Sonntag, 19.01.2020

|

Star-Tenor Jonas Kaufmann muss Konzert in Nürnberg absagen

Opernsänger kann aufgrund von Krankheit nicht auftreten - 18.01. 11:41 Uhr

NÜRNBERG   - Eigentlich wollte Opernsänger Jonas Kaufmann am Samstagabend seine Fans in der Nürnberger Meistersingerhalle empfangen. Doch das Konzert wurde abgesagt - der Star-Tenor ist erkrankt. [mehr...]

Kultur in Bildern
Kultur-Spiegel

Verharmlosung von Anschlag? Eminem sorgt für Diskussionen

Rapper bezieht sich auf neuem Album auf Attentat in Manchester - vor 8 Stunden


BERLIN  - Über Nacht veröffentlicht Rapper Eminem ein Überraschungsalbum - und die Diskussionen laufen heiß. Es gibt Lob für einen Song gegen Waffengewalt. Doch viele Hörer stoßen sich an anderen Textzeilen. [mehr...]

Neues Album des Nürnberger Countertenors Johannes Reichert

Sänger, Lehrer, Entwickler musikalischer Projekte und Label-Chef: Der 59-ist vielseitig aufgestellt. - vor 9 Stunden


NÜRNBERG  - Freitag erscheint "No, no, I never was in love": Eine CD-Reise in das England und Frankreich in der Mitte des 17. Jahrhunderts. [mehr...]

Star-Tenor Jonas Kaufmann muss Konzert in Nürnberg absagen

Opernsänger kann aufgrund von Krankheit nicht auftreten - 18.01. 11:41 Uhr


NÜRNBERG   - Eigentlich wollte Opernsänger Jonas Kaufmann am Samstagabend seine Fans in der Nürnberger Meistersingerhalle empfangen. Doch das Konzert wurde abgesagt - der Star-Tenor ist erkrankt. [mehr...]

Bayerischer Filmpreis: "Systemsprenger" und "Das perfekte Geheimnis" gewinnen

Beide Filme teilen sich den hochdotierten Produzentenpreis - Ehrung für Heiner Lauterbach - 18.01. 09:00 Uhr


MÜNCHEN  - Vor tausend geladenen Gästen wurde gestern Abend im Münchner Prinzregententheater der mit insgesamt 300 000 Euro dotierte Bayerische Filmpreis verliehen. Bei der von Kabarettist Christoph Süß moderierten Gala wurden Auszeichnugen in dreizehn Kategorien verliehen. [mehr...]

Magische Bilder! André Rieu verzaubert Nürnberg

Neujahrskonzert mit viel Glamour in der ausverkauften Eisarena - 17.01. 22:53 Uhr


NÜRNBERG  - Man kann über die Auftritte von André Léon Marie Nicolas Rieu geteilter Meinung sein – aber immerhin hat es der 70-jährige holländische Geiger, Dirigent und Musikproduzent geschafft, die Klassik aus den Konzertsälen in die großen Hallen zu holen und ein Massenphänomen daraus zu machen. Das bewies der Künstler einmal mehr auf beeindruckende Art und Weise in Nürnberg. [mehr...]

Das Geschäft mit der Lust

Vor der Premiere: "Sex.Arbeit" von Wenzel Winzer widmet sich im Nürnberger Staatstheater den vielen Facetten der Prostitution. - 17.01. 15:54 Uhr


NÜRNBERG  - Ist Sex eine Dienstleistung? Ist diese Dienstleistung verachtenswert? Welche Spielarten gibt es? Ist Prostitution nicht immer auch Missbrauch und Sklaverei? Ist sie gut oder schlecht? Es gibt noch unzählige weitere Fragen, denen Wenzel Winzer in den vergangenen Monaten nachgegangen ist. Nicht auf alle hat er Antworten gefunden. Suchen kann man sie gemeinsam mit ihm und seinem Team ab 23. Januar in der 3. Etage des Staatstheaters, wenn seine Stückentwicklung "Sex.Arbeit" Premiere hat. [mehr...]

Schauspieler Ferdinand Schmidt-Modrow mit 34 Jahren gestorben

In "Die Welle" spielte er an der Seite von Jürgen Vogel - 17.01. 12:47 Uhr


MÜNCHEN  - Bekannt wurde Ferdinand Schmidt-Modrow mit Auftritten in den Fernsehserien "Sturm der Liebe" und "Dahoam is Dahoam" sowie dem Kinofilm "Die Welle". Am Mittwoch verstarb der Schauspieler im Alter von gerade einmal 34 Jahren. [mehr...]

Nürnberger Preis für Senta Berger

Die Schauspielerin wird mit dem Ehrenpreis des Filmfestivals Türkei-Deutschland ausgezeichnet - 17.01. 09:26 Uhr


NÜRNBERG  - Nach Hanna Schygulla, Hannelore Elsner und Margarethe von Trotta zeichnet das 25. Nürnberger Filmfestival Türkei-Deutschland (20.–29. März) mit Senta Berger erneut eine große deutsche Filmschaffende mit seinem Ehrenpreis aus. [mehr...]

Lust auf mehr? Abonnieren Sie unsere Newsletter!

Einblicke, Tipps, Angebote: Lernen Sie unseren Mail-Service kennen

NÜRNBERG  - Aktuelle Nachrichten und jede Menge Service aus Franken und der Oberpfalz: Für Sie, liebe Leserinnen und Leser, bieten wir das täglich auf vielen verschiedenen Ausspielkanälen an. Einen davon möchten wir Ihnen hier vorstellen: unsere E-Mail-Newsletter. [mehr...]

