Rock im Park 

Rock im Park: Alligatoah kehrt zurück

1.6.2021, 13:00 Uhr
Die Bands, die 2022 an dem Festival teilnehmen werden, wurden bestätigt.

Die Bands, die 2022 an dem Festival teilnehmen werden, wurden bestätigt. © Felix Antretter

Und noch ein neuer Name steht für das Zeppelinfeld fest. Alligatoah wird nächstes Jahr beim Festival für Battle-Rap sorgen. Er stand zuletzt 2019 bei Rock im Park auf der Bühne. Die US-amerikanischen Punkrocker Green Day und die dänischen Rockröhren Volbeat hat der Veranstalter bereits als Headliner bestätigt. Mit Muse wurde nun ein dritter Headliner bekanntgegeben. Das britische Trio wird nach 2004, 2010 und 2018 zum vierten Mal bei dem Nürnberger Sommer-Open-Air dabei sein.

Am Freitag gaben die Veranstalter bekannt, dass die Donots bei Rock im Park 2022 bestätigt sind. Die Punkrocker werden am Samstag nach Nürnberg kommen, nachdem sie einen Tag zuvor das Zwillingsfestival Rock am Ring eröffnen.

Eine Überraschung ist die Verpflichtung von Techno-Star Scooter ("FCK 2020"). Auch die amtierenden ESC-Gewinner Måneskin aus Rom werden bei Rock im Park 2022 dabei sein.

Und so sieht das Programm für Rock im Park 2022 aus:

- 100 gecs
- Airbourne

- Alligatoah

- August Burns Red
- Beatsteaks
- Billy Talent
- Black Veil Brides
- Boston Manor
- Boys Noize
- Broilers
- Bullet For My Valentine
- Bush
- Casper
- Danko Jones
- Daughtry
- Deftones
- Devin Townsend
- Die Kassierer
- Digitalism
- Don Broco
- Donna Missal
- Donots
- Fever 333
- Fire from the Gods
- Gang of Youths
- grandson
- Ice Nine Kills
- Jan Delay & Disko No. 1
- KAFVKA
- Kodaline
- KoRn
- Lewis Capaldi
- Måneskin
- Marteria
- Masked Wolf
- Muse
- Of Mice & Men
- Royal Republic
- Schmutzki
- Scooter
- Serious Klein
- Skynd
- Spiritbox
- SSIO
- Stick To Your Guns
- The Distillers
- The Faim
- The Murder Capital
- The Offspring
- Toxpack
- Trettmann
- Unprocessed
- Volbeat
- Weezer
- You Me At Six
- u.v.m.

Vorverkauf für Tickets ist gestartet

Tickets können für das dreitägige Festival im regulären Vorverkauf bestellt werden: Das Ticket kostet inklusive Camping und Parkgebühr 259 Euro.

Das passiert mit den Tickets von 2021

Wie letztes Jahr können die bereits gekauften Tickets über eine Onlineplattform in Karten für 2022 umgetauscht werden. Im Anschluss soll es dann die Möglichkeit zur Ticketpreisrückerstattung geben. Wer sein Ticket umtauscht, soll wieder ein Treue-Paket enthalten, diesmal eine Sidbag. Diese und die Jubiläums-Basecap von letztem Jahr sollen die Besucher 2022 vor Ort erhalten. Die Tickettausch-Phase endet am 14. Juni 2021.

Der Artikel wurde zuletzt am Freitag, 28. Mai 2021 aktualisiert.

5 Kommentare