-4°

Donnerstag, 15.04.2021

|

zum Thema

Die Vielfalt der türkischen Küche im neuen "Hane"

Von der Färberstraße aus versorgt das "Hane" Nürnberg mit landestypischen Brunches und Spezialitäten - 26.02.2021 09:04 Uhr

Deftig und landestypisch sind die Speisen im Angebot des "Hane". Die Chefin legt auch Wert darauf, spannende Kuchenkreationen anbieten zu können, an denen sie tüftelt.

26.02.2021 © Valentina Dorr


Das Lokal lädt mit gedeckten Farben, Goldakzenten und viel warmen Lichtelementen zum gemütlichen Verweilen ein, typisch türkische Gegenstände zieren die Wände: zum Beispiel Kupferteller und Wandteppiche aus Gaziantep, der Heimatstadt der Inhaberin Funda Cinar-Ortakasapbasi. Sie hat von dort auch eine Abzugshaube aus Kupfer mitgebracht, die eindrucksvoll über ihrer Gözleme-Ecke hängt.

Gözleme sind dünne, beispielsweise mit Hackfleisch oder Spinat gefüllte Teigtaschen. "Sie werden im Hane – einzigartig in Nürnberg – durchgehend frisch im traditionellen Verfahren gebacken", so Cinar-Ortakasapbasi. Im Lockdown läuft natürlich nur das To-Go-Geschäft.

"Wir mischen die türkische Küche mit der internationalen", sagt die Chefin. Neben der hausgemachten Linsensuppe Mercimek Çorba stehen frisch belegte Brote mit Avocado- oder Lachsbelag auf der Speisekarte.


CôDung und Fischküche Pirckheimer aus Nürnberg kooperieren


Ihre traditionellen türkischen Tees und Kaffees serviert Cinar-Ortakasapbasi normalerweise in ebenso traditionellen Kannen. Diese stehen fein-säuberlich aufgereiht über ihrer Kaffeemaschine und tragen auch zum Flair des Cafés bei.

Auch Eigenkreationen

Mit dem Lotus-Cheesecake ist der Inhaberin eine spannende Eigenkreation gelungen. Diese besteht aus einem einfachen Käsekuchen, den sie mit einer Lotus-Glasur überzieht und mit einem Lotus-Sirup sowie den Krümeln der berühmten Kaffeekekse garniert. Er schmeckt sehr süß und ist mit seinem Spekulatius-Aroma ein wahrer Leckerbissen.

Aktuell bietet die Chefin des Hane vor allem Brunch-Menüs zum Abholen an, die nicht nur den türkischen Tee beinhalten, sondern auch Sigara Börek, Gözleme, Aufstriche, Obst und Kuchen.

Mehr Informationen über das "Hane - breakfast & brunch" in unserer Rubrik Essen und Trinken!

Valentina Dorr und Andrea Munkert

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Kultur