Das sagen unsere Kinokritiker

"1917": Durch die Hölle des Krieges

Sam Mendes´ ergreifender Film macht das Grauen der Schlachtfelder zum unmittelbaren Erlebnis - 16.01. 14:00 Uhr


NÜRNBERG  - Für zehn Oscars ist Sam Mendes´ packendes Drama nominiert, in dem zwei junge britische Soldaten im Ersten Weltkrieg den Befehl erhalten, ein 1600 Mann starkes Bataillon vor einer tödlichen Falle der Deutschen zu warnen. Scheinbar in einer einzigen Kameraeinstellung in Echtzeit gedreht, macht der Film das Grauen des Krieges zur unmittelbaren Erfahrung. [mehr...]

Der Maestro wird zum Friedenscoach: "Crescendo"

Etwas schlichter Musikfilm mit Peter Simonischek als Dirigent. - 16.01. 13:31 Uhr


NÜRNBERG  - Kann Musik Frieden stiften? Im Rahmen einer Friedenskonferenz in Südtirol soll in "Crescendo" ein Kammerorchester aus israelischen und palästinensischen Jugendlichen spielen. [mehr...]

Leben als Abenteuer: "Lindenberg! Mach Dein Ding"

Das Biopic über Deutschlands bekanntesten Hutträger, den Panikrocker Udo Lindenberg. - 16.01. 12:50 Uhr


NÜRNBERG  - Mit zahlreichen Zeitsprüngen und doch irgendwie chronologisch erzählt "Lindenberg! Mach dein Ding" von Udos Anfängen. [mehr...]

Ermittlungen in eisiger Zeit: Der Thriller "Freies Land"

Christian Alvarts starker Film führt in den deutschen Osten der Nachwendezeit - 10.01. 12:24 Uhr


NÜRNBERG   - Mit "Freies Land" bringt Regisseur Christian Alvart ein Remake von Alberto Rodríguez’ "La Isla Mínima – Mörderland" ins Kino. In punkto Intensität übertrifft die Neuauflage das Original. [mehr...]

Wenn die Hautfarbe entscheidend ist: "Queen & Slim"

Ein ungleiches unbescholtenes Paar wird unversehens zum landauf. landab gejagten Duo - 10.01. 11:35 Uhr


NÜRNBERG  - Mit "Queen & Slim" bringt US-Regisseurin Melina Matsoukas ein unterhaltsames Roadmovie in die Kinos, das politische Aspekte nicht außen vor lässt. [mehr...]

  •  
  • 1 2 von 2

Vom Oscar bis zum Tatort: Wie gut ist Ihr Filmwissen?

© Danny Moloshok/dpa

Sind Sie bereit für die Oscars? Testen Sie im Vorfeld zum wichtigsten Preis der Filmindustrie Ihr Wissen über Schauspieler, Auszeichnungen und Rekorde.

© Claudio Onorati/dpa

© Claudio Onorati/dpa

Frage 1/14:

Für welche Rolle bekam Al Pacino seinen ersten und bisher einzigen Oscar?

© Jordan Strauss/dpa

© Jordan Strauss/dpa

Frage 2/14:

In Reservoir Dogs spielt Regisseur Quentin Tarantino eine Nebenrolle als?

© Jordan Strauss/dpa

© Jordan Strauss/dpa

Frage 3/14:

In welchem der folgenden Filme spielte Jennifer Aniston nicht mit?

© 20th Century Fox

© 20th Century Fox

Frage 4/14:

Wie lautet die zweite Regel im Fight Club?

© Bernd Wüstneck/dpa

© Bernd Wüstneck/dpa

Frage 5/14:

Welcher der folgenden Filme wurde ohne einen einzigen Schnitt gedreht?

© STRINGER/AFP

© STRINGER/AFP

Frage 6/14:

Welcher Film entstammt nicht dem französischen Kino?

© Fox Searchlight/20th Century Fox

© Fox Searchlight/20th Century Fox

Frage 7/14:

In welchem Film spielt Edward Norton einen Pfadfinderlehrer?

© 12019/Pixabay/LizenzCC

© 12019/Pixabay/LizenzCC

Frage 8/14:

Welcher Film ist den Einnahmen nach der erfolgreichste Film aller Zeiten?

© Daniel Bockwoldt/dpa

© Daniel Bockwoldt/dpa

Frage 9/14:

Wie viel kostet in der Regel eine Tatort-Folge?

© Frazer Harrison/AFP

© Frazer Harrison/AFP

Frage 10/14:

Für welchen Film erhielt Christopher Nolan seine erste Oscarnominierung?

© Szilard Koszticsak

© Szilard Koszticsak

Frage 11/14:

Wer spielt in "Twins" den Zwilling von Arnold Schwarzenegger?

© Danny Moloshok/dpa

© Danny Moloshok/dpa

Frage 12/14:

Wer gewann 2019 den Oscar in der Kategorie beste Hauptdarstellerin?

© FREDERIC J. BROWN / AFP

© FREDERIC J. BROWN / AFP

Frage 13/14:

Welcher Film stammt nicht von dem mexikanischen Regisseur Alejandro González Iñárritu?

© Marco Ugarte/dpa

© Marco Ugarte/dpa

Frage 14/14:

In welchem Film spielt Brad Pitt einen Fitnessstudiomitarbeiter?

© Danny Moloshok/dpa