Dylan, AC/DC & U2: Als die größten Rockstars Nürnberg besuchten

25.6.2015, 12:18 Uhr
FOTO:NN / Steffen Radlmaier; veröff. am 14.06.1983; Historisch; 1980er...MOTIV:  Konzert der Band Supertramp in Frankfurt.
1 / 16

© Steffen Radlmaier

Voll besetzt war beim Rockfestival 1978 die Zeppelin­tribüne, als Protestsänger Bob Dylan seinen ersten Auftritt in Nürnberg hatte. Zuvor traf Bob Dylan auf Gleis 1 des Hauptbahnhofs ein, nahezu unbehelligt von der Öffentlich­keit.  Mailen Sie uns Fotos und/oder Berichte Ihres persönlich besten Konzert-Erlebnisses in Nürnberg und Umgebung mit dem Betreff
2 / 16
Bob Dylan auf dem Zeppelinfeld 1978

Voll besetzt war beim Rockfestival 1978 die Zeppelin­tribüne, als Protestsänger Bob Dylan seinen ersten Auftritt in Nürnberg hatte. Zuvor traf Bob Dylan auf Gleis 1 des Hauptbahnhofs ein, nahezu unbehelligt von der Öffentlich­keit. Mailen Sie uns Fotos und/oder Berichte Ihres persönlich besten Konzert-Erlebnisses in Nürnberg und Umgebung mit dem Betreff "Meine Top-Rock-Show" an redaktion@nordbayern.de © Reinhard Kemmether

Auf dem Zeppelinfeld trat der US-Protestsänger Bob Dylan vor 80.000 Besuchern auf — als Höhepunkt des ersten großen Open-Air-Festivals.  Mailen Sie uns Fotos und/oder Berichte Ihres persönlich besten Konzert-Erlebnisses in Nürnberg und Umgebung mit dem Betreff
3 / 16
Bob Dylan auf dem Zeppelinfeld 1978

Auf dem Zeppelinfeld trat der US-Protestsänger Bob Dylan vor 80.000 Besuchern auf — als Höhepunkt des ersten großen Open-Air-Festivals. Mailen Sie uns Fotos und/oder Berichte Ihres persönlich besten Konzert-Erlebnisses in Nürnberg und Umgebung mit dem Betreff "Meine Top-Rock-Show" an redaktion@nordbayern.de © Kemmether

Ein Stammgast auf hiesigen Bühnen ist seit Mitte der 1970er Jahren Angus Young (Bild) mit seiner Band AC/DC. Mehrmals rockten sie die legendäre Hem­merleinhalle in Neunkirchen am Brand, 1979 heizten die australischen Heavy-Rocker an einem heißen Spätsommertag vor dem Top-Act The Who am Zeppelin­feld ein.  Mailen Sie uns Fotos und/oder Berichte Ihres persönlich besten Konzert-Erlebnisses in Nürnberg und Umgebung mit dem Betreff
4 / 16
AC/DC auf dem Zeppelinfeld im Jahr 1979

Ein Stammgast auf hiesigen Bühnen ist seit Mitte der 1970er Jahren Angus Young (Bild) mit seiner Band AC/DC. Mehrmals rockten sie die legendäre Hem­merleinhalle in Neunkirchen am Brand, 1979 heizten die australischen Heavy-Rocker an einem heißen Spätsommertag vor dem Top-Act The Who am Zeppelin­feld ein. Mailen Sie uns Fotos und/oder Berichte Ihres persönlich besten Konzert-Erlebnisses in Nürnberg und Umgebung mit dem Betreff "Meine Top-Rock-Show" an redaktion@nordbayern.de © Reinhard Kemmether

Angus Young hautnah bei seinen Fans: Weitere Gastspiele der australischen Rocker folgten...  Mailen Sie uns Fotos und/oder Berichte Ihres persönlich besten Konzert-Erlebnisses in Nürnberg und Umgebung mit dem Betreff
5 / 16
AC/DC auf dem Zeppelinfeld im Jahr 1979

Angus Young hautnah bei seinen Fans: Weitere Gastspiele der australischen Rocker folgten... Mailen Sie uns Fotos und/oder Berichte Ihres persönlich besten Konzert-Erlebnisses in Nürnberg und Umgebung mit dem Betreff "Meine Top-Rock-Show" an redaktion@nordbayern.de © Reinhard Kemmether

...2001 (Bild) und 2015 auf dem Zeppelinfeld.  Mailen Sie uns Fotos und/oder Berichte Ihres persönlich besten Konzert-Erlebnisses in Nürnberg und Umgebung mit dem Betreff
6 / 16
AC/DC zu Gast in Nürnberg

