10°

Montag, 17.05.2021

|

Alle Informationen aus Ipsheim

Burg Hoheneck: Generalsanierung steht noch aus 09.05.2021 06:00 Uhr

An der Anlage oberhalb der Weinberge stehen derzeit Gerüste


IPSHEIM - Tiefe Risse in der Stuckdecke des Rittersaals, Gerüste an der Burgmauer, keine Gäste und eine Generalsanierung mit rund 40-Millionen-Euro Umfang, bei der noch keiner weiß, wann sie möglich ist und wer sie bezahlen soll. Die Lage der Burg Hoheneck, die oberhalb der Ipsheimer Weinberge thront, könnte einfacher sein. Simon Haagen, der Leiter der dortigen Jugendbildungsstätte ist dennoch frohen Mutes, als er in den sonnendurchfluteten Burghof blickt. "Wenn wir doch nur endlich wieder Besuchergruppen hier begrüßen könnten." [mehr...]

Kirchweih trotz Corona: Was ist heuer überhaupt erlaubt? 30.04.2021 14:00 Uhr

Zum Start in die Kirchweih-Saison müssen Feste zum zweiten Mal in Folge ausfallen


BAD WINDSHEIM - Die Kirchweih ist gerade in vielen Dörfern der Höhepunkt im Jahr. Corona macht vielen Veranstaltern nun schon zum zweiten Mal einen Strich durch die Rechnung. Der Rahmen etwas anzubieten, ist sehr eng gesteckt. [mehr...]

Freie Impftermine: 700 Dosen Astrazeneca stehen am Wochenende bereit 15.04.2021 14:25 Uhr

Landkreisbürger über 60 Jahren können sich für einen Corona-Impftermin registrieren lassen


BAD WINDSHEIM - Noch sind nicht alle Impf-Termine im Landkreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim vergeben, wer also über 60 Jahre alt ist und mit Astrazeneca geimpft werden will, sollte sich schnell registrieren. [mehr...]

Corona-Selbsttests an den Schulen: So lief der erste Testtag 14.04.2021 06:00 Uhr

Die Selbsttests bereiten den Kindern und Jugendlichen keine Probleme, manche Eltern verweigern sich


BAD WINDSHEIM - Die Selbsttest an dem Schulen sind am Montag angelaufen. Die Bilanz der Schulleiter fällt durchweg positiv aus. Manche Eltern ließen ihre Kinder allerdings lieber zuhause. [mehr...]

Hausarzt zu Astrazeneca: "Der Impfstoff ist ja nicht schlecht" 10.04.2021 13:00 Uhr

Dr. Georg und Ursula Deichhardt rechnen bald mit mehr Vakzin


IPSHEIM - PCR-Tests und Schnelltests gehören schon zur Routine von Dr. Georg Deichhardt. Er und seine Frau, Ärztin Ursula Deichhardt, hoffen, dass bald auch die Impfungen zum Alltag in der Praxis werden. Noch fehlt es an ausreichend Impfstoff. [mehr...]

Auto überschlägt sich: Landstraße bei Bad Windsheim gesperrt 04.04.2021 20:55 Uhr

19-Jähriger verlor Kontrolle über sein Fahrzeug


MAILHEIM - Ein Unfall im Landkreis Neustadt-Aisch/Bad Windsheim hat am Ostersonntag den Verkehr auf einer Landstraße nahe Bad Windsheim lahmgelegt. [mehr...]

40 Nester: Ein fränkisches Dorf ist Deutschlands Storchen-Hauptstadt 04.04.2021 05:55 Uhr

Schilder am Ortseingang warnen schon vor tieffliegenden Störchen


UEHLFELD - 35 besetzte Storchen-Nester konnte man im Jahr 2020 in Uehlfeld (Landkreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim) zählen, dieses Jahr könnte sogar die 40er-Marke geknackt werden. Damit ist das 3000-Einwohner-Örtchen an der Aisch die Storchen-Metropole schlechthin in Deutschland. Wir haben nachgeforscht, was Uehlfeld so attraktiv für die Störche macht. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Impfstart: Hausärzte setzen die Nadeln gegen Corona an 02.04.2021 06:00 Uhr

In den Praxen hat das Impfen gegen das Coronavirus begonnen, bis zu 36 Dosen Biontech werden nach Ostern geliefert.


BAD WINDSHEIM - Nun soll es mit dem Impfen im Landkreis schneller vorangehen. Am Donnerstag sind die ersten Patienten bei ihrem Hausarzt geimpft worden. Nach Ostern soll die Kampagne voll anlaufen. [mehr...]

Ipsheim: Gabi Schöttle ist neue Vorsitzende 03.03.2021 13:48 Uhr

Herold:Großes Engagement für den Markt Ipsheim


BAD WINDSHEIM/IPSHEIM - Der Ipsheim hat nun eine Vorsitzende: Gabi Schöttle tritt die Nachfolge von Martin Hundertschuh an. Das Amt des stellvertretenden Vorsitzenden übernimmt Andreas Link und Martin Hundertschuh das Amt des Schatzmeisters. Als Schriftführer tritt Karl Lampe die Nachfolge von Erich Müller an. [mehr...]

Uhu und die Chance auf ein besseres Leben 01.03.2021 12:10 Uhr

Jürgen Gehwald hat mit Gastautoren ein Buch geschrieben, bei dem das Thema Gewichtsprobleme und positive Lebenseinstellung wichtige Rollen spielen.


BAD WINDSHEIM - "Optimize your life – deine Chance auf ein besseres Leben." Diesen anspruchsvollen Titel hat Jürgen Gehwald für sein gerade erschienenes Buch gewählt. "Es soll ein Ratgeber für Menschen sein, denen es genau so geht wie mir", sagt der 52-Jährige. Im Fokus stehen auf den 340 Seiten die Bereiche Gewichtsprobleme und positive Lebenseinstellung, aber auch die Aspekte Bewegung, Ernährung, Gesundheit, Entspannung, Wasser und Motivation. [mehr...]