So war der Samstag

Klassik Open Air in Nürnberg: Symphoniker begeistern Tausende Menschen im Luitpoldhain

Eva Orttenburger
Eva Orttenburger

Online-Redaktion

E-Mail zur Autorenseite

6.8.2022, 22:04 Uhr
Nehmen Sie bitte Platz! Sonnenschirme waren auch am Samstagabend ein gefragtes Utensil. 
[Das schreibt unser Mitarbeiter Peter Löw über die Großveranstaltung.]
1 / 20

Nehmen Sie bitte Platz! Sonnenschirme waren auch am Samstagabend ein gefragtes Utensil. 
[Das schreibt unser Mitarbeiter Peter Löw über die Großveranstaltung.] © EDuard Weigert, NNZ

Bereits um 15.30 Uhr rückten die ersten Besucherinnen und Besucher mit Picknickdecken und Campingstühlen im Luitpoldhain an.
2 / 20

Bereits um 15.30 Uhr rückten die ersten Besucherinnen und Besucher mit Picknickdecken und Campingstühlen im Luitpoldhain an. © EDuard Weigert, NNZ

Glücklich, wer ein Plätzchen weit vorne ergattern konnte.
3 / 20

Glücklich, wer ein Plätzchen weit vorne ergattern konnte. © EDuard Weigert, NNZ

Dirigent Kahchun Wong nahm sich Zeit für Fotos...
4 / 20

Dirigent Kahchun Wong nahm sich Zeit für Fotos... © EDuard Weigert, NNZ

...und für eine Unterschrift.
5 / 20

...und für eine Unterschrift. © EDuard Weigert, NNZ

Warmspielen vor dem großen Auftritt.
6 / 20

Warmspielen vor dem großen Auftritt. © EDuard Weigert, NNZ

Menschen, nichts als Menschen. 
7 / 20

Menschen, nichts als Menschen.  © EDuard Weigert, NNZ

Rimini? Nein, Nürnberg. 
8 / 20

Rimini? Nein, Nürnberg.  © EDuard Weigert, NNZ

Zum Glück für alle Beteiligten war der Samstag ein "normal warmer" Sommertag ohne Sahara-Hitze aus dem Glutofen. 
9 / 20

Zum Glück für alle Beteiligten war der Samstag ein "normal warmer" Sommertag ohne Sahara-Hitze aus dem Glutofen.  © EDuard Weigert, NNZ

Die Sparda Bank war wieder "Partner der Stunde" der beliebten Großveranstaltung.
10 / 20

Die Sparda Bank war wieder "Partner der Stunde" der beliebten Großveranstaltung. © EDuard Weigert, NNZ

Europas "grünster Konzertsaal" wirkte wegen der Dürre und der Hitze der letzten Woche eher gelblich-braun...
11 / 20

Europas "grünster Konzertsaal" wirkte wegen der Dürre und der Hitze der letzten Woche eher gelblich-braun... © EDuard Weigert, NNZ

... was an diesem Abend zu verschmerzen war. Die Konzentration galt der Musik. 
12 / 20

... was an diesem Abend zu verschmerzen war. Die Konzentration galt der Musik.  © EDuard Weigert, NNZ

Bereit, wenn Sie es sind. 
13 / 20

Bereit, wenn Sie es sind.  © EDuard Weigert, NNZ

Dirigent Kahchun Wong legt los. 
14 / 20

Dirigent Kahchun Wong legt los.  © EDuard Weigert, NNZ

Besucher zeigen mit einer Europafahne und dem Blaugelb der Ukraine Flagge. 
15 / 20

Besucher zeigen mit einer Europafahne und dem Blaugelb der Ukraine Flagge.  © EDuard Weigert, NNZ

Bühne frei für Solistinnen...
16 / 20

Bühne frei für Solistinnen... © EDuard Weigert, NNZ

...und Orchester!
17 / 20

...und Orchester! © EDuard Weigert, NNZ

Das Publikum folgt gebannt...
18 / 20

Das Publikum folgt gebannt... © EDuard Weigert, NNZ

...Kahchun Wongs letztem Auftritt in Nürnberg.
19 / 20

...Kahchun Wongs letztem Auftritt in Nürnberg. © EDuard Weigert, NNZ

Es hatte schließlich lange auf den Auftritt gewartet. 
20 / 20

Es hatte schließlich lange auf den Auftritt gewartet.  © EDuard Weigert, NNZ