Donnerstag, 04.03.2021

|

Alle Informationen aus Hemhofen

Im Corona-Lockdown: Karpfen warten unterm Eis 14.01.2021 05:59 Uhr

Teichwirte nehmen Umsatzeinbuẞen von bis zu 70 Prozent hin und hoffen auf einen Ansturm nach dem Lockdown.


HÖCHSTADT/MÜHLHAUSEN - Der Karpfen muss aus dem Wasser. Der Zeitpunkt ist jetzt. Denn wenn die Teiche zufrieren, bekommen die Tiere unter dem Eis weniger Sauerstoff. Und: Der Traditionsfisch soll auch in Pandemie-Zeiten gut vermarktet werden. [mehr...]

Mehr Geld für die heimischen Gemeinden 05.01.2021 18:00 Uhr

Insgesamt steigen die Schlüsselzuweisungen, die in den Landkreis fließen


ERLANGEN-LAND - Mit Spannung erwartet haben die Gemeinden des Landkreises Erlangen-Höchstadt die Schlüsselzuweisungen, die das bayerische Finanzministerium nun bekanntgegeben hat. Danach fließen den Kreisgemeinden heuer 17,2 Millionen Euro und somit etwas über eine Million Euro mehr als 2020 zu. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Böllern zum Jahreswechsel ist nun offiziell untersagt 30.12.2020 06:00 Uhr

Nach dem Verkaufsverbot dürfen Feuerwerksartikel nun auch nicht gezündet werden


HERZOGENAURACH/HÖCHSTADT - Das Landratsamt Erlangen-Höchstadt verbietet wie alle Kreisverwaltungsbehörden in Mittelfranken und auch die Stadt Erlangen das Mitführen und Abbrennen von Böllern und Feuerwerk an Silvester auch auf privatem Grund. [mehr...]

Ein Hemhofener bannt die Sterne auf Papier 25.12.2020 06:00 Uhr

Mit einfachen Mitteln gelingt Astrofotografie: Thomas Storch hat ein außergewöhnliches Hobby


HEMHOFEN - Über dem Fernseher von Thomas Storch hängt ein großes Foto. Darauf sieht man zahlreiche kleine Lichtpunkte, in der Mitte stechen ein paar helle Punkte hervor, um die sich bläulich schillernder Nebel zieht. Es sind die Plejaden – und das erste Foto, das Astrofotograf Thomas Storch vor gut einem Jahr geschossen hat. [mehr...]

365 Tage Erlangen-Höchstadt: Das Quiz zum Jahresrückblick 2020 22.12.2020 09:57 Uhr

Spannende Fragen zum Jahr in den Landkreisen Erlangen-Höchstadt und Bamberg


ERLANGEN-HÖCHSTADT - Kleines Quiz gefällig? Was war los 2020 in den Landkreisen Erlangen-Höchstadt und Bamberg? Garantiert coronafreie Fragen zum vergangenen Jahr finden Sie hier! Los geht's! [mehr...]

Corona: Fehler beim Gesundheitsamt Erlangen-Höchstadt verwirrt Eltern 22.12.2020 05:28 Uhr

Quarantäne einer Schulklasse aus Versehen zu früh aufgehoben


HEMHOFEN - Weihnachten in Isolation – ja oder nein? Das Gesundheitsamt Erlangen-Höchstadt hat die Eltern und Kinder einer Schule im Landkreis mit einer falschen Entscheidung ziemlich verwirrt. [mehr...]

Corona lässt die Chöre in Erlangen-Höchstadt schweigen 17.12.2020 14:44 Uhr

Gesangsensembles haben im Lockdown keine Gelegenheit für "physische" Proben und Auftritte und arbeiten kreativ mit digitalen Lösungen.


HERZOGENAURACH/HÖCHSTADT - Die Adventszeit ohne Weihnachtskonzerte? Vor allem für die vielen engagierten Chöre ist das ein echtes Desaster. "Für die Sängerinnen und Sänger ist das ganz schlimm", weiß die Kreischorleiterin des Sängerkreises Erlangen-Forchheim, Andrea Kaschel aus Aurachtal. [mehr...]

Ausgangssperre wegen Corona: Das droht bei Verstößen 16.12.2020 17:42 Uhr

Ab 16. Dezember sollen die Bürger von 21 bis 5 Uhr bayernweit zu Hause bleiben


ERLANGEN/HÖCHSTADT - Die Ausgangssperre greift ab 16. Dezember. Wer dann nachts noch draußen unterwegs ist, muss mit Konsequenzen rechen. Jeanine Mendel, Pressesprecherin des Polizeipräsidiums Mittelfranken, klärt auf über Kontrollen, Passierscheine und Solidarität. [mehr...]

Paukenschlag: Jetzt will Höchstadt doch die StUB 15.12.2020 10:30 Uhr

Die Kreisverwaltung prüft nun auch die Möglichkeit eines Nordwestastes


ERLANGEN/HÖCHSTADT - Über einen Ostast der Stadt-Umland-Bahn nach Eckental und Neunkirchen wird seit längerem wieder kräftig diskutiert. Bürgermeister Gerald Brehm plädiert nun auch für einen Nordwestast in die Region Höchstadt. [mehr...] (7) 7 Kommentare vorhanden

Höchstadt: Verwirrung um Corona-Fälle in der Kfz-Zulassungsstelle 04.12.2020 05:54 Uhr

Auch in Schule wurden Menschen positiv getestet - Kritik am Gesundheitsamt Erlangen


HÖCHSTADT - Corona-Fälle in der Höchstadter Kfz-Zulassungsstelle und in einer Schule im Landkreis haben in den letzten Tagen für Verunsicherung gesorgt. Das Staatliche Gesundheitsamt in Erlangen wurde für seine Quarantäne-Strategie gerügt, beharrt aber darauf, vorschriftsmäßig gehandelt zu haben. [mehr...]