-0°

Dienstag, 01.12.2020

|

zum Thema

Einfach erklärt: Die Bid Books zur Kulturhauptstadt

Auf einen Blick, auf einer Seite: Damit bewerben sich die fünf Städte - 23.10.2020 07:36 Uhr

Unsere Kulturhauptstadtexpertin Birgit Ruf hat sich in den vergangenen Wochen und Monaten intensiv mit den Bewerbungsbüchern aus Chemnitz, Magdeburg, Hildesheim und Hannover beschäftigt. Und natürlich besonders ausführlich mit dem Nürnberger Bid Book.

Bilderstrecke zum Thema

Wird Nürnberg Kulturhauptstadt 2025? Das sagen Frankens Promis

Nürnberg bewirbt sich als Kulturhauptstadt 2025. Neben Chemnitz, Hannover, Hildesheim und Magdeburg. Was sagt eigentlich Frankens Prominenz zur Bewerbung? Wir haben uns umgehört.


Wie stellen sich die fünf Städte dar? Spannend. Die einen spielen mutig mit ihrem Langweiler-Image in der Provinz (nein, nicht Nürnberg.) Der nächste bastelt aus seinem Bewerbungsbuch flugs einen Science-Fiction-Roman. Und ein Geheimfavorit preist seine Autogaragen tatsächlich als Mini-Satelliten an.

Bilderstrecke zum Thema

Zwölf Gründe, warum Nürnberg Kulturhauptstadt werden sollte

Nürnberg will 2025 europäische Kulturhauptstadt werden. Nachdem der Stadtrat im vergangenen Dezember sein Okay für die Bewerbung gegeben hat, gilt es nun ein 100 Seiten dickes Bewerbungsbuch zu erstellen. Als kleine Hilfe haben wir zwölf Gründe zusammengestellt, warum Nürnberg Kulturhauptstadt werden sollte.


Wir haben uns die zahlreichen Notizen und Einschätzungen von Birgit Ruf geschnappt und einige besonders schöne, nun ja, salopp formuliert, einfach mal so kurz und bündig abgetippt. Für alle, die noch nie in ein Bid Book reingeschaut haben. Und für alle, die Birgit Rufs Berichterstattung zum Thema bislang verpasst haben.

Hier also, mit einem Augenzwinkern, ein ganz kurzer, wilder Ritt durch die fünf Bücher.

Bilderstrecke zum Thema

Kulturhauptstadt einfach erklärt: Das steht in den Bid Books

Was genau steht eigentlich in diesen Bid Books? Ganz ehrlich: Nur die wenigsten blättern sich ja durch hunderte Seiten. Wir haben es getan - und eine ganz kurze Übersicht angelegt.


Wer ins Nürnberger Bid Book reinschauen möchte: Hier geht's zur offiziellen Zusammenfassung.

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Kultur