Donnerstag, 13.05.2021

|

Alle Informationen aus Bechhofen

Artur Auernhammer will wieder in den Bundestag 10.05.2021 06:01 Uhr

Der Weißenburger ist erneut der Direktkandidat der CSU im Wahlkreis Ansbach.


GUNZENHAUSEN/BECHHOFEN - Die Delegierten aus Weißenburg, mit Klaus Drotziger an der Spitze, und die Abordnung aus Gunzenhausen, angeführt von Friedrich Kolb, waren zuversichtlich, dass "ihr" Artur Auernhammer erneut CSU-Direktkandidat für die Bundestagswahl im Wahlkreis Ansbach werden könnte. Und so kam es dann auch: Der Landwirtschaftsmeister aus Oberhochstatt, einem Ortsteil von Weißenburg, setzte sich wie vor vier Jahren gegen seinen parteiinternen Rivalen Manfred Scholl aus Dinkelsbühl durch. [mehr...]

Zorn der Bauern auf Artur Auernhammer hält an 09.05.2021 16:46 Uhr

Rund um die Nominierungsversammlung der CSU in Bechhofen kam es zu Protesten


GUNZENHAUSEN - Zwei Versammlung an einem Ort in Corona-Zeiten, , das ist wegen der Pandemie derzeit absolut außergewöhnlich. Am Krummweiher bei Bechhofen wurde diese Konstellation am Samstag Wirklichkeit. Da gab es die CSU-Nominierung und fast nebenan eine Bauerndemonstration. [mehr...]

Bauern protestierten bei CSU-Versammlung 09.05.2021 12:32 Uhr



Die CSU im Bundeswahlkreis Ansbach nominierte in Bechhofen ihren Kandidaten für die Bundestagswahl. Mit deutlich Mehrheit sprachen sich die Delegierten für Artur Auernhammer aus. Nicht alle Bauern fühlen sich von dem Weißenburger, der selbst Landwirt ist, vertreten, das wurde bei einer Protestaktion rund um die Veranstaltung deutlich. [mehr...]

Bauern demonstrieren in Bechhofen gegen CSU-Politiker 08.05.2021 16:58 Uhr

Christsoziale nominierten am Samstag ihren Bundestagskandidaten


BECHHOFEN - Am Samstag demonstrierten in Bechhofen (Landkreis Ansbach) zahlreiche Landwirte. Hintergrund ist eine Versammlung der CSU, bei der ihr Bundestagskandidat nominiert wird. Favorit ist der Weißenburger Artur Auernhammer - mit dem viele Bauern nicht zufrieden sind. [mehr...]

Die Bauern protestieren gegen ihren Vertreter im Bundestag 06.05.2021 05:57 Uhr

Landwirte aus ganz Deutschland wollen bei der CSU-Nominierung am Samstag demonstrieren


WEISSENBURG - Die CSU im Bundeswahlkreis Ansbach-Weißenburg will am Samstag, 8. Mai, ihren Kandidaten für die Bundestagswahl im Herbst nominieren. Zur Wahl stellen sich der amtierende Abgeordnete Artur Auernhammer aus dem Weißenburger Ortsteil Oberhochstatt und der Dinkelsbühler Manfred Scholl. Die Landwirte wollen diese Gelegenheit nutzen, um Stimmung gegen Auernhammer zu machen. [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden