-4°

Montag, 30.11.2020

|

Alle Informationen aus Neunkirchen

Alle 30 Minuten mit dem Zug zwischen Forchheim und Ebermannstadt 24.10.2020 17:23 Uhr

Grünes Maßnahmenpaket: Landkreis unterstützt engere Zug-Taktung


FORCHHEIM/EBERMANNSTADT - Mit Nachdruck will der Landkreis mit Bayern verhandeln. Das Ziel: eine engere Taktung für den Zug zwischen Ebermannstadt und Forchheim. Ebermannstadts Bürgermeisterin Christiane Meyer wünscht sich mehr "Wuums" in der Sache. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Corona-Stau im Gesundheitsamt? Kontaktpersonen warten vergeblich 24.10.2020 14:07 Uhr

"Da muss sich niemand wundern, wenn jemand die Pandemie nicht ernst nimmt"


ERLANGEN/NEUNKIRCHEN/FÜRTH - Wer Kontakt zu einem Corona-Infizierten hatte, ist mitunter auf sich gestellt, wie ein aktueller Fall zeigt. Kontaktpersonen warten vergeblich auf einen Anruf aus dem Gesundheitsamt, ihre Fragen bleiben offen. [mehr...]

Landkreis Forchheim bekommt ein Konzept zur Mobilität 23.10.2020 06:00 Uhr

Kreis-Klimaschutzmanager stellt Pläne für "nachhaltige Mobilität vor"


FORCHHEIM - Was wird wo gebraucht: Im Mobilitäts-Ausschuss des Kreistags Forchheim wurde ein "wichtiger ersten Schritt" für einen klimaneutraleren Personenverkehr beschlossen. Die einzige Gegenstimme kam aus den Reihen der SPD. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Kommentar: Büttners seltsame Haltung zum Mobilitätskonzept 23.10.2020 06:00 Uhr

Der SPD-Kreisrat argumentiert ziemlich vage


FORCHHEIM - Nur Reiner Büttner (SPD) stimmte im Mobilitäts-Ausschuss des Forchheimer Kreistages gegen das geplante Konzept "Nachhaltige Mobilität" im Landkreis Forchheim. Seine Begründung: ziemlich vage. Ein Kommentar von NN-Redakteur Philipp Rothenbacher. [mehr...]

Indian Summer: So schön zeigt sich der Herbst in der Fränkischen Schweiz 20.10.2020 19:12 Uhr



Wenn sich die Blätter in Gold verwandeln und warme Strahlen der Herbstsonne sie zum Leuchten bringen, ist in Nordamerika vom "Indian Summer" die Rede. Doch auch die Fränkische Schweiz zeigt gerade ihr goldenes Herbst-Outfit und zwar von der schönsten Seite, wie unsere Fotografin Athina Tsimplostefanaki bei einem Fotostreifzug festgehalten hat. [mehr...]

Glückliche Wendung für einen jungen Koch in Neunkirchen 20.10.2020 16:12 Uhr

Traum vom neuen Leben fast geplatzt - Eine Stiftung und Familie wenden das Blatt


NEUNKIRCHEN - Der 30-jährige Desmond Ebdigbe ist aus Nigeria geflüchtet und über Umwege im Landkreis Forchheim angekommen. Seine erfolgreiche Ausbildung als Koch in einer Gaststätte wäre fast an einem Sprachkurs gescheitert, den sich der junge Mann nicht leisten konnte. Doch das Schicksal meinte es gut mit dem 30-Jährigen [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Neunkirchen: Gegen Verkehrschaos am Forchheimer Tor 18.10.2020 06:00 Uhr

Balken und Absperrpfosten sollen die Situation beruhigen


NEUNKIRCHEN - In Neunkirchen kann es am Forchheimer Tor eng werden - vor allem dann, wenn große Lastwagen dort rangieren. Das soll sich ändern: Begrenzungsbalken und Absperrpfosten sollen die Verkehrssituation dort beruhigen. [mehr...]

Pferdestall in Neunkirchen: Schwarzbau muss wieder weg 16.10.2020 09:30 Uhr

Gemeinderat: "Man muss nicht vor der Haustüre einen Reitstall haben"


NEUNKIRCHEN - Eine Frau hat in Neunkirchen einen Pferdestall auf ein Nachbargrundstück gebaut. Das Grundstück hat sie von der Gemeinde gepachtet. Aber nicht zur Beherbergung, informierte Bürgermeister Martin Walz. Das wäre noch kein Problem. [mehr...]

Kreistag Forchheim: Ausgeschiedene Kreisräte wurden verabschiedet 15.10.2020 14:35 Uhr



Nach den Kommunalwahlen 2020 ist eine ganze Reihe von Kreisräten aus dem Kreistag Forchheim ausgeschieden. Ihre Verabschiedung wurde (coronabedