12°

Samstag, 22.02.2020

|

Liebe zu Zeiten des Karnevals: Breisgau-"Tatort" im Check

In "Ich hab im Traum geweinet" sind entschieden zu viele Gefühle im Spiel - 16.02. 15:50 Uhr

NÜRNBERG  - Es ist Fasnacht in Freiburg und scheinbar lässt genau das die Emotionen der Badener derart hochkochen, dass diese nicht mehr in der Lage sind, klare Gedanken zu fassen. Stattdessen tun sie Dinge, die sie besser nicht tun sollten. Eine Analyse. [mehr...]

Kultur in Bildern
Kultur-Spiegel

"Explizit Rap" in Nürnberg: Eine Subkultur wird erwachsen

Fazit nach drei Tagen Deutschrap-Konferenz im Z-Bau - vor 15 Minuten


NÜRNBERG  - Hip-Hop-Deutschland trifft sich in Nürnberg: Bei der dreitägigen Konferenz "Explizit Rap" im Z-Bau wurde gestritten, gelacht, diskutiert und natürlich Musik gemacht. Zwei ganz verschiedene Frauen haben dabei besonders beeindruckt. [mehr...]

Deutschrap, wohin? Tag drei bei "Explizit Rap"

Ausblicke und Abrisse beim finalen Tag der Deutschrapkonferenz im Z-Bau - vor 21 Minuten


NÜRNBERG  - Nach drei Tagen vollem Programm rauchen die Köpfe der Hip-Hop-Heads, die sich in Nürnberg versammelt haben, um über die Gegenwart und Zukunft ihrer Musik zu diskutieren. Deshalb gibt es am Freitag einen abschließenden Blick in die Kristallkugel - und natürlich jede Menge musikalische Feierei. [mehr...]

Harte Themen, satte Beats: Tag zwei beim "Explizit Rap"

Im Z-Bau trifft sich drei Tage lang die Deutschrap-Szene - 21.02. 16:59 Uhr


NÜRNBERG  - Der zweite Tag von "Explizit Rap" war geprägt von politischen Diskussionen: Es ging vor allem um Diskriminierung im Deutschrap. Ben Salomo berichtete über antisemitische Vorurteile, mit denen er seit Jahren kämpft, später ging es um die Frage, wie sexistisch Deutschrap ist - und was man daran ändern kann. Und auch die Musik kam zum Abschluss nicht zu kurz: Argonautics und Haiyti feierten mit dem Z-Bau-Publikum. Der Tag in Bildern. [mehr...]

Explizit Rap: Wie sexistisch ist die deutsche Musikbranche?

Sexismus im Deutschrap: Panel setzt sich kritisch mit der Musikwelt auseinander - 21.02. 13:17 Uhr


NÜRNBERG  - Wo fängt Sexismus an? An welchen Stellen können und müssen Grenzen gezogen werden? Wer trägt die Verantwortung frauenfeindlicher Texte? Und inwiefern lässt sich künstlerische Freiheit einschränken? Explizit Rap hat versucht, sich genau mit diesen Fragen auseinanderzusetzen. [mehr...]

"Explizit Rap": Ben Salomo spricht über Antisemitismus

Der Rapper jüdischen Glaubens hat in der Hip-Hop-Szene vielfach Diskriminierung erfahren - 21.02. 10:33 Uhr


NÜRNBERG  - Ben Salomo hat seine in Hip-Hop-Deutschland weithin bekannte Veranstaltung "Rap am Mittwoch" an den Nagel gehängt. Warum? Wegen ständiger antisemitischer Diskriminierung. Bei der dreitägigen Konferenz "Explizit Rap" im Z-Bau hat er davon erzählt. [mehr...]

"War der gut?": Trump wettert gegen Oscar-Gewinner "Parasite"

Auch Schauspieler Brad Pitt zog er durch den Dreck - 21.02. 09:09 Uhr


BERLIN  - Politik und Kultur voneinander zu trennen, fällt so manchem vielleicht etwas schwer - zum Beispiel auch US-Präsident Donald Trump. Bei einer Wahlkampfveranstaltung zog er kräftig über den Oscar-Gewinnerfilm "Parasite" her. Auch ein Weltstar wurde Opfer seiner Schimpftiraden. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Prächtiger Einzug, Küsschen für Lugner: So war der Wiener Opernball

Erstmals eroberte ein gleichgeschlechtliches Paar die Tanzfläche - 21.02. 08:37 Uhr


WIEN  - Frack und festliche Roben, Orden und viel Etikette. Ist der Wiener Opernball glänzend oder gestrig? Die 64. Ausgabe war wie stets ein rauschendes Fest - mit manch ungewohnten Akzenten. [mehr...]

"Explizit Rap": Hip-Hop-Deutschland trifft sich in Nürnberg

Tag Eins: Podcast-Legenden und Rampensäue - Hier gibt's die Bilder - 20.02. 14:52 Uhr


NÜRNBERG  - Im Nürnberger Z-Bau hat am Mittwoch die dreitägige Konferenz "Explizit Rap - Deutschrap zwischen Kunst und Diskriminierung" begonnen. Highlights: Ein Live-Podcast mit Schacht&Wasabi und - natürlich - Konzerte von Presslufthanna&Sotah und dem genial wahnsinnigen Pöbel MC. Wir haben die Bilder von Tag Eins. [mehr...]

Vom Oscar bis zum Tatort: Wie gut ist Ihr Filmwissen?

© Danny Moloshok/dpa

Sind Sie bereit für die Oscars? Testen Sie im Vorfeld zum wichtigsten Preis der Filmindustrie Ihr Wissen über Schauspieler, Auszeichnungen und Rekorde.

© Claudio Onorati/dpa

© Claudio Onorati/dpa

Frage 1/14:

Für welche Rolle bekam Al Pacino seinen ersten und bisher einzigen Oscar?

© Jordan Strauss/dpa

© Jordan Strauss/dpa

Frage 2/14:

In Reservoir Dogs spielt Regisseur Quentin Tarantino eine Nebenrolle als?

© Jordan Strauss/dpa

© Jordan Strauss/dpa

Frage 3/14:

In welchem der folgenden Filme spielte Jennifer Aniston nicht mit?

© 20th Century Fox

© 20th Century Fox

Frage 4/14:

Wie lautet die zweite Regel im Fight Club?

© Bernd Wüstneck/dpa

© Bernd Wüstneck/dpa

Frage 5/14:

Welcher der folgenden Filme wurde ohne einen einzigen Schnitt gedreht?

© STRINGER/AFP

© STRINGER/AFP

Frage 6/14:

Welcher Film entstammt nicht dem französischen Kino?

© Fox Searchlight/20th Century Fox

© Fox Searchlight/20th Century Fox

Frage 7/14:

In welchem Film spielt Edward Norton einen Pfadfinderlehrer?

© 12019/Pixabay/LizenzCC

© 12019/Pixabay/LizenzCC

Frage 8/14:

Welcher Film ist den Einnahmen nach der erfolgreichste Film aller Zeiten?

© Daniel Bockwoldt/dpa

© Daniel Bockwoldt/dpa

Frage 9/14:

Wie viel kostet in der Regel eine Tatort-Folge?

© Frazer Harrison/AFP

© Frazer Harrison/AFP

Frage 10/14:

Für welchen Film erhielt Christopher Nolan seine erste Oscarnominierung?

© Szilard Koszticsak

© Szilard Koszticsak

Frage 11/14:

Wer spielt in "Twins" den Zwilling von Arnold Schwarzenegger?

© Danny Moloshok/dpa

© Danny Moloshok/dpa

Frage 12/14:

Wer gewann 2019 den Oscar in der Kategorie beste Hauptdarstellerin?

© FREDERIC J. BROWN / AFP

© FREDERIC J. BROWN / AFP

Frage 13/14:

Welcher Film stammt nicht von dem mexikanischen Regisseur Alejandro González Iñárritu?

© Marco Ugarte/dpa

© Marco Ugarte/dpa

Frage 14/14:

In welchem Film spielt Brad Pitt einen Fitnessstudiomitarbeiter?

© Danny Moloshok/dpa

NN-Kunstpreis 2020

Bewerbungen sind ab sofort möglich

Wettbewerb ist mit einem Preisgeld von annähernd 30.000 Euro hoch dotiert - 15.02.

NÜRNBERG  - Das Interesse von Künstlern und Publikum ist hoch: Jetzt geht der Kunstpreis der Nürnberger Nachrichten in eine neue Runde. Vom 15. Februar bis zum 15. März können Künstler aus der Region ihre Werke einschicken. [mehr...]

Lust auf mehr? Abonnieren Sie unsere Newsletter!

Einblicke, Tipps, Angebote: Lernen Sie unseren Mail-Service kennen

NÜRNBERG  - Aktuelle Nachrichten und jede Menge Service aus Franken und der Oberpfalz: Für Sie, liebe Leserinnen und Leser, bieten wir das täglich auf vielen verschiedenen Ausspielkanälen an. Einen davon möchten wir Ihnen hier vorstellen: unsere E-Mail-Newsletter. [mehr...]

