14°

Dienstag, 20.04.2021

|

Alle Informationen aus Ansbach

Bestätigt: Dänische Corona-Mutation in Ansbach nachgewiesen 28.01.2021 11:00 Uhr

Pandemie hat Franken und die Region im Griff


ANSBACH - Sie bereiten führenden Experten und Politikern in Deutschland große Sorgen: die Corona-Mutationen. Nun ist eine veränderte Virus-Variante aus Dänemark erstmals in Ansbach nachgewiesen worden – das hat das Landratsamt mittlerweile offiziell bestätigt. Interessant dabei: Die Mutation galt eigentlich als ausgemerzt. [mehr...]

Nach Corona-Fall an Hochschule Ansbach: So geht es nun weiter 26.01.2021 17:11 Uhr

100 Studierende nach Präsenzprüfung in Quarantäne - Kritik an Hochschulleitung


ANSBACH - Bereits im Vorfeld der Prüfungsphase an bayerischen Hochschulen und Universitäten gab es massive Kritik an geplanten Präsenzveranstaltungen, bei denen zahlreiche Studierende zusammenkommen. Nun ist genau das eingetreten, was viele befürchtet hatten: Nach einer Prüfung an der Hochschule Ansbach wurde ein Student positiv auf das Coronavirus getestet. Rund 100 Kommilitonen sind in Quarantäne. Wie geht es weiter? [mehr...]

Corona-Fall an HS Ansbach: Das müssen Studierende jetzt wissen 26.01.2021 10:19 Uhr

Pandemie hat Franken und die Region fest im Griff


ANSBACH - Die weltweite Corona-Pandemie: Sie hat auch Franken und die Region fest im Griff. Nun traf es die Hochschule Ansbach: Weil nach einer Prüfung eine Person positiv auf Covid-19 getestet wurde, mussten sämtliche Prüflinge in Quarantäne. Wir erklären, was Studierende jetzt wissen müssen. [mehr...]

In diesen Landkreisen Mittelfrankens gilt der 15-Kilometer-Radius nicht mehr 26.01.2021 09:33 Uhr

Wer wieder weiter weg für Ausflüge darf - und welche Landkreise noch warten müssen


NÜRNBERG - In einigen Landkreisen in Mittelfranken galt seit 11. Januar der 15-Kilometer-Radius. Freizeitaktivitäten durften nur innerhalb eines Radius von 15 Kilometer um die Stadt- bzw. Landkreisgrenze ausgeübt werden. Doch liegt der Inzidenzwert sieben Tage in Folge unter 200, wird diese Beschränkung aufgehoben. Wir geben einen Überblick, wer wieder uneingeschränkt unterwegs sein darf. [mehr...]

Nach Corona-Ausbruch in Ansbacher Klinik: Keine weiteren Fälle unter Patienten 21.01.2021 18:32 Uhr

Ergebnisse der Patientestung liegen vor - kein unentdeckter Massenausbruch


ANSBACH - Nach dem Bekanntwerden eines größeren Corona-Infektionsherdes am Ansbacher Bezirksklinikum war die Aufregung groß: Nun liegen auch die Ergebnisse der Patiententestung vor und diese sind sehr erfreulich: Es wurden keine weiteren Infektionen nachgewiesen, ein unentdeckter Massenausbruch ist ausgeschlossen. [mehr...]

Hund übergibt sich - und Frauchen fährt in den Graben 21.01.2021 08:57 Uhr

Auf dem Weg zum Tierarzt kam es zu einem Verkehrsunfall


ANSBACH - Am Mittwoch wollte ein Frauchen aus Ansbach ihren Hund, der zuvor Reinigungtabletten gefressen hatte, zum Tierarzt bringen. Auf den Weg dorthin fuhr sie in den Graben - weil der Hund sich übergeben musste. [mehr...]

Süße Bilder gefällig? Hier tollen die Hunde unserer User im Schnee 20.01.2021 17:18 Uhr

Die schönsten Fotos gibt es in unserer Bildergalerie


NÜRNBERG - Der Winter ist da! Das scheut viele Vierbeiner aber nicht davor, draußen im Schnee zu toben – oder auch einfach nur die weiße Winterpracht zu genießen. Wir zeigen Ihnen die schönsten Schnappschüsse unserer User. [mehr...]

Jugendherberge in Mittelfranken wird wohl geschlossen 19.01.2021 20:29 Uhr

Deutsches Jugendherbergswerk will in Bayern drei Häuser schließen


ANSBACH/MÜNCHEN - Das Deutsche Jugendherbergswerk (DJH) will drei seiner Häuser in Bayern schließen. Davon betroffen ist unter anderem die Herberge in Feuchtwagen im mittelfränkischen Landkreis Ansbach. Einer der Gründe dafür seien hoher Investitionsbedarf in den Häusern. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Per Haftbefehl Gesuchter geht der Polizei ins Netz 19.01.2021 11:15 Uhr

28-Jähriger war zu spät und ohne Führerschein unterwegs und wurde kontrolliert


ANSBACH - Weil er sich nicht an die Ausgangsbeschränkungen hielt, ist ein 28-Jähriger nun in Untersuchungshaft gelandet. Nicht wegen dieses Verstoßes, er war ohnehin per Haftbefehl gesucht, aber bisher nicht gefunden worden. [mehr...]

Entwarnung: Bezirksklinikum Ansbach geht nicht von Massenausbruch aus 18.01.2021 17:12 Uhr

Mehr als 300 Personen warten noch auf ihr Testergebnis


ANSBACH - Erleichterung in Ansbach: Nach ersten Erkenntnissen hat es am Bezirksklinikum keinen Massenausbruch unter den Mitarbeitern gegeben hat. Nachdem mehr als 60 Personen im Klinikum sich mit dem Coronavirus angesteckt hatten, mussten über 1000 Personen getestet werden. [mehr...]