20°

Mittwoch, 24.04.2019

|

Alle Informationen aus Ansbach

Gewinner und Verlierer: So hoch sind die Einkommen in Franken vor 1 Stunde

In den meisten Kommunen der Region stieg das verfügbare Jahreseinkommen


NÜRNBERG - Während die Menschen in Bayern im Gesamtdurchschnitt über deutlich höhere Jahreseinkommen verfügen als in ganz Deutschland, kann ausgerechnet der Großraum Nürnberg dabei nicht ganz mithalten. Ein Landkreis ist mit einem Plus von über 20 Prozent allerdings klarer Gewinner. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

MediaLab in Ansbach soll Innovationsschub bringen 18.04.2019 15:23 Uhr

"Kleine Schwester" der Münchner Einrichtung bietet reichlich Platz für Ideen


ANSBACH - In Ansbach soll künftig Medieninnovation für ganz Nordbayern vorangetrieben werden: Das Media Lab des Freistaates und der Pixel Campus der Hochschule Ansbach wollen die Digitalisierung voran treiben und ideale Rahmenbedingungen für die Gründung von Start Ups schaffen. [mehr...]

Große Freude über Eröffnung des MediaLabs in Ansbach 18.04.2019 14:26 Uhr



Ein Ort zur Entwicklung innovativer Ideen soll es sein. Das MediaLab, das als „kleine Schwester“ des seit vieren Jahren bestehenden Münchner MediaLabs jetzt in Ansbach eröffnet wurde. Gefeiert wurde die Eröffnung mit Vertretern aus Politik, Medienunternehmen und der Hochschule Ansbach. [mehr...]

37-Jähriger gesteht Raub in Gunzenhausener Juweliergeschäft 18.04.2019 13:42 Uhr

Der Mann entschuldigte sich zum Prozessauftakt in Ansbach und bat um Milde


ANSBACH/GUNZENHAUSEN - Im Prozess um einen Raub in einem Juweliergeschäft in Mittelfranken hat der Angeklagte gestanden. Der 37-Jährige entschuldigte sich am Donnerstag beim Prozessauftakt vor dem Landgericht Ansbach und bat um eine milde Strafe. [mehr...]

Raub in Juweliergeschäft: 37-Jähriger in Ansbach vor Gericht 17.04.2019 20:08 Uhr

Mann überfiel Laden in Gunzenhausen mit Axt und falschem Revolver


ANSBACH - Mehr als drei Jahre nach dem Raubüberfall in einem Juweliergeschäft muss sich ein 37-Jähriger vor dem Landgericht in Ansbach verantworten. Dem Mann wird vorgeworfen, im Oktober 2015 mit einem Komplizen in Gunzenhausen 28 Uhren im Wert von mehr als 83.000 Euro gestohlen zu haben. [mehr...]

So entwickeln sich die Immobilienpreise in der Region 17.04.2019 05:53 Uhr

Im Landkreis Hof könnten die Quadratmeterpreise um bis zu zwei Prozent fallen


NÜRNBERG - Deutschland steht laut einer Studie vor einem weiteren Jahrzehnt steigender Immobilienpreise - doch es gibt regionale Ausnahmen. Hier kommen die Prognosen für Franken und die Oberpfalz. [mehr...] (9) 9 Kommentare vorhanden

Hochschule Ansbach zeichnet Lena Meyer-Landrut aus 10.04.2019 19:39 Uhr

Musikerin tritt Nachfolge von Philipp Lahm an und erhält den Bildungspreis


ANSBACH - 2010 räumte sie sensationell den Titel beim Eurovision Song Contest ab - und sang sich dabei in die Herzen der deutschen Musikszene. Mittlerweile zählt Lena Meyer-Landrut zu den erfolgreichsten Künstlern der Bundesrepublik. Jetzt kommt der Musikerin eine ganz besondere Ehre zu: Die Künstlerin wird von der Hochschule Ansbach ausgezeichnet. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Giftköder gegen Hundekot? Ansbacher Gastwirt erntet Shitstorm 09.04.2019 18:15 Uhr

Weil vor seinem Lokal häufig Hundekot lag, drohte der Mann auf Facebook


ANSBACH - Er war frustriert, wollte die Aufmerksamkeit von Hundehaltern auf sich ziehen - und erntete dafür einen veritablen Shitstorm. Ein Gastronom aus Ansbach hatte am Sonntag gedroht, vor seinem Lokal Giftköder auszulegen. Sein Ruf im Internet ist nun erst einmal ruiniert. [mehr...]

Atemnot: Katze in Ansbach in Schlingenfalle geraten 09.04.2019 13:07 Uhr

Das Tier konnte durch die enge Schlinge nur noch schlecht atmen


ANSBACH - Eine 66-jährige Katzenhalterin verständigte am Montag die Polizei, weil ihre Katze mit einem eng zugezogenen Draht um den Hals nach Hause kam. Ein ähnlicher Fall ereignete sich letztes Jahr in der direkten Nachbarschaft. [mehr...]

Wegen Hundekot: Gastwirt drohte auf Facebook mit Gift 08.04.2019 19:01 Uhr

Nach wütenden Kommentaren: Polizei suchte das Gespräch


ANSBACH - Am Sonntag postete ein Ansbacher Gastronom gegen 20 Uhr auf der Facebook-Seite seiner Gastwirtschaft, dass er zukünftig aufgrund zahlreicher Hinterlassenschaften von Hunden vor seiner Gaststätte in der Innenstadt Gift an den Eingängen anbringen werde. [mehr...]