Wie im Märchen: Die schönsten Burgen in Franken

4.2.2016, 06:00 Uhr
FOTO: German. Nationalmus. über. 1 / 2016 im Kontext Heldbg. und Burgenmus...MOTIV: Burg Veste; Festung in WÜrzburg...Außenansicht...Kontext: Schönste Burgen in Franken
1 / 10
Festung Marienberg

Eine der spektakulärsten Burgen Frankens und ein weithin sichtbares Wahrzeichen der Stadt Würzburg: In der massiven Befestigungsanlage Marienberg befindet sich das Mainfränkische Museum mit der weltweit größten Riemenschneider-Sammlung. © Germanisches Nationalmuseum

FOTO: German. Nationalmus. über. 1 / 2016 im Kontext Heldbg. und  Burgenmus...MOTIV: Burg / Schloss Lauf...Außenansicht...Kontext: Schönste  Burgen in Franken
2 / 10
Kaiserburg in Lauf

Die Kaiserburg in Lauf an der Pegnitz, auch bekannt als Wenzelsschloss, diente als kaiserliche Residenz. © Germanisches Nationalmuseum

FOTO: German. Nationalmus. über. 1 / 2016 im Kontext Heldbg. und Burgenmus...MOTIV: Burg Cadolzburg / die Cadolzburg...Außenansicht...Kontext: Schönste Burgen in Franken
3 / 10
Cadolzburg

Auf der Cadolzburg sollte ursprünglich das Deutsche Burgenmuseum eingerichtet werden. Das Vorhaben scheiterte aber an den Finanzen. Die auf einer steilen Felsnase gelegene Hauptburg besitzt eine imposante Ringmauer, die, wie das Haupttor und ein Teil des Neuen Schlosses, aus dem 13. Jahrhundert stammt. Vorgelagert ist eine geräumige Vorburg, in der zunächst die Sitze der Burgmannen und in der Renaissance ein Garten lagen. © Germanisches Nationalmuseum

Die Veste Coburg – auch
4 / 10
Veste Coburg

Die Veste Coburg, auch die „Fränkische Krone“ genannt, erhebt sich mit ihren gewaltigen Mauern und Türmen hoch über der Stadt. 1056 wurde „Koburgk“ erstmals urkundlich erwähnt. Die Anfänge der heutigen Burganlage fallen in die Zeit der Staufer Anfang des 13. Jahrhunderts. © dpa

Der Blick vom Sinwellturm zeigt die Burg in frischem Glanz.
5 / 10
Kaiserburg

Die Nürnberger Burg, in der von 1050 bis 1571 alle Kaiser des Heiligen Römischen Reiches zeitweise residierten, gehört zu den bedeutendsten Kaiserpfalzen des Mittelalters. © Horst Linke

FOTO: German. Nationalmus. über. 1 / 2016 im Kontext Heldbg. und Burgenmus...MOTIV: Burg / Veste Kulmbach...Außenansicht...Kontext: Schönste Burgen in Franken
6 / 10
Festung Rosenberg

Die Festung Rosenberg bei Kronach zählt zu den größten und bedeutendsten Festungsanlagen in Deutschland. © Germanisches Nationalmuseum

Diese Burg ist der Stammsitz derer von und zu Aufseß.
7 / 10
Burg Aufseß

Die Burg Aufseß (Schloss Unteraufseß) steht im oberfränkischen Landkreis Bayreuth. Die Anlage gehört zu den ältesten in Oberfranken und geht wahrscheinlich auf das 11. Jahrhundert zurück. © Ute Fürböter

FOTO: German. Nationalmus. über. 1 / 2016 im Kontext Heldbg. und Burgenmus...MOTIV: Burg / Kaiserpfalz Forchheim...Außenansicht...Kontext: Schönste Burgen in Franken
8 / 10
Kaiserpfalz Forchheim

Im Herzen der historischen Altstadt Forchheims liegt die sogenannte "Kaiserpfalz", erbaut im späten 14. Jahrhundert vom Bamberger Bischof Lambert von Brunn. © Germanisches Nationalmuseum

FOTO: German. Nationalmus. über. 1 / 2016 im Kontext Heldbg. und Burgenmus...MOTIV: Burg Rothenfels, Mainschleife...Außenansicht...Kontext: Schönste Burgen in Franken
9 / 10
Burg Rothenfels

Burg Rothenfels steht über dem gleichnamigen Ort in Unterfranken. Die ältesten Teile der Burg stammen aus dem Jahre 1150, Gründer war Markward II. von Grumbach © Germanisches Nationalmuseum

FOTO: German. Nationalmus. über. 1 / 2016 im Kontext Heldbg. und Burgenmus...MOTIV: Burg Rabeneck...Außenansicht...Kontext: Schönste Burgen in Franken
10 / 10
Burg Rabeneck

Burg Rabeneck ist eine ehemalige hochmittelalterliche Adelsburg, hoch über dem Tal der Wiesent im oberfränkischen Landkreis Bayreuth in Bayern. © Germanisches Nationalmuseum