16°

Sonntag, 22.09.2019

|

Alle Informationen aus Ansbach

Was von der Landesgartenschau in Wassertrüdingen bleibt 09.09.2019 19:46 Uhr

Viele Elemente bleiben erhalten - Positive Nachfolgeeffekte bereits erkennbar


WASSERTRÜDIGEN - Nach zwischenzeitlichen Finanzierungsschwierigkeiten war die Landesgartenschau in Wassertrüdingen im Kreis Ansbach ein voller Erfolg bei den Besuchern. Mit einem positiven Fazit der Veranstalter ging sie am Sonntag zu Ende. Doch was bleibt von der Landesgartenschau auf lange Sicht? [mehr...]

Fridays for Future: Globaler Klimastreik steht an 09.09.2019 12:51 Uhr

In sieben Orten Mittelfrankens sind Streiks geplant


NÜRNBERG - Am 20. September trifft sich in Berlin das Klimakabinett - und Schüler weltweit wollen auf die Straße gehen. Auch in der Region wird gestreikt. Das Besondere dabei: Diesmal wurden explizit alle Generationen zum Klimaprotest eingeladen. [mehr...] (10) 10 Kommentare vorhanden

84-jähriger Vermisster aus Windsbach ist tot 07.09.2019 13:12 Uhr

Senior war tagelang nicht gesehen worden - 150 Einsatzkräfte waren im Einsatz


WINDSBACH - Seit Freitag suchte die Polizei nach einem 84 Jahre alten Mann. Der Senior, der alleine lebte, wurde tagelang nicht gesehen, deshalb alarmierten Nachbarn die Polizei. Nun ist er tot aufgefunden worden. [mehr...]

Erpressungswelle per Mail: Fränkische Polizei warnt 05.09.2019 18:46 Uhr

Betrüger drohen, damit pikante Videos zu veröffentlichen


ANSBACH - Mit der Drohung sexuelle Videos ihrer Opfer zu veröffentlichen, fordern Betrüger derzeit in Westmittelfranken per E-Mail große Geldsummen. Die Ansbacher Kriminalpolizei ruft Internetnutzer zur Vorsicht auf! [mehr...]

Drohungen mit US-Truppenabzug: Standorte glauben nicht daran 29.08.2019 11:49 Uhr

In Bayern und Rheinland-Pfalz geht man von einer leeren Drohung aus


RAMSTEIN/GRAFENWÖHR - Mit mehr als 35.000 US-Soldaten gilt Deutschland als wichtigster Stützpunkt der USA in Europa. Nun aber drohen Vertreter Washingtons unverhohlen mit einem Teilabzug. Wie wird die Diskussion rund um die US-Stützpunkte gesehen? [mehr...] (9) 9 Kommentare vorhanden

Mann attackiert Dreijährigen und Vater mit Kinderwagen 28.08.2019 12:48 Uhr

Grund des Angriffs ist laut Polizei noch unklar


ANSBACH - Erst einen Dreijährigen ohne ersichtlichen Grund geschlagen und dann noch dessen Vater mit einem Kinderwagen und einem Schuh attackiert hat ein 23 Jahre alter Mann am Dienstag gegen 19.50 Uhr in einem Ansbacher Hinterhof. [mehr...]

Preise für Schüler aus Mittelfranken 27.08.2019 15:40 Uhr

Beim Europäischen Wettbewerb dürfen Jugendliche kreativ Kritik an der Politik üben


NEUSTADT/AISCH - Deutschlands ältester Schülerwettbewerb geht in eine neue Runde. Das sind die mittelfränkischen Sieger aus dem Schuljahr 2018/19. [mehr...]

Stützpunkt in Franken: US-Armee räumt PFC-Belastung ein 25.08.2019 05:09 Uhr

Ausmaß der Kontamination bleibt unklar - Bislang geschieht nichts


ANSBACH - Die US-Armee hat Untersuchungsergebnisse und einen ersten Sanierungsplan für die von ihr verursachte Verseuchung der Böden und des Grundwassers mit per- und polyfluorierten Chemikalien (PFC). Dennoch dürfte es noch lange dauern, bis um die Kaserne in Katterbach etwas geschieht. [mehr...] (11) 11 Kommentare vorhanden

Größtes Lastwagentreffen Süddeutschlands in Wörnitz 24.08.2019 09:43 Uhr

Über 300 Teilnehmer reisten aus ganz Deutschland an


WÖRNITZ - Die Lkw-Oldtimer-Szene trifft sich am Wochenende am Autohof in Wörnitz. Für Fans von historischen Baustellenkippern, Fernverkehrs-Sattelzügen, Feuerwehrfahrzeugen und Kleintransportern gab es jede Menge Schmuckstücke an der A7 zu bestaunen. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Brennpunkt in Ansbach? Stadt nimmt Herrieder Tor ins Visier 23.08.2019 16:39 Uhr

Klagen von Passanten häufen sich - Polizei zeigt mehr Präsenz


ANSBACH - Sind das Herrieder Tor und die nahegelegene Maximilianstraße in Ansbach ein sozialer Brennpunkt? Nein, sagt die Polizei. Trotzdem zeigen die Beamten verstärkt Präsenz. Auch die Stadt informiert in einer Pressemitteilung über umfangreiche Maßnahmen - von Streetworkern, der städtischen Verkehrsüberwachung und der Sicherheitswacht. [mehr...]