...2001 (Bild) und 2015 auf dem Zeppelinfeld. Mailen Sie uns Fotos und/oder Berichte Ihres persönlich besten Konzert-Erlebnisses in Nürnberg und Umgebung mit dem Betreff "Meine Top-Rock-Show" an redaktion@nordbayern.de © Harald Sippel

7 / 16
Meat Loaf bei "Monsters od Rock" auf dem Zeppelinfeld 1983

"Monsters of Rock" hieß in den 80er Jahren das Festival-Motto auf dem Zeppelinfeld. Der damals noch schwergewichtige Sänger Meat Loaf gastierte hier 1983 mit leicht bekleideten Background-Sängerinnen. Lärm- und Müllbe­schwerden machten den Veranstaltern später zu schaffen, nach einer Pause hat sich "Rock im Park" seit 1997 etabliert. Mailen Sie uns Fotos und/oder Berichte Ihres persönlich besten Konzert-Erlebnisses in Nürnberg und Umgebung mit dem Betreff "Meine Top-Rock-Show" an redaktion@nordbayern.de © Matejka

Beim
8 / 16
Fans beim "Monsters of Rock" 1983

Beim "Monsters of Rock"-Festival 1983 ging es heiß her: Über 25.000 Fans feierten auf dem Zeppelinfeld eine Monster-Party. Mailen Sie uns Fotos und/oder Berichte Ihres persönlich besten Konzert-Erlebnisses in Nürnberg und Umgebung mit dem Betreff "Meine Top-Rock-Show" an redaktion@nordbayern.de © Michael Matejka

Röhrenjeans und Leopardenshirt sind das passende Outfit bei Auftritten der Hard-Rock-Band Deep Purple. Am 8. Dezember 1970 gastierten sie erstmals in der Meistersingerhalle, 1985 (Bild) und 1987 war die britische Formation am Zep­pelinfeld zu hören. Und der nächste Auftritt in Nürnberg steht schon fest: am 21.November 2015 in der Arena — der Vorverkauf läuft.  Mailen Sie uns Fotos und/oder Berichte Ihres persönlich besten Konzert-Erlebnisses in Nürnberg und Umgebung mit dem Betreff
9 / 16
Deep Purple 1985 auf dem Zeppelinfeld

Röhrenjeans und Leopardenshirt sind das passende Outfit bei Auftritten der Hard-Rock-Band Deep Purple. Am 8. Dezember 1970 gastierten sie erstmals in der Meistersingerhalle, 1985 (Bild) und 1987 war die britische Formation am Zep­pelinfeld zu hören. Und der nächste Auftritt in Nürnberg steht schon fest: am 21.November 2015 in der Arena — der Vorverkauf läuft. Mailen Sie uns Fotos und/oder Berichte Ihres persönlich besten Konzert-Erlebnisses in Nürnberg und Umgebung mit dem Betreff "Meine Top-Rock-Show" an redaktion@nordbayern.de © Michael Matejka

Es war ein bitterkalter Februar-Abend im Jahr 1986, als im Goldenen Saal der Zeppelintribüne ein ungewöhnliches Konzert stattfand. Die Berliner Avantgar­de- Band
10 / 16
1986: Die "Einstürzenden Neubauten" im Goldenen Saal der Zeppelintribüne

Es war ein bitterkalter Februar-Abend im Jahr 1986, als im Goldenen Saal der Zeppelintribüne ein ungewöhnliches Konzert stattfand. Die Berliner Avantgar­de- Band "Einstürzende Neubauten" inszenierte ein funkensprühendes Lärm­gewitter mit stählernem Schlagzeug und Blixa Bargelds schneidender Stimme. Ob der Auftritt bleibende Schäden anrichtete, ist bis heute offen. Mailen Sie uns Fotos und/oder Berichte Ihres persönlich besten Konzert-Erlebnisses in Nürnberg und Umgebung mit dem Betreff "Meine Top-Rock-Show" an redaktion@nordbayern.de © Herbert Voll

1990 standen die Fans von Tina Turner im Regen: Die Rockröhre spielte vor 20.000 Menschen auf dem Zeppelinfeld.  Mailen Sie uns Fotos und/oder Berichte Ihres persönlich besten Konzert-Erlebnisses in Nürnberg und Umgebung mit dem Betreff
11 / 16
Tina Turner im Jahr 1990 auf dem Zeppelinfeld

