"Metzgerei Boggnsagg" tourt mit neuem Live-Programm

1.2.2017, 14:26 Uhr
Der Maler Roger Libesch hat die Protagonisten Schorsch Boggnsagg (Bernd Regenauer) und Clarissa Taubertal (Julia Kempken) gezeichnet.

Der Maler Roger Libesch hat die Protagonisten Schorsch Boggnsagg (Bernd Regenauer) und Clarissa Taubertal (Julia Kempken) gezeichnet. © PR

Premiere hat das Programm "Metzgerei Boggnsagg: Wou issn is Hirn - live!" am 19. Februar in der Roten Bühne in Nürnberg (Vordere Cramergasse 11), allerdings ist der Abend bereits restlos ausverkauft. Für die Vorpremiere am 18. Februar um 15 Uhr gibt es noch Karten. Auch im Dehnberger Hof Thater (23. Februar und 6. April), im Fifty Fifty in Erlangen (29. März) und im Gutmann in Nürnberg (31. März) ist die Metzgerei Boggnsagg zu Gast. Angekündigt ist ein rasanter Best-of-Mix aus über 1000 Folgen Metzgersleben. Weitere Infos unter www.regenauer.de

Keine Kommentare