18°

Mittwoch, 15.07.2020

|

zum Thema

Schüsse aus der Ferne: Stuttgarter "Tatort" im Check

In "Du allein" verbreitet ein Heckenschütze Angst und Schrecken - 23.05.2020 22:11 Uhr

Lannert (Richy Müller) und Bootz (Felix Klare, r) müssen in "Du allein" einem Heckenschützen das Handwerk legen.

© SWR/Benoît Linder


Um was geht's? Mit einem gezielten Schuss aus über 200 Meter Entfernung tötet ein Unbekannter eine Journalistin wenige Schritte vor deren Haustür. Von einem Motiv fehlt jede Spur. Einzig verwertbares Indiz ist eine Patronenhülse mit einer eingravierten "1".

Was passiert dann? Nur einen Tag später landet ein anonymes Schreiben auf Lannerts (Richy Müller) und Bootz' (Felix Klare) Tisch. Darin wird die Polizei zu einer Zahlung von drei Millionen Euro aufgefordert. Sollte das Geld nicht fließen, kündigt der Verfasser weitere Morde an.

Und nun? Nachdem die Geldübergabe scheitert, macht der Täter seine Drohung wahr und tötet einen Jogger in den Weinbergen. Wieder scheinbar wahllos. Doch Lannert und Bootz erkennen so langsam aber sicher ein Muster hinter den auf den ersten Blick zusammenhanglosen Morden. Ihnen und dem Rest der eigens einberufenen SOKO geht ein Licht auf.

Bilderstrecke zum Thema

"Du allein": Der Stuttgarter "Tatort" in Bildern

Jubiläumseinsatz für die Kommissare Lannert (Richy Müller) und Bootz (Felix Klare). Diesmal hält die Polizei ein Heckenschütze in Atem, der scheinbar wahllos auf Menschen schießt.


Die Geschichte hinter der Geschichte: Wolfgang Stauchs wendungsreiches Drehbuch enthält Elemente, die an einen Fall erinnern, der sich vor dreieinhalb Jahren in einer Bankfiliale in Essen ereignete. Womöglich hat dieses Ereignis, bei dem ein Rentner sein Leben verlor, den Autor zu seiner Arbeit inspiriert.

Die Erklärung des Films: Menschen, die ihre Wohnung nicht mehr verlassen können, leiden zumeist unter einer Agoraphobie, einer Form der Angststörung, die dazu führt, dass es den Betroffenen nicht mehr möglich ist, sich außerhalb des sie schützenden Zuhauses aufzuhalten. Allein der Gedanke daran, ein Geschäft zu betreten oder sich inmitten einer großen Menschenmenge auf einem öffentlichen Platz zu bewegen, löst bei Patienten Panikattacken aus.

Die erste Randnotiz des Films: Unter dem Namen Dagobert ging der Berliner Arno Funke in die deutsche Kriminalgeschichte ein. Ende der Achtziger erpresste er das KaDeWe, Anfang der Neunziger den Karstadt-Konzern. 1994 wurde Funke gefasst und saß bis 2000 in Berlin-Plötzensee ein. Seither arbeitet er unter anderem als Zeichner für das Satiremagazin "Eulenspiegel".

"Tatort" Quiz: Wie gut kennen Sie die Sonntagabend-Krimis?

© MDR/Wiedemann & Berg Television/Anke Neugebauer

Kurz bevor die traditionelle "Tatort"-Sommerpause beginnt, präsentieren wir Ihnen ein Quiz rund um das Aushängeschild der ARD in Sachen Krimi. Machen Sie mit und finden Sie heraus, ob sie ein echter Thriller-Experte sind.

© HR

© HR

Frage 1/13:

Was mengt Biggi Lohmann in "Falscher Hase" ihrem Hackbraten bei?

Zur großen Freude ihres Mannes Hajo (Peter Trabner) mengt Biggi Lohmann (Katharina Marie Schubert) ihrem Hackbraten stets etwas Buttermilch und Gelatine bei. Dann wird er so richtig zart und saftig.

© © SWR/Benoît Lindner

© © SWR/Benoît Lindner

Frage 2/13:

Wo finden Lannert und Bootz in "Hüter der Schwelle" eine Leiche?

In "Hüter der Schwelle" finden Lannert (Richy Müller) und Bootz (Felix Klare) eine Leiche auf einem Felsplateau. In "HAL" treibt eine tote Person im Neckar, während in "Preis des Lebens" ein Mordopfer in einem Müllcontainer liegt.

© © HR/Bettina Müller

© © HR/Bettina Müller

Frage 3/13:

Vor welchem Film verneigt sich der Murot-"Tatort" "Angriff auf Wache 08" nicht?

"Angriff auf Wache 08" verbeugt sich vor zahlreichen Kult-Streifen, jedoch nicht vor "Shining".

© © WDR/Willi Weber

© © WDR/Willi Weber

Frage 4/13:

Womit verdient sich Thiels Vaddern in "Lakritz" ein paar Euros dazu?

Thiels Vaddern (Claus Dieter Clausnitzer), selten um eine Geschäftsidee verlegen, verkauft Marihuana-Produkte vor dem Seniorenstift.

