Samstag, 27.02.2021

|

Alle Informationen aus Heroldsberg

Prämiensparverträge: Was Bankkunden in Erlangen-Höchstadt verloren haben 16.02.2021 07:21 Uhr

Kündigung durch die Sparkasse lässt viele verärgert zurück


HERZOGENAURACH/ERLANGEN - Sparkassen ist es erlaubt, Prämiensparverträge zu kündigen, wenn die höchste Prämienstufe erreicht ist. Auch Kunden der Stadt- und Kreissparkasse Erlangen Höchstadt Herzogenaurach sind betroffen – und wollen wissen, ob sie wirklich auf Prämien mitunter in vierstelliger Höhe verzichten müssen. [mehr...] (7) 7 Kommentare vorhanden

Rosenmontag: Hier blitzt in Erlangen-Höchstadt der Fasching durch 15.02.2021 06:00 Uhr

Die Narren lassen sich den Spaß nicht ganz verderben


ERLANGEN/HÖCHSTADT - Heute ist Rosenmontag. Und obwohl die große Faschingsgaudi ausfällt, gibt es im Landkreis Erlangen-Höchstadt Närrisches zu entdecken. [mehr...]

Signalstörung: Zugausfälle zwischen Gräfenberg und Nürnberg 03.02.2021 14:01 Uhr

Wie die Bahn mitteilt, fiel der Zugverkehr auf der Gräfenbergbahn tagelang aus


GRÄFENBERG - Auf der Gräfenbergbahn fuhren seit Montag keine Züge mehr: Wie ein Sprecher der DB auf Nachfrage mitteilte, kam es am Montagnachmittag zwischen Eschenau und Heroldsberg zu einer Signalstörung. Daher kam es dort zunächst zu Beeinträchtigungen des Bahnverkehrs und zu einzelnen Zugausfällen. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Corona und das Weiße Schloss 31.01.2021 12:30 Uhr

Kosten sind vorhanden, aber keine Gäste


HEROLDSBERG - Das Museum im Weißen Schloss in Heroldsberg kämpft mit den Lockdown-Folgen. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Heroldsberger Fritz Sörgel: Olympia-Entscheidung "ein Pokerspiel" 23.01.2021 16:15 Uhr

Der 70-Jährige hält die Austragung der Spiele für kaum möglich


BERLIN - Der Heroldsberger Fritz Sörgel ist einer der renommiertesten Pharmakologen im Land. Der 70-Jährige äußerte sich zu den Olympischen Spielen in Tokio. Deren Austragung hält er für kaum möglich. [mehr...]

Altdeponien im Landkreis Erlangen-Höchstadt 21.01.2021 15:50 Uhr



Über 90 Altmülldeponien gibt es im Landkreis ERH. Als sie angelegt wurden, scherte man sich wenig um den Umweltschutz. Als sie aufgelassen wurden, spielten die Altlasten auch keine große Rolle. Heute könnten die einstigen Müllkippen zum Problem werden. [mehr...]

Vorrang für Radler von Kalchreuth nach Buchenbühl? 19.01.2021 18:30 Uhr

ADFC und VCD fordern zweijährigen Versuch auch für die Strecke nach Heroldsberg


HEROLDSBERG/KALCHREUTH - Die Straße von der Hundsmühle in Heroldsberg durch den Reichswald zum Nürnberger Stadtteil Buchenbühl soll versuchsweise für zwei Jahre in eine Fahrradstraße umgewandelt werden. Dies fordert der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC). [mehr...] (15) 15 Kommentare vorhanden

Zwei Jugendliche starben an Nürnberger S-Bahn-Halt: Vater spricht über Stiftung 19.01.2021 06:00 Uhr

Erste Bilanz zeigt gute Spendenbereitschaft und prominente Fürsprecher


NÜRNBERG - Am 26. Januar 2019 wurden Luca Ballmann und Frederik Wilke an der S-Bahnstation Frankenstadion Opfer eines Gewaltverbrechens - heute werben ihre Eltern für eine Kultur des Helfens. Wir haben mit dem Vater von Luca Ballmann über sein gemeinnütziges Projekt gesprochen. [mehr...]

ERH: Kreistag setzt StUB aufs Gleis 18.01.2021 18:23 Uhr

Nachdem bessere Fördervoraussetzungen vorliegen, springen nun auch Skeptiker auf den Zug auf


HERZOGENAURACH/HÖCHSTADT - Für die Stadt-Umland-Bahn ist die Entscheidung, die der Kreistag am Montag fast einstimmig – nur die AfD war dagegen – fasste, wohl mehr als ein Etappensieg. Eher spiegelt sich hier etwas über fünf Jahre nach dem "Nein" der Landkreisbürger zu dem ÖPNV-Projekt in ERH ein tiefgreifender Paradigmenwandel wider. [mehr...] (8) 8 Kommentare vorhanden

Segen und Spenden im Erlanger Umland 06.01.2021 06:00 Uhr

Corona macht den Heiligen Drei Königen einen Strich durch die Rechnung


ERLANGEN-LAND - Der erneute Lockdown aufgrund der Corona-Pandemie trifft auch die Heiligen Drei Könige. Dass Jugendliche, verkleidet als Caspar, Melchior und Balthasar, durch die Straßen ziehen und die Häuser segnen, ist nicht möglich. [mehr...]