1990 standen die Fans von Tina Turner im Regen: Die Rockröhre spielte vor 20.000 Menschen auf dem Zeppelinfeld. Mailen Sie uns Fotos und/oder Berichte Ihres persönlich besten Konzert-Erlebnisses in Nürnberg und Umgebung mit dem Betreff "Meine Top-Rock-Show" an redaktion@nordbayern.de © Michael Matejka

Die Offenbarung des Gitarren-Gottes: Mark Knopfler, Sänger und Gitarrist der Dire Straits, ließ seine Finger 1992 über die Saiten seiner E-Gitarre gleiten.  Mailen Sie uns Fotos und/oder Berichte Ihres persönlich besten Konzert-Erlebnisses in Nürnberg und Umgebung mit dem Betreff
12 / 16
Dire Straits im Jahr 1992 auf dem Nürnberger Zeppelinfeld

Die Offenbarung des Gitarren-Gottes: Mark Knopfler, Sänger und Gitarrist der Dire Straits, ließ seine Finger 1992 über die Saiten seiner E-Gitarre gleiten. Mailen Sie uns Fotos und/oder Berichte Ihres persönlich besten Konzert-Erlebnisses in Nürnberg und Umgebung mit dem Betreff "Meine Top-Rock-Show" an redaktion@nordbayern.de © Günter Distler

Boy George gab sich 1993 zum Saisonauftakt der Konzertreihe im Nürnberger Serenadenhof die Ehre.  Mailen Sie uns Fotos und/oder Berichte Ihres persönlich besten Konzert-Erlebnisses in Nürnberg und Umgebung mit dem Betreff
13 / 16
Boy George im Serenadenhof

Boy George gab sich 1993 zum Saisonauftakt der Konzertreihe im Nürnberger Serenadenhof die Ehre. Mailen Sie uns Fotos und/oder Berichte Ihres persönlich besten Konzert-Erlebnisses in Nürnberg und Umgebung mit dem Betreff "Meine Top-Rock-Show" an redaktion@nordbayern.de © Günter Distler

1997 fand Rock im Park zum ersten Mal im Frankenstadion statt. Headliner waren damals Aerosmith, Beck, Bush und Kiss. Hier spielen die Britpopper von Kula Shaker.  Mailen Sie uns Fotos und/oder Berichte Ihres persönlich besten Konzert-Erlebnisses in Nürnberg und Umgebung mit dem Betreff
14 / 16
1997: RiP zum ersten Mal in Nürnberg

1997 fand Rock im Park zum ersten Mal im Frankenstadion statt. Headliner waren damals Aerosmith, Beck, Bush und Kiss. Hier spielen die Britpopper von Kula Shaker. Mailen Sie uns Fotos und/oder Berichte Ihres persönlich besten Konzert-Erlebnisses in Nürnberg und Umgebung mit dem Betreff "Meine Top-Rock-Show" an redaktion@nordbayern.de © Michael Matejka

Die irische Band U2 machte im August 1997 auf ihrer
15 / 16
U2 auf dem Nürnberger Flughafen

Die irische Band U2 machte im August 1997 auf ihrer "Pop-Mart"-Tour in Nürn­berg Station. Am Airport stiegen Bono, The Edge & Co. winkend aus dem Flieger. Ihre aufwendige Bühnenshow begeisterte rund 35.000 Besucher. Im Vorprogramm waren auch Die Fantastischen Vier zu hören — mit dem Nürnberger Schlagzeuger Wolfgang Haffner als Aushilfsdrummer. Mailen Sie uns Fotos und/oder Berichte Ihres persönlich besten Konzert-Erlebnisses in Nürnberg und Umgebung mit dem Betreff "Meine Top-Rock-Show" an redaktion@nordbayern.de © Günter Distler

Unterschiedlich waren die Freiluft­auftritte von Neil Young: 1982 erntete er mit Vocoder-Sound viel Kopfschütteln, 2002 (Bild) begeisterte er bei Rock im Park mit der Begleitkapelle
16 / 16
Neil Young mit Crazy Horse bei Rock im Park

Unterschiedlich waren die Freiluft­auftritte von Neil Young: 1982 erntete er mit Vocoder-Sound viel Kopfschütteln, 2002 (Bild) begeisterte er bei Rock im Park mit der Begleitkapelle "Poncho and the MG's". Mailen Sie uns Fotos und/oder Berichte Ihres persönlich besten Konzert-Erlebnisses in Nürnberg und Umgebung mit dem Betreff "Meine Top-Rock-Show" an redaktion@nordbayern.de © Harald Sippel