-2°

Mittwoch, 14.04.2021

|

Alle Informationen aus Erlangen

HuPfla Erlangen: Planungen für Erinnerungsort gehen weiter 02.11.2020 15:30 Uhr

Öffentliches Forum soll ab 2021 die Konzeption begleiten


ERLANGEN - Der Abriss großer Teile der ehemaligen Heil- und Pflegeanstalt (HuPfla) schreitet voran. Unterdessen gehen die Planungen für einen Lern- und Gedenkort für die Opfer der NS-"Euthanasie" in Erlangen weiter. Ein öffentliches Forum soll ab dem Jahr 2021 die weitere Konzeption begleiten. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Im Lockdown: Wie wichtig ist die Corona-Ampel für Franken? 02.11.2020 12:26 Uhr

Ganz Deutschland fährt das öffentliche Leben wieder herunter


NÜRNBERG - Es ist soweit: Deutschland geht geschlossen erneut in den Lockdown – in einer "light"-Variante. Durch die neuen Regeln sind auch die Corona-Ampeln außer Kraft gesetzt – oder? Wir verraten, in welcher Form die Inzidenzwerte auch weiter Auswirkungen auf das Leben in Franken haben könnten. [mehr...]

Wer ist der Erlanger Street Art-Künstler "Dachs"? 02.11.2020 09:13 Uhr

Künstler spricht über die Intentionen seiner ungenehmigten Aktionen


ERLANGEN - Im Schutz der Nacht hinterlässt ein mit „Dachs 2020“ signierender Künstler unterschiedlich große Arbeiten. Mal sind sie kaum zu bemerken, mal stechen sie markant ins Auge - und oft sind sie schnell wieder verschwunden oder übermalt. Wir haben mit "Dachs" gesprochen. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Siemens Healthineers will auf Wachstumspfad zurück 02.11.2020 08:45 Uhr

Unterm Strich verdiente Siemens Healthineers mit 428 Millionen Euro weniger


ERLANGEN - Nach einer Delle im vergangenen Geschäftsjahr will der Medizintechnikkonzern Siemens Healthineers 2020/21 zu Wachstum zurückkehren. Der Umsatz soll auf vergleichbarer Basis um 5 bis 8 Prozent zulegen, teilte der Konzern am Montag in Erlangen mit. [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden

Erlangen: Betrunkener Süßigkeiten-Dieb wurde aggressiv 01.11.2020 18:00 Uhr

Der Mann hatte Waren im Wert von genau 5,38 Euro gestohlen


ERLANGEN - Ein 35-jähriger Ladendieb wurde am Samstagnachmittag von einem Ladendetektiv bei einem Ladendiebstahl in einem Erlanger Supermarkt beobachtet. Als die Polizei kam, wurde er aggressiv. [mehr...]

Der Abriss der HuPfla in Erlangen schreitet voran 01.11.2020 17:09 Uhr



Der Abriss großer Teile des letzten verbliebenen Patientengebäudes der ehemaligen Heil- und Pflegeanstalt in Erlangen schreitet voran. Zunächst wird der Westflügel größtenteils abgerissen, damit die Max-Planck-Gesellschaft an dieser Stelle ein Forschungszentrum bauen kann. [mehr...]

Nächstes Corona-Semester an der FAU: Das erwarten Studenten 01.11.2020 15:10 Uhr

Durch die Pandemie ist an normales Studieren nicht zu denken


ERLANGEN - Die Corona-Pandemie macht dem nächsten Uni-Semester einen Strich durch die Rechnung: Es wird wieder größtenteils online stattfinden, anstatt wie in normalen Zeiten in Präsenz. Das erwarten Studenten, Professoren und andere Mitarbeiter der FAU vom neuen Wintersemester. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Erlangen: Das letzte Guinness in Bayerns ältestem Pub 01.11.2020 13:46 Uhr

Goldener Mond wird vermutlich nach dem Corona-Lockdown geschlossen bleiben


ERLANGEN - Das letzte Pint Guinness ist getrunken, das Licht im alten Gebäude in der Erlanger Innenstadt ist ausgegangen. Vermutlich wird nach der Corona-Zwangspause Bayerns ältestes Irish Pub im Dezember nicht mehr seine Pforte öffnen. [mehr...]

Schaurig schöne Bilder: So verbrachten die Franken Halloween 01.11.2020 08:35 Uhr

Große Partys fielen wegen der Corona-Pandemie aus


NÜRNBERG - Kreative Kostüme, gefährliche Kürbis-Fratzen und schaurig schöne Deko - das ging auch an Halloween 2020. In unserer Bildergalerie zeigen wir, wie unsere User in diesem Jahr den 31. Oktober verbracht haben. Bei dem ein oder anderen Foto wurde selbst uns ganz Angst und Bange. Aber sehen Sie selbst! [mehr...]

Im Wandel der Bestattungsmoden: Friedhöfe in Erlangen 01.11.2020 06:00 Uhr

Der Anteil der Erdbestattungen liegt nur noch bei 25 Prozent


ERLANGEN - Vor 125 Jahren, am 26. September 1895, eröffnete der Zentralfriedhof in Erlangen. Mit einer Fläche von rund 60.000 Quadratmetern und etwa 9000 Gräbern ist er der größte und mit seinem alten Baumbestand vermutlich der Friedhof in der Hugenottenstadt, mit dem meisten Grünanteil. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden