Stars auf dem Roten Teppich und alle Gewinner: Das waren die Oscars 2021

26.4.2021, 07:25 Uhr
British actress Carey Mulligan arrives at the Oscars on April 25, 2021, at Union Station in Los Angeles. (Photo by Mark Terrill / POOL / AFP)
1 / 34
Hauptschauplatz der Oscar-Show

Wegen der Corona-Pandemie hatte die 93. Verleihung der Academy Awards einen deutlich kleineren und dadurch auch intimeren Rahmen als sonst. Als Hauptschauplatz der Oscar-Show diente diesmal das historische Bahnhofsgebäude der Union Station in Los Angeles und nicht das große Dolby Theatre.  © MARK TERRILL, AFP

26.04.2021, USA, Los Angeles: Schauspieler und Filmproduzent Peter Spears (l-r), Schauspielerin Frances McDormand, Regisseurin Chloe Zhao, Filmproduzentin Mollye Asher und Produzent Dan Janvey mit dem Oscar für den besten Film für «Nomadland» im Presseraum bei den Oscars in der Union Station. Foto: Chris Pizzello/Pool AP/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
2 / 34
Bester Film: "Nomadland"

Bester Film, beste Regie, beste weibliche Hauptrolle: Das Roadmovie "Nomadland" hat drei Haupt-Oscars abgeräumt. Schauspieler und Filmproduzent Peter Spears (l-r), Schauspielerin Frances McDormand, Regisseurin Chloe Zhao, Filmproduzentin Mollye Asher und Produzent Dan Janvey mit dem Oscar für den besten Film für "Nomadland" im Presseraum bei den Oscars in der Union Station. © Chris Pizzello, dpa

25.04.2021, USA, Los Angeles: Carey Mulligan, Schauspielerin, kommt zu der 93. Verleihung der Academy Awards in der Union Station am roten Teppich an. Foto: Chris Pizzello/Pool AP/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
3 / 34
Carey Mulligan

Die britische Schauspielerin Carey Mulligan glänzte auf dem Roten Teppich vor der Preisverleihung mit ihrem Kleid von Valentino selber wie ein Oscar. Sie war nominiert als beste Hauptdarstellerin für ihre Performance in "Promising Young Women". © Chris Pizzello, dpa

HANDOUT - 25.04.2021, USA, Los Andes: In diesem von ABC zur Verfügung gestellten Videostandbild nimmt Schauspielerin Frances McDormand den Oscar für den besten Film für «Nomadland» entgegen, während Regisseurin Chloe Zhao im Hintergrund zuschaut. Foto: Uncredited/ABC/AP/dpa - ACHTUNG: Nur zur redaktionellen Verwendung im Zusammenhang mit der aktuellen Berichterstattung über die Oscars 2021 und nur mit vollständiger Nennung des vorstehenden Credits. +++ dpa-Bildfunk +++
4 / 34
Beste Hauptdarstellerin: Frances McDormand

Als beste Hauptdarstellerin wurde dann aber Frances McDormand für ihre Darbietung in "Nomadland" ausgezeichnet. In diesem von ABC zur Verfügung gestellten Videostandbild nimmt Schauspielerin Frances McDormand allerdings den Oscar für den besten Film für "Nomadland" entgegen, während Regisseurin Chloe Zhao im Hintergrund zuschaut. Das Roadmovie ist mit drei Oscars in Hauptkategorien der Gewinner dieses Jahres. © Uncredited, dpa

HANDOUT - 14.05.2019, ---, --: Dieses von Sony Pictures Classics veröffentlichte Foto zeigt Schauspieler Anthony Hopkins in einer Szene aus
5 / 34
Bester Hauptdarsteller: Anthony Hopkins

Dieses von Sony Pictures Classics veröffentlichte Foto zeigt Schauspieler Anthony Hopkins in einer Szene aus "The Father". Hopkins ist mit einem Oscar als bester Schauspieler ausgezeichnet worden. Der 83-jährige Brite gewann den Preis für seine Leistung in dem Familiendrama "The Father". Es ist der zweite Oscar für Hopkins nach "Das Schweigen der Lämmer". © Sean Gleason, dpa

