16°

Sonntag, 16.06.2019

|

zum Thema

Das Ding der Woche: Florian Paul & Die Kapelle der letzten Hoffnung

Die Münchner Band und ihr umwerfendes Sebütalbum "dazwischen" - 12.06.2019 13:57 Uhr

Das Ding der Woche - Steffen Radlmaier © NN


Poetisch und schwer romantisch drehen sich die deutschen Texte meist um verpasste Chancen und andere Liebestragödien. Und fast immer ist es dunkel in diesen geheimnisvoll-melancholischen "ChanSongs".

Der 23-jährige Florian Paul ist ein leidenschaftlicher Sänger mit markanter Stimme und bringt das Lebensgefühl seiner Generation, der viele Gewissheiten abhanden gekommen sind, auf den Punkt. Musikalisch liegt das großartige Ergebnis irgendwo zwischen Element of Crime und AnnenMayKantereit. Die spannendste Entdeckung seit langem! (Millaphon/Broken Silence) 

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Kultur