© © SWR/Jacqueline Krause-Burberg

© © SWR/Jacqueline Krause-Burberg

Frage 5/13:

In "Die Pfalz von oben" trifft Lena Odenthal einen alten Kollegen wieder. Wie heißt er?

Der von Ben Becker verkörperte Kollege heißt Stefan Tries. Herbert Passini hieß ein 1987 von Christoph Waltz dargestellter Wiener Kommissar und unter dem Namen Paul Stoever ermittelte einst Manfred Krug im Hamburger "Tatort".
 

© © WDR/Tom Trambow

© © WDR/Tom Trambow

Frage 6/13:

Auf was verzichtet Regisseur Jan Georg Schütte in "Das Team"?

Jan Georg Schüttes "Tatort" "Das Team" kommt ganz ohne festes Drehbuch aus. 

© © NDR/Christine Schroeder

© © NDR/Christine Schroeder

Frage 7/13:

Auf welcher Insel tankt Nick Tschiller in "Tschill Out" frische Kraft?

Nick Tschiller (Til Schweiger) lädt seine Batterien auf der zu Hamburg gehörenden Insel Neuwerk auf.

© BR / X-Filme Creative Pool GmbH / Hagen Keller

© BR / X-Filme Creative Pool GmbH / Hagen Keller

Frage 8/13:

Wo fallen zu Beginn von "Unklare Lage" tödliche Schüsse?

Zu Beginn von "Unklare Lage" fallen in einem Linienbus tödliche Schüsse. Der Film von Pia Strietmann weist viele Parallelen zum 2016 verübten Anschlag im und am Olympia-Einkaufszentrum im Münchner Stadtbezirk Moosach auf.

© BR

© Hendrik Heiden/Hager Moss Film/BR/ARD/dpa

Frage 9/13:

Mit wem flirtet Felix Voss in "Die Nacht gehört dir" auf dem Nürnberger Hauptmarkt?

Kommissar Felix Voss (Fabian Hinrichs) flirtet mit einer Honigverkäuferin.

© rbb/die film gmbh/Volker Roloff

© rbb/die film gmbh/Volker Roloff

Frage 10/13:

Wo wird Mina Jiang im Berliner Fall "Das perfekte Verbrechen" erschossen?

Die Studentin Mina Jiang wird auf dem Gendarmenmarkt von einer tödlichen Kugel getroffen.

© HR/NDR/Christine Schröder

© pr_by NDR/Christine Schroeder

Frage 11/13:

In welche Stadt wird Kommissarin Lindholm strafversetzt?

Kommissarin Lindholm wird nach einem Ermittlungsfehler in "Der Fall Holdt" nach Göttingen strafversetzt.

© NDR/Christine Schroeder

© SWR/Johannes Krieg

Frage 12/13:

In welchem Stuttgarter "Tatort" war Lindholms neue Kollegin Schmitz zuvor zu sehen?

Florence Kasumba alias Anaïs Schmitz wirkte 2016 in "Das gelobte Land" mit.

© © WDR/Thomas Kost

© WDR/Thomas Kost

Frage 13/13:

Welchem Oldtimer wirft Schenk in "Gefangen" heiße Blicke zu?

Schenk liebt ausgefallene Fahrzeuge mit Geschichte. Daher verwundert es nicht, dass er dem metallic-grünen 911er eines Tatverdächtigen heiße Blicke zuwirft.

© MDR/Wiedemann & Berg Television/Anke Neugebauer

Lust auf ein weiteres Quiz?

Dann hier entlang!

Die zweite Randnotiz des Films: Arkadij Babtschenko ist ein russischer Journalist, dessen fingierte Ermordung 2018 für Wirbel sorgte. In einem Artikel des Deutschlandfunks heißt es dazu, der ukrainische Geheimdienst habe erklärt, Babtschenko sei tatsächlich Ziel eines Anschlags gewesen, hinter dem Russland stehe. Daher sei die Inszenierung nötig gewesen, um Babtschenko zu retten und um die Hintermänner dingfest zu machen.

Unser Fazit: "Du allein" will nur zu Beginn ein klassischer Krimi sein. Mit zunehmender Spieldauer entwickelt sich Friederike Jehns pfiffiger erster "Tatort" immer mehr zu einem Drama, in dem auffallend viele falsche Fährten gelegt werden, verschiedene Zeitebenen fast unmerklich miteinander verwoben sind und Carolina Vera ihre Abschiedsvorstellung als Staatsanwältin gibt. Das alles ist gut. Sehr gut sogar.

"Du allein" läuft am Sonntag, 24. Mai, um 20.15 Uhr im Ersten. Auf ONE wird der Krimi um 21.45 und 0 Uhr wiederholt. In der Nacht von Montag, 25. Mai, auf Dienstag, 26. Mai, zeigt Das Erste "Du allein" erneut. Sendebeginn ist dann um 0.35 Uhr.

Bilderstrecke zum Thema

So viel würden Tatort-Ermittler im echten Leben verdienen

In einer der beliebtesten deutschen Fernsehsendungen decken Sie Morde auf und Jagen Verbrecher: die Tatort-Kommissare. Dabei machen sie fast immer einen guten Job. Lesen Sie hier, wie viel die Ermittler im echten Leben für ihre Arbeit verdienen würden.


Michael Rosmann Nordbayern.de E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus dem Ressort: Kultur