Montag, 21.10.2019

|

zum Thema

Mega-Comeback! Bohlen bringt "Modern Talking" auf die Bühne

Einen Haken hat die Sache aber für alle Fans der einst so engen Freunde - 12.03.2019 10:17 Uhr

Es ist das Sensations-Comeback! Dieter Bohlen hat angekündigt, "Modern Talking" nach rund 16 Jahren zurück auf die Bühne zu bringen. © dpa/Henning Kaiser


Die einen vergötterten sie, die anderen konnten so gar nichts mit der Musik anfangen. Fakt ist aber: Mit "Modern Talking" gründeten Musik-Titan Dieter Bohlen und Thomas Anders eine der erfolgreichsten Bands aller Zeiten. Unfassbar: Allein in den 80er-Jahren verkaufte das Duo über 60 Millionen (!) Tonträger - auf der ganzen Welt wurden die beiden Gesichter bekannt. Hits wie "Cheri, Cheri Lady" oder "You´re My Heart, You´re My Soul" gingen in Windeseile um den Globus und spielten zahlreiche Rekorde ein. Die Vokuhila-Frisur der "DSDS"-Legende oder Anders mit seiner nicht zu übersehenden "Nora-Kette" - "Modern Talking" setzte auch abseits der Bühne die modischen Trends der damaligen Zeit.

Die Schattenseiten

Doch der unglaubliche Hype brachte auch die Schattenseiten des Geschäfts zu Tage: Zwischen beiden Protagonisten kam es mehr und mehr zu Meinungsverschiedenheiten, 2003 gingen Bohlen und Anders endgültig und offiziell getrennte Wege - es war auch das Ende von "Modern Talking". Bis heute konnten sich die einst engen Freunde und Geschäftspartner nie wieder so richtig einander nähern - trotzdem kommt es jetzt zum Sensations-Comeback.

Bilderstrecke zum Thema

Die fiesesten Sprüche von Dieter Bohlen!

Für seine fiesen Verbalattacken ist er berühmt berüchtigt: Überkommt Dieter Bohlen mal wieder die Pöbel-Laune, ist wirklich niemand mehr sicher, denn der Pop-Titan schießt auch mal gegen Jury-Mitglieder und Prominete "Verbalradikalismus" sagen die einen, "unterhaltsam" die anderen. Eines ist klar, der Musikproduzent polarisiert, immer schon. Anlässlich seines 65. Geburtstag haben wir seine gemeinsten Sprüche gesammelt.


So kündigte Bohlen via Instagram an, dass es am 31. August in Berlin bei einem exklusiven Konzert nach rund 16 Jahren wieder zu einem Auftritt von "Modern Talking" kommt - mit einem kleinen Haken: So wird Anders nicht mit auf der Bühne stehen, Bohlen wird wohl allein die größten gemeinsamen Hits den Fans zum besten geben. Wenn auch nur 50 Prozent der Band auftreten werden - eines dürfte jetzt schon sicher sein: Das Konzert wird bis auf den letzten Platz ausverkauft sein...

 

Stefan Zeitler Online-Redaktion E-Mail

1

1 Kommentar

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Kultur