Es bleibt trocken

Nach stürmischem Donnerstag: Zum Wochenende wird es sonniger

Am Wochenende klart es wieder auf.

Am Wochenende klart es wieder auf. © Daniel Karmann, dpa

+++ Am Freitag bleibt es weiterhin windig. So ist mit Böen zwischen 31 und 50 Stundenkilometern zu rechnen. Bis in den Nachmittag wird für weite Teile Frankens strahlender Sonnenschein erwartet, laut wetter.de darf man sich auf bis zu 10 Sonnenstunden freuen. Zum Abend hin wird es bewölkt und die Niederschlagswahrscheinlichkeit steigt auf 35 Prozent. Das Thermometer erreicht nur noch maximal 11 Grad am Tag. In der Nacht auf Samstag fallen dann die Temperaturen auf bis zu 2 Grad.

+++ Der Samstag beginnt bedeckt, zieht im Laufe des Tages aber zumindest etwas auf. Vereinzelt kann es etwas nieseln bei einem Wechselspiel aus Sonne und Wolken. Die Temperaturen bleiben herbstlich-kühl bei maximal 11 Grad. Die Böen werden deutlich schwächer.

+++ Am Sonntag darf man sich in der Region auf einen sonnigen Herbsttag freuen: Strahlender Sonnenschein, 10 Sonnenstunden, null Prozent Regenwahrscheinlichkeit und bis zu 12 Grad prognostiziert wetter.de.

+++ Noch wärmer wird es am Montag. Bei wolkenlosem Himmel und Sonnenschein klettert das Thermometer auf bis zu 14 Grad. Es bleibt trocken. In der Nacht zieht Nebel auf bei Temperaturen zwischen 3 und 7 Grad.

Wetter in der Region (Wetter-Ticker)