-2°

Dienstag, 31.03.2020

|

zum Thema

Kraftwerk geht zum 50. Jubiläum auf US-Tournee

Die 1970 gegründete deutsche Band will 27 Konzerte spielen - 25.02.2020 11:43 Uhr

Die legendären deutschen Elektropioniere von Kraftwerk haben zu ihrem 50. Jubiläum eine Tour durch Nordamerika angekündigt. © MIKE COPPOLA/AFP


Die Elektro-Musiker der deutschen Band Kraftwerk werden zum 50-jährigen Bestehen durch Nordamerika touren. Die Kultband gab am Montag 27 Konzerte für diesen Sommer von Juni bis August in den USA und Kanada bekannt. Der Auftakt ist Mitte Juni in der Westküstenstadt Seattle. Es sind unter anderem Auftritte in Los Angeles, Dallas, Washington und Chicago geplant.

Die Kraftwerk-Musiker um Bandleader Ralf Hütter hatten 2018 mit "3-D The Catalogue" den Grammy für das beste Dance-/Electronic-Album des Jahres gewonnen. Im Jahr 2014 waren Kraftwerk beim wichtigsten Musikpreis der Welt bereits für ihr Lebenswerk geehrt worden.

Kraftwerk entstand 1970 im Umfeld der experimentellen Kunstszene in Düsseldorf. Die Band schrieb Musikgeschichte und war stilbildend für Richtungen wie Electro, Synthie Pop oder Techno. Von dem einflussreichen Quartett ließen sich Künstler wie David Bowie, Kanye West und Daft Punk inspirieren

dpa

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Kultur