Paul Raci, nominated for an Academy Award for Best Supporting Actor for his role in
6 / 34
Paul Raci

Paul Raci auf dem Roten Teppich. Der US-amerikanische Musiker und Filmschauspieler war als bester Nebendarsteller für seine Performance in "Sound of Metal" nominiert. © CHRIS PIZZELLO, AFP

 Daniel Kaluuya accepts the Oscar for Best Actor in a Supporting Role during the live ABC Telecast of The 93rd Oscars at Union Station in Los Angeles, CA on Sunday, April 25, 2021. Los Angeles CA USA PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright: xToddxWawrychukx 34135663THA
7 / 34
Bester Nebendarsteller: Daniel Kaluuya

In der Kategorie bester Nebendarsteller gewann der Brite Daniel Kaluuya. Der 32-Jährige wurde für seine Leistung in "Judas and the Black Messiah" ausgezeichnet. Er spielt in dem Film über die Black Panther Party in den 1960er Jahren den Bürgerrechtler und Aktivisten Fred Hampton. © Todd Wawrychuk via www.imago-images.de, imago images/Cinema Publishers Collection

Youn Yuh-Jung, nominated for an Academy Award for Actress in a Sopporting Role for her performance in
8 / 34
Beste Nebendarstellerin: Youn Yuh-Jung

Yuh-Jung Youn bekam den Oscar als beste Nebendarstellerin. Die 73-jährige Südkoreanerin wurde für ihre Leistung in "Minari - Wo wir Wurzeln schlagen" ausgezeichnet. Darin spielt sie die Großmutter einer koreanischen Familie in den USA. © CHRIS PIZZELLO, AFP

In this handout photo courtesy of AMPAS (Academy of Motion Picture Arts and Sciences) Chloe Zhao accepts the Oscar for Directing
9 / 34
Beste Regie: Chloe Zhao

Chloe Zhao, Regisseurin, nimmt den Oscar für die beste Regie für "Nomadland" bei der 93. Verleihung der Academy Awards entgegen. Die chinesische Filmemacherin erhielt damit als erst zweite Frau die begehrte Regie-Trophäe. © TODD WAWRYCHUK, AFP

26.04.2021, USA, Los Angeles: Schauspielerin Yuh-Jung Youn (l-r), Gewinnerin des Oscars für die beste Nebendarstellerin für «Minari», Schauspieler Daniel Kaluuya, Gewinner des Oscars für den besten Nebendarsteller in «Judas and the Black Messiah», und Schauspielerin Frances McDormand, Gewinnerin des Oscars für die beste Hauptdarstellerin in «Nomadland», stehen vor dem Presseraum bei der Oscar-Verleihung in der Union Station. Foto: Chris Pizzello/Pool AP/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
10 / 34
Drei Gewinner

Schauspielerin Yuh-Jung Youn (l-r), Gewinnerin des Oscars für die beste Nebendarstellerin für "Minari", Schauspieler Daniel Kaluuya, Gewinner des Oscars für den besten Nebendarsteller in "Judas and the Black Messiah", und Schauspielerin Frances McDormand, Gewinnerin des Oscars für die beste Hauptdarstellerin in "Nomadland", stehen vor dem Presseraum bei der Oscar-Verleihung © Chris Pizzello, dpa

26.04.2021, USA, Los Angeles: Thomas Vinterberg, dänischer Filmregisseur, steht im Presseraum mit dem Oscar für den besten internationalen Spielfilm für «Another Round» (dt. Der Rausch) in der Union Station. Foto: Chris Pizzello/Pool AP/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
11 / 34
Bester internationaler Film: "Der Rausch" (Dänemark)

Die deutschen Oscar-Hoffnungen erfüllten sich diesmal nicht, obwohl gleich drei deutsche Koproduktionen im Rennen waren. Den Auslands-Oscar sicherte sich die dänische Sozialsatire "Der Rausch" von Regisseur Thomas Vinterberg. Darin spielt Mads Mikkelsen einen von vier Lehrern, die ein Trinkexperiment starten, das bald außer Kontrolle gerät. © Chris Pizzello, dpa

