23°

Sonntag, 09.05.2021

|

zum Thema

Günther Jauch mit Corona infiziert

Seinen Auftritt in einer RTL-Show am Samstag muss der Moderator absagen - 09.04.2021 10:20 Uhr

Günther Jauch hat sich mit Corona infiziert.

09.04.2021 © imago images/Horst Galuschka


Publikumsliebling Jauch sollte nach bisheriger Planung ab kommender Woche laut Bundesregierung für die Corona-Schutzimpfung werben. Dafür nennen Bürgerinnen und Bürger, aber eben auch Prominente, honorarfrei ihre Gründe, warum sie persönlich bereit für die Corona-Schutzimpfung sind.

Bilderstrecke zum Thema

Die 50 größten TV-Hits Deutschlands seit 2000

Auf welchem Sender lief das beliebteste deutsche TV-Format des neuen Jahrtausends? Wie heißen die größten Hits der Privatsender? Und welche Sendungen halten sich bis heute wacker im deutschen Fernsehen. Von ikonischen bis längst vergessenen TV-Sensationen.


Jauch wird am Samstagabend bei der neuen Ausgabe der RTL-Show "Denn sie wissen nicht, was passiert" vertreten. Die geplante Sendung findet statt. Wer den 64-Jährigen vertritt, wird in der Live-Show am Samstag bei RTL bekanntgegeben. In der nächsten Ausgabe will Jauch dann wieder am Start sein: "Ich bin zuversichtlich, dass ich bei der Sendung am 17. April wieder dabei bin."

dpa

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus dem Ressort: Kultur