Samstag, 18.01.2020

|

Alle Informationen aus Kleinsendelbach

Gelbe Tonne statt Gelber Sack: Macht das Sinn im Landkreis Forchheim? 21.11.2019 15:45 Uhr

Landkreis sagt Müll Kampf an: Müssen die Bürger diszipliniert werden?


FORCHHEIM - Der Sack ist zu: Die Gelbe Tonne kommt 2021 in den Landkreis. Für die rund 53.000 Haushalte bedeutet das, dass sie sich umstellen müssen. Es bleibt die Frage: Ist die Gelbe Tonne wirklich das Gelbe vom Ei, um dem Plastikabfall Herr zu werden? Die Kosten für den Abfall trägt jeder einzelne. [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden

Der Landkreis Forchheim im Kerwa-Fieber 12.11.2019 20:52 Uhr



Und ist das Nest auch noch so klein: Im Landkreis Forchheim halten die Dörfer ihre Kerwa-Tradition hoch. Begleiten Sie uns auf einen Bilder-Streifzug durch die Gemeinden, zwischen Kerwabaum und Betzn austanzen. [mehr...]

Neuer Rekord: Immer mehr Pendler im Landkreis Forchheim 03.11.2019 07:56 Uhr

"Alarmierender Trend": IG Bau Oberfranken fordert Wende der Wohnungsbaupolitik


FORCHHEIM - Auf weiten Wegen zur Arbeit: Die Anzahl der Berufspendler ist im Landkreis Forchheim auf 41 000 gestiegen. Doch es gibt auch eine erfreuliche Entwicklung. [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden

Schwarze Schafe im Landkreis Forchheim gesucht 18.09.2019 17:12 Uhr

Gewerkschaft will "Ausmaß von Lohndrückerei und Urlaubskürzung ermitteln"


FORCHHEIM - 190 Menschen im Landkreis arbeiten als Reinigungskräfte für Gebäude. Die Gewerkschaft IG BAU Oberfranken beklagt, dass Arbeitnehmer bedrängt werden, Verträge mit schlechten Konditionen zu unterschreiben und will dagegen vorgehen. [mehr...]

Top oder Flop: Das war die Freibad-Saison im Kreis Forchheim 10.09.2019 15:33 Uhr

Betreiber ziehen ihre erste Bilanz - Viele Ideen für Neuerungen 2020


FORCHHEIM - In einigen Freibädern ist die Badesaison schon vorbei, in anderen können Kälteunempfindliche den Sommer ausklingen lassen. Die Bäder aus Forchheim und dem Umland haben ein erstes Resümee gezogen und schon Ideen und Projekte für die nächste Freibadsaison vor Augen. Darunter: Aromabäder, Free Climbing und viel Party. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Kleinsendelbacher Spielplatz an Sonnentagen "außer Betrieb" 01.09.2019 14:00 Uhr

Der am Ortsrand gelegene Spielplatz "Schwabachstraße" bietet reichlich viel, nur keinerlei Schatten für die spielenden Kinder


KLEINSENDELBACH - Durch den fehlenden Sonnenschutz ist der Besuch eines Spielplatzes in Kleinsendelbach an heißen Tagen eine Tortur. [mehr...]

Öko-Kampagne erfasst die Fränkische Schweiz 04.08.2019 08:30 Uhr

29-Fränkische-Schweiz-Gemeinden wollen eine leistungsstarke Ökomodell-Region werden


GÖSSWEINSTEIN - Aufbruchstimmung herrschte im voll besetzten Pfarrheim, in dem man zusammengekommen war, um die inzwischen staatlich anerkannte Ökomodellregion Fränkische Schweiz voranzubringen. Tenor: Die Menschheit hat ihr Budget längst überschritten. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Tagesmütter im Landkreis: "Dieser Druck ist ungesund" 02.08.2019 15:59 Uhr

Zu viele Krankheitstage gefährden die Existenz mancher Mütter - Kreispolitiker scheitern mit Vorstoß


FORCHHEIM - Sind Tagesmütter länger als 20 Tage pro Jahr krank oder im Urlaub, erhalten sie vom Jugendamt kein Geld für die Betreuung der Kinder und müssen Leistungen zurückzahlen. "Es brodelt unterschwellig", sagt eine Tagesmutter. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Hochwasser im Kreis Forchheim: Experten warnen vor Versicherungslücke 31.07.2019 15:58 Uhr

Starkregen und Überschwemmungen können hohe Schäden verursachen - Verbraucherzentrale berät


FORCHHEIM - Im Juli 2018 hat Starkregen für Überschwemmungen im Landkreis Forchheim gesorgt. Anwohner wateten mancherorts knietief durch Gärten und Straßen, Autos wurden vom Wasser weggespült. Auch in diesen regnerischen Tagen treten Bäche über die Ufer. Die Verbraucherzentrale Bamberg warnt vor Versicherungslücken und hat ein Info-Telefon eingerichtet. [mehr...]

Schnelleres Netz für Kalchreuther Minderleinsmühle 31.07.2019 15:00 Uhr

Der Telekom fehlen die Kapazitäten für einen sofortigen Beginn


KALCHREUTH - "Der Gemeinde ist es wichtig, dass die Minderleinsmühle zu Kalchreuth gehört — nicht nur als Gewerbesteuerzahler. Deshalb war man auch aufgeschlossen, als Andreas Hubmann schon vor längerer Zeit um Unterstützung für einen besseren Breitbandanschluss bat, berichtete Bürgermeister Herbert Saft. Es soll nun schnelleres Internet im Foyer der Mühlenverwaltung geben. [mehr...]