A handout photo received from BAFTA shows Danish editor Mikkel E.G. Nielsen reacting after winning the award for Editing for his work on the film 'Sound Of Metal', via a video link during the BAFTA British Academy Film Awards 'Main Show' at the Royal Albert Hall in London on April 11, 2021. (Photo by LAURENCE GRIFFITHS / BAFTA / AFP) / RESTRICTED TO EDITORIAL USE - MANDATORY CREDIT
12 / 34
Bester Schnitt: Mikkel E. G. Nielsen für "Sound of Metal"

Der dänische Filmeditor Mikkel E. G. Nielsen wurde für seine Arbeit am Film "Sound of Metal" mit dem Oscar in der Kategorie bester Schnitt ausgezeichnet. © LAURENCE GRIFFITHS, AFP

 Reese Witherspoon arrives on the red carpet of The 93rd Oscars at Union Station in Los Angeles, CA on Sunday, April 25, 2021. Los Angeles CA USA PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright: xMattxPetitx 34135426THA
13 / 34
Reese Witherspoon

Reese Witherspoon bei ihrer Ankunft auf dem Roten Teppich. Bei der 93. Ausgabe präsentierte sie den Gewinner in der Kategorie bester animierter Spielfilm. © IMAGO/Cinema Publishers Collection

25.04.2021, USA, Los Angeles: Dana Murray, Filmproduzentin, und Pete Docter, Regisseur, mit dem Oscar für den besten animierten Spielfilm für «Soul» im Presseraum bei den Oscars in der Union Station. Foto: Chris Pizzello/Pool AP/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
14 / 34
Bester animierter Spielfilm: "Soul"

Dana Murray, Filmproduzentin, und Pete Docter, Regisseur, mit dem Oscar für den besten animierten Spielfilm für "Soul". © Chris Pizzello, dpa

James Reed and Pippa Erlich accept the Oscar for Documentary Feature during the live ABC Telecast of The 93rd Oscars at Union Station in Los Angeles, CA on Sunday, April 25, 2021. Los Angeles CA USA PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright: xToddxWawrychukx 34135765THA
15 / 34
Bester Dokumentarfilm: "Mein Lehrer, der Krake"

James Reed und Pippa Erlich nehmen den Oscar für den besten Dokumentarfilm für "Mein Lehrer, der Krake" entgegen. Nicht auf der Bühne, aber auch ausgezeichnet: Craig Foster. © Todd Wawrychuk via www.imago-images.de, imago images/Cinema Publishers Collection

26.04.2021, USA, Los Angeles: Erik Messerschmidt, Kameramann, mit dem Oscar für die beste Kamera für «Mank» im Presseraum in der Union Station. Foto: Chris Pizzello/Pool AP/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
16 / 34
Beste Kamera: "Mank"

Erik Messerschmidt, Kameramann, mit dem Oscar für die beste Kamera für "Mank" im Presseraum in der Union Station. © Chris Pizzello, dpa

 Oscar nominee Leslie Odom, Jr. arrives on the red carpet of The 93rd Oscars at Union Station in Los Angeles, CA on Sunday, April 25, 2021. Los Angeles CA USA PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright: xMattxSaylesx 34135572THA
17 / 34
Leslie Odom

Grammy- und Tony-Award-Preisträger Leslie Odom war in der Kategorie bester Originalsong für "Speak Now" aus "One Night in Miami" nominiert. © Matt Sayles via www.imago-images.de, imago images/Cinema Publishers Collection

26.04.2021, USA, Los Angeles: Sängerin Tiara Thomas (l-r), Sängerin H.E.R. und Musikproduzent Dernst Emile II, mit dem Oscar für den besten Originalsong für
18 / 34
Bester Originalsong: "Fight For You" aus "Judas and the Black Messiah"

Sängerin Tiara Thomas (l-r), Sängerin H.E.R. und Musikproduzent Dernst Emile II, mit dem Oscar für den besten Originalsong für "Fight For You" aus "Judas and the Black Messiah" © Chris Pizzello, dpa