Das sagen unsere Kinokritiker

"Fantasy Island": Wünsch’ dir was!

Jeff Wadlow macht aus einer interessanten Grundidee leider nur Teenager-Horror von der Stange - 20.02. 14:50 Uhr


NÜRNBERG  - In dem Horror-Remake der 70er-Jahre-US-Serie „Fantasy Island“ werden für die Besucher einer Insel Wünsche wahr – mit zweifelhaften Konsequenzen. [mehr...]

Spannendes Psychogramm: "Weißer weißer Tag"

Hlynur Pálmasons vielfach preisgekröntes Drama um Trauer und Verlust - 20.02. 14:20 Uhr


NÜRNBERG  - Der isländische Regisseur erzählt in seinem zweiten Spielfilm davon, wie Trauer in Rache umschlagen kann. Ingvar Sigurdsson brilliert in der Rolle des suspendierten Polizisten, der den Liebhaber seiner verstorbenen Frau stellt. [mehr...]

"Lassie": Abenteuer auf vier Pfoten

Hanno Olderdissen bringt die erste deutsche Version der Collie-Legende ins Kino. - 20.02. 14:00 Uhr


NÜRNBERG  - Der 12-jährige Flo und die Hundedame Lassie sind die besten Freunde. Doch als Flos Vater seine Arbeit verliert und die Familie in eine kleinere Wohnung zieht, müssen sie Lassie abgeben. [mehr...]

Schicksalhafte Bande: "Cronofobia"

Francesco Rizzi legt sein Kinodebüt "Cronofobia" stilsicher als kühle Versuchsanordnung an. - 19.02. 18:30 Uhr


NÜRNBERG  - Ein von Schuld getriebener Mann und eine trauernde Frau nähern sich in Francesco Rizzis Kinodebüt allmählich an - ihre Schicksale sind miteinander verknüpft. [mehr...]

Auf Suche nach dem normalen Leben: "Nightlife"

Simon Verhoevens Komödie ist nicht gerade originell, aber unterhaltsam und ein etwas anarchistisch - 13.02. 14:35 Uhr


NÜRNBERG  - Verhoevens Komödiengespür zeigt sich in "Nightlife" durch seinen liebevollen Blick auf durch und durch fehlbaren Figuren. [mehr...]

Das ultimative Netflix-Serien Quiz

© picture alliance/dpa

Testen Sie ihr Wissen bei 10 Fragen rund um die beliebtesten Serien auf Netflix. Sind Sie ein echter Kenner oder sollten Sie sich die ein- oder andere Staffel noch einmal anschauen?

© Netflix

© Netflix

Frage 1/10:

Wie heißt die Lebensgefährtin von Piper Chapman aus "Orange is the New Black?"

© obs/Sky Deutschland/David Giesbrecht

© obs/Sky Deutschland/David Giesbrecht

Frage 2/10:

Mit welcher Szene beginnt die erste Staffel von "House of Cards"?

© Universal Pictures Germany/USA Network

© Universal Pictures Germany/USA Network

Frage 3/10:

Wie heißt die Figur, die Meghan Markle in der Serie "Suits" verkörperte?

© Netflix

© Netflix

Frage 4/10:

"Stranger Things": Woran erkennt man, dass Elfie ihre Kräfte anwendet?

© Fox Channel

© Fox Channel

Frage 5/10:

Welchen Beruf übte Rick Grimes aus "The Walking Dead" ursprünglich aus?

© Netflix

© Netflix

Frage 6/10:

"Haus des Geldes": Welche Stadt ist kein Alias?

© Robert Viglasky/Netflix

© Robert Viglasky/Netflix

Frage 7/10:

Durch was verdienen die "Peaky Blinders" offiziell ihr Geld?

© Beth Dubber/Netflix

© Beth Dubber/Netflix

Frage 8/10:

Wie heißt die Frau, die Joe Goldberg in der zweiten Staffel von "You" begehrt?

© Beth Dubber/Netflix

© Beth Dubber/Netflix

Frage 9/10:

"13 Reasons why": Wie viele Audiokassetten hinterlässt Hannah Baker?

© The CW Network, LLC. All Rights Reserved

© The CW Network, LLC. All Rights Reserved

Frage 10/10:

Wie heißt das in "Riverdale" beliebte Spiel?

© picture alliance/dpa