-0°

Freitag, 27.11.2020

|

Alle Informationen aus Heroldsberg

"Kony": Wo Eltern nach dem Tod ihres Kindes Hilfe finden 25.11.2020 16:13 Uhr

Die Trauergruppe richtet sich an verwaiste Eltern und Geschwister


KALCHREUTH - Ob durch Krankheit, Unfall, Suizid oder Gewalt: Die Welt scheint für immer stillzustehen, wenn Eltern ihr Kind verlieren. Ein gefragtes Trauerprojekt, das ihnen Hilfe bietet, sitzt in Kalchreuth bei Nürnberg. Anna und Jürgen Laibold haben den Verein "Kony e.V." aus eigener leidvoller Erfahrung gegründet. [mehr...]

Hund schleicht sich raus und spaziert alleine durch Heroldsberg 19.11.2020 10:25 Uhr

Der Boxer-Mischling öffnete die Haustür und schlich sich raus


HEROLDSBERG - Am Mittwochabend hatten die Besitzer eines Boxer-Mischlings vergessen, die Haustür abzusperren. Der Hund machte sich an der Klinke zu schaffen und ging spazieren. Voller Freude rannte er auf zwei Menschen zu, die sich über den nächstbesten Zaun retteten. Der Boxer war allerdings friedlich und konnte von der Polizei an die Besitzer übergeben werden, wie die Polizei mitteilt. [mehr...]

Eckental: Kühner Plan für eine neue Schwimmhalle 14.11.2020 17:57 Uhr

Der Schulausschuss des Kreises Erlangen-Höchstadt unterstützt einen Plan des Landrats


ECKENTAL - Dem Schulausschuss des Kreises Erlangen-Höchstadt gefällt der Plan, den Landrat Alexander Tritthart (CSU) bei der jüngsten Sitzung des Gremiums vorlegte. Andere werden weniger Euphorie empfinden: Am Gymnasium in Eckental-Eschenau soll eine neue Schulschwimmhalle entstehen. Der Ausschuss gab dem Landrat einstimmig grünes Licht, Gespräche dazu mit den Sachaufwandsträgern im östlichen Landkreis aufzunehmen. [mehr...]

Kostenexplosion bei der Jugendhilfe 01.11.2020 18:00 Uhr

Der Landkreis Erlangen-Höchstadt muss im nächsten Jahr fast 15 Millionen Euro zuschießen


ERLANGEN-LAND - Dramatische Entwicklung bei den Ausgaben für die Jugendhilfe: Nach dem bereits vehementen Anstieg in den vergangenen Jahren muss der Landkreis Erlangen-Höchstadt im nächsten Jahr fast 15 Millionen Euro zuschießen. Das sind noch einmal 1,7 Millionen Euro oder knapp 13 Prozent mehr als heuer. [mehr...]

Heroldsbergs Sternekoch Felix Schneider wird zum Redner 28.10.2020 11:30 Uhr

Das bevorstehende Nürnberg Digital Festival widmet sich auch dem Thema "Essen"


NÜRNBERG - Felix Schneider lebt seinen Job ganzheitlich und nachhaltig. Für seine feinen Kreationen hat ihn „Der Feinschmecker“ mit dem Titel „Koch des Jahres 2020“ geehrt. Doch auch außerhalb des Zwei-Sterne-Restaurant „Sosein“ in Heroldsberg arbeitet Schneider an einer Verbesserung der Esskultur - zum Beispiel als Redner. [mehr...]

Auto und Carport in Flammen: Schwierige Anfahrt für Feuerwehr 21.10.2020 09:07 Uhr

Ein weiteres Auto in der Garage wurde ebenfalls beschädigt


HEROLDSBERG - Ein Auto samt Carport brannten am Dienstag in Heroldsberg komplett aus. Die Feuerwehr hatte Schwierigkeiten, den Einsatzort zu erreichen - dicht parkende Autos erschwerten das Durchkommen der Feuerwehrautos. [mehr...]

Heroldsberg: Diebe machen reiche Beute bei Wohnungseinbruch 08.10.2020 13:11 Uhr

Täter brachen nach ersten Ermittlungen Balkontür auf - Zeugenaufruf


HEROLDSBERG - In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag brachen bislang unbekannte Täter in eine Heroldsberger Wohnung ein und entwendeten Wertgegenstände im Wert von mehreren tausend Euro. Die Kriminalpolizei Erlangen ermittelt und bittet um Zeugenhinweise. [mehr...]

Sturzbetrunken durch Heroldsberg 02.10.2020 17:09 Uhr

Alkoholisierter Autofahrer verursacht Unfall


HEROLDSBERG - Am vergangenen Donnerstag verursachte ein stark betrunkener 56-Jähriger in Heroldsberg einen Unfall. Beherzte Bürger verhinderten Schlimmeres. [mehr...]

AfD-Aufmarsch am Rande einer Veranstaltung zur Interkulturellen Woche 30.09.2020 18:00 Uhr

Flüchtlingshilfe zu einer Lesung aus Koran und Bibel in die St.-Matthäus-Kirche eingeladen


HEROLDSBERG - Im Rahmen der Interkulturellen Woche hat die Flüchtlingshilfe Heroldsberg eine Lesung aus dem Koran und der Bibel in der evangelischen St. Matthäus Kirche durchgeführt. Damit wollten sowohl die Kirche als auch die in der Flüchtlingshilfe tätigen Bürger ein positives Zeichen setzen. Die AfD nutzte die Veranstaltung zu einer Demonstration am Kirchenweg in Höhe des östlichen Eingangs zu dem Gotteshaus. [mehr...] (15) 15 Kommentare vorhanden

Der Meister des Aquarells 29.09.2020 13:12 Uhr

Ausstellung „Fritz Griebel – meisterhafte Aquarellmalerei


HEROLDSBERG - Der Künstler Fritz Griebel (1899 – 1976) war in den verschiedensten Techniken versiert. Sein künstlerisches Interesse spannte sich von großformatigen Gobelins über Ölgemälde und Grafiken bis hin zu Scherenschnitten und Aquarellen. Letztgenannten widmet sich die Winterausstellung Fritz Griebel – meisterhafte Aquarellmalerei im Weißen Schloss Heroldsberg. [mehr...]