 Zendaya arrives on the red carpet of The 93rd Oscars at Union Station in Los Angeles, CA on Sunday, April 25, 2021. Los Angeles CA USA PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright: xMattxSaylesx 34135559THA
19 / 34
Zendaya

Zendaya, mit bürgerlichem Namen Zendaya Maree Stoermer Coleman, "trägt die mutigste Farbe der Oscar-Nacht 2021", titelt die Vogue am Montag. Die Schauspielerin, unter anderem bekannt durch die Serie "Euphoria", ist seit letztem Jahr Mitglied der Academy of Motion Picture Arts and Sciences. Das Kleid ist von Valentino. © IMAGO/Cinema Publishers Collection

Martin Desmond Roe (L) and Travon Free (R) pose with the Oscar for Best Live Action Short Film for
20 / 34
Bester Kurzfilm: "Two Distant Strangers"

 Martin Desmond Roe (l-r)und Travon Free mit ihren Oscars für den Kurzfilm "Two Distant Strangers". © CHRIS PIZZELLO, AFP

26.04.2021, USA, Los Angeles: Jon Batiste (l-r), Trent Reznor und Atticus Ross, Gewinner des Oscars für die beste Filmmusik für «Soul» im Presseraum bei der Oscar Verleihung in der Union Station. Foto: Chris Pizzello/Pool AP/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
21 / 34
Beste Filmmusik: "Soul"

Jon Batiste (l-r), Trent Reznor und Atticus Ross, Gewinner des Oscars für die beste Filmmusik für "Soul" im Presseraum bei der Oscar Verleihung in der Union Station. © Chris Pizzello, dpa

Michael Govier (L) and Will McCormack pose in the press room with the award for best animated short film for
22 / 34
Bester animierter Kurzfilm: "If Anything Happens I Love You"

Michael Govier (l-r) und Will McCormack  feiern ihre Auszeichnung für den besten animierten Kurzfilm "If Anything Happens I Love You". © CHRIS PIZZELLO, AFP

 RELEASE DATE: December 18, 2020 TITLE: Ma Rainey s Black Bottom STUDIO: DIRECTOR: George C. WolfePLOT: Chicago, 1927. A recording session. Tensions rise between Ma Rainey, her ambitious horn player and the white management determined to control the uncontrollable Mother of the Blues. Based on Pulitzer Prize winner August Wilson s play. STARRING: MICHAEL POTTS as Slow Drag, CHADWICK BOSEMAN as Levee, COLMAN DOMINGO as Cutler. USA PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY - ZUMAl90_ 20201020_sha_l90_268 Copyright: xNetflixx
23 / 34
Bestes Kostümdesign: "Ma Rainey's Black Bottom"

Ann Roth wurde für das Kostümdesgin in "Ma Rainey's Black Bottom" ausgezeichnet. © Netflix via www.imago-images.de, imago images/ZUMA Press

French composer Nicolas Becker celebrates after winning the award for Best Sound for
24 / 34
Bester Ton: "Sound of Metal"

Der französische Komponist Nicolas Becker gewinnt den Oscar für den besten Ton für "Sound of Metal". © LEWIS JOLY, AFP

(From L) Mia Neal, Jamika Wilson and Sergio Lopez-Rivera, winners of the award for best makeup and hairstyling for
25 / 34
Bestes Make-up und beste Frisuren: "Ma Rainey's Black Bottom"

 Mia Neal (l-r), Jamika Wilson and Sergio Lopez-Rivera haben in der Kategorie bestes Make-up und beste Frisuren gewonnen. Sie wurden für ihr Styling in "Ma Rainey's Black Bottom" ausgezeichnet. © CHRIS PIZZELLO, AFP

TOPSHOT - French novelist Florian Zeller smiles as he holds his Oscars statuette after winning the Best Adapted Screenplay for the
26 / 34
Bestes adaptiertes Drehbuch: "The Father"

Florian Zeller, französischer Schriftsteller und Regisseur, mit dem Oscar für das beste adaptierte Drehbuch für den Film "The Father". Ebenfalls ausgezeichnet: Christopher Hampton. © LEWIS JOLY, AFP

Donald Graham Burt (L) and Jan Pascale (R), winners of the award for best production design for
27 / 34
Bestes Szenenbild: "Mank"

Donald Graham Burt (l), Artdirector, und Jan Pascale (r), Szenenbildnerin, posieren im Presseraum mit dem Oscar für das beste Produktionsdesign für "Mank" mit Schauspielerin Halle Berry. © CHRIS PIZZELLO, AFP

dpatopbilder - 26.04.2021, USA, Los Angeles: Halle Berry, Schauspielerin, kommt zu der 93. Verleihung der Academy Awards in der Union Station am roten Teppich an. Foto: Chris Pizzello/Pool AP/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
28 / 34
Halle Berry

Halle Berry zuvor auf dem Roten Teppich. © Chris Pizzello, dpa

Alice Doyard (L) and Anthony Giacchino pose with the award for best documentary short subject for
29 / 34
Bester Dokumentar-Kurzfilm: "Colette"

Alice Doyard und Anthony Giacchino mit ihren Oscars für den besten Dokumentar-Kurzfilm. © CHRIS PIZZELLO, AFP

dpatopbilder - 25.04.2021, USA, Los Angeles: Emerald Fennell, Schauspielerin und Regisseurin, mit dem Oscar für das beste Original-Drehbuch für den Rachethriller «Promising Young Woman» im Presseraum bei den Oscars in der Union Station. Foto: Chris Pizzello/Pool AP/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
30 / 34
Bestes Originaldrehbuch: "Promising Young Woman"

Emerald Fennell, Schauspielerin und Regisseurin, mit dem Oscar für das beste Original-Drehbuch für den Rachethriller "Promising Young Woman" im Presseraum bei den Oscars in der Union Station in Los Angeles. © Chris Pizzello, dpa

 Laura Dern arrives on the red carpet of The 93rd Oscars at Union Station in Los Angeles, CA on Sunday, April 25, 2021. Los Angeles CA USA PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright: xMattxPetitx 34135541THA
31 / 34
Laura Dern

Laura Dern bei ihrer Ankunft auf dem Roten Teppich. 2021 fand die 93. Auflage der Academy Awards statt. © Matt Petit via www.imago-images.de, imago images/Cinema Publishers Collection

ARCHIV - 12.05.2018, Frankreich, Cannes: Regisseur Christopher Nolan stellt den Film «2001: A Space Odyssey» bei einem Photocall auf dem 71. Filmfestival von Cannes vor. Der Kino-Start von Christopher Nolans («Dunkirk») Action-Thriller «Tenet» ist ein weiteres Mal verschoben worden. (zu dpa: «Nolans Action-Thriller «Tenet» wieder verschoben») Foto: Arthur Mola/Invision/AP/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
32 / 34
Beste visuelle Effekte: "Tenet"

Regisseur Christopher Nolans Science-Fiction-Epos war bei den 93. Academy Awards nur in zwei Kategorien nominiert. Bestes Szenenbild und beste visuelle Effekte. Gewonnen hat "Tenet" in der Kategorie beste visuelle Effekte. Verantworlich dafür zeichneten sich: Andrew Jackson, David Lee, Andrew Lockley und Scott Fisher. Das Bild zeigt Nolan in Cannes 2018. © Arthur Mola, dpa

26.04.2021, USA, Los Angeles: Margot Robbie, Schauspielerin, kommt zu der 93. Verleihung der Academy Awards in der Union Station am roten Teppich an. Foto: Chris Pizzello/Pool AP/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
33 / 34
Margot Robbie

Margot Robbie, Schauspielerin, kommt zu der 93. Verleihung der Academy Awards in der Union Station am roten Teppich an. © Chris Pizzello, dpa

25.04.2021, USA, Los Angeles: Amanda Seyfried, Schauspielerin, kommt zu der 93. Verleihung der Academy Awards in der Union Station am roten Teppich an. Foto: Chris Pizzello/Pool AP/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
34 / 34
Amanda Seyfried

Es waren die zweiten Pandemie-Oscars. Hier kommt Amanda Seyfried, Schauspielerin, auf dem Roten Teppich an. © Chris Pizzello, dpa