstehungsjahr der Fischküche Pirckheimer trägt. Hier fusionieren asiatische und skandinavisch-deutsche Küche.


Neu in Nürnberg: Kaspar Schmauser eröffnet am Hauptmarkt


Enthalten sind ein "Rainbow Tataki", das aus Avocado, Kingfisch, Lachs und einer Yuzu-Soße besteht. Außerdem werden Ramennudeln mit einer Sauce aus Fischfond, norwegischem Kabeljau und Wintergemüse serviert. Zum Abschluss gibt es "Lumikki Cheesecake" auf Basis eines vietnamesischen Joghurts, der Zutaten eines finnischen Cheesecakes enthält.

Mehr Informationen in unserer Rubrik Essen und Trinken!


Franken ist die Heimat des Bieres. Kein Wunder, denn die Region wartet mit der höchsten Brauereidichte Europas auf. Rund 300 Brauereien in Mittel-, Ober- und Unterfranken schaffen eine einzigartige Biervielfalt.

Alle Neuigkeiten und Wissenswertes zum fränkischen Bier finden Sie auch in der Facebook-Gruppe Wir lieben Bier aus Franken. In unserem Brauerei-Guide können Sie herausfinden, wer Ihre Lieblings-Biersorte ausschenkt.

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Kultur