13°

Montag, 01.03.2021

|

Alle Informationen aus Neunkirchen

Lockdown: Kein Fasching in Erlangen, ERH und im Landkreis Forchheim 03.02.2021 16:52 Uhr

Die Karnevals-Vereine üben sich in Online-Training und hoffen auf 2022


ERLANGEN/HERZOGENAURACH/HÖCHSTADT/FORCHHEIM - Die Zahl der Austritte hält sich in Grenzen. Aber dennoch klingt Thomas Semmelroth, Vorsitzender des Röttenbacher Karnevalsclubs (KCR) "Die Besenbinder", nicht sehr zuversichtlich, wenn er darüber spricht, wie sein Verein durch die Krise kommen will. [mehr...]

Yoga als olympische Disziplin? 03.02.2021 16:03 Uhr

Hiesige Yoga-Lehrerinnen sehen den Trend zum Hochleistungssport eher skeptisch


Während Yoga vor einigen Jahren noch gerne lächelnd in die Esoterik-Ecke gerückt wurde, hat die indische Philosophie mittlerweile den Mainstream erreicht. Die Zahl der zumindest gelegentlich Yoga-Treibenden in Deutschland stieg laut einer Allensbach-Studie 2020 auf knapp sieben Millionen, andere Erhebungen gehen von über zehn Millionen aus. Corona dürfte diesen Trend beflügelt haben. In Indien gilt Yoga nun offiziell als Wettbewerbssport – mit dem Ziel, olympische Disziplin zu werden. Darauf reagieren Yoga-Lehrerinnen in der Region skeptisch. [mehr...]

Corona: Aufatmen in Neunkirchener Achsenfabrik 01.02.2021 09:00 Uhr

Reihentestungen sind bisher zu 98 Prozent negativ


NEUNKIRCHEN - Aufatmen nach den ersten Corona-Reihentestungen in der Neunkirchener Achsenfabrik (NAF): Bei den bislang abgenommenen und ausgewerteten Proben sind nach Firmenangaben 98 Prozent negativ und zwei Prozent positiv ausgefallen. Zuvor waren in dem Betrieb vermehrt Covid-19-Fälle aufgetreten. [mehr...]

Zwei Verletzte nach Auto-Kollision bei Neunkirchen 31.01.2021 17:27 Uhr

FFW musste eine Person aus einem der Unfallwagen befreien


NEUNKIRCHEN - Am Sonntagmorgen sind die Einsatzkräfte der Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall zwischen Honings und Neunkirchen gerufen worden: Auf Höhe der Abzweigung nach Ebersbach waren zwei Autos kollidiert. [mehr...]

Radfahrer leben gefährlich im Landkreis Forchheim 30.01.2021 08:48 Uhr

Kommentar: Die Lücken im Radwegenetz müssen dringend gefüllt werden


FORCHHEIM - Die Gemeinden müssen sich untereinander stärker absprechen und Radwege miteinander verbinden. Stellenweise ist es höchst gefährlich für Radfahrer, unterwegs zu sein. Unhaltbar ist es, dass Radwege nicht durchgängig im Winter geräumt werden, kommentiert NN-Redakteur Patrick Schroll. [mehr...] (9) 9 Kommentare vorhanden

Hochwasserwarnung für bebaute Gebiete im Landkreis Forchheim 29.01.2021 22:08 Uhr

Pegel der Wiesent steigt stärker an als prognostiziert - Hochwassernachrichtendienst warnt


FORCHHEIM - Die Hochwasserlage im Landkreis Forchheim spitzt sich am Freitagabend zu. Die Pegel der Flüsse steigen schneller als erwartet. Der Hochwassernachrichtendienst Bayern warnt vor Überschwemmungen für bebaute Gebiete. [mehr...]

Forchheim und Fränkische Schweiz bereiten sich auf Hochwasser vor 29.01.2021 16:07 Uhr

Mitarbeiter der Stadt halten Durchlässe frei - Pegel der Wiesent steigt stark


FORCHHEIM/GÖSSWEINSTEIN - Ergiebiger Dauerregen und Schneeschmelze: Seit Freitag ist die Hochwasserlage in Stadt und Landkreis angespannt. Der Wasserstand der Wiesent, der sich zuletzt auf 125 Zentimeter einpendelte, wird in der Nacht zu Samstag auf 225 bis 255 Zentimeter prognostiziert. Trifft das ein, müssen die Straße zwischen Streitberg und Niederfellendorf oder der Parkplatz am Wiesentweg in Muggendorf wegen Überflutung gesperrt werden. [mehr...]

Hochwasseralarm im Landkreis Forchheim 29.01.2021 15:49 Uhr



Die Hochwasserlage im Landkreis Forchheim ist angespannt. Die Stadt Forchheim ist am Wochenende im Dienst, um Gräben sauber zu halten, damit das Wasser abfließen kann. Andernorts ist es bereits über das Bachufer getreten. [mehr...]

Corona-Ausbruch in Neunkirchener Achsenfabrik 29.01.2021 15:00 Uhr

In Reihentestungen werden Mitarbeitende auf Sars-CoV-2 hin überprüft


ERLANGEN/NEUNKIRCHEN - Auch die Neunkirchener Achsenfabrik hat nun einen größeren Ausbruch von Corona-Fällen. Das sagte der Pandemie-Beauftragte und Pressesprecher Helmut Wagner. Damit bestätigte der 63-Jährige entsprechende Informationen dieses Medienhauses. Derzeit werden die Mitarbeiter in Reihentestungen auf das Coronavirus hin überprüft. [mehr...]

Kommentar: Warum das Dorf Zukunft hat 27.01.2021 08:46 Uhr

Für das Leben auf dem Land braucht es frische Ideen und neue Impulse


Das schöne Leben auf dem Land ist so vieles: Wunschvorstellung, aber auch Wirklichkeit für die deutliche Mehrheit der Menschen im Landkreis Forchheim und ein Umfeld, das sich radikal verändert (hat). Ein Kommentar von NN-Redakteur Patrick Schroll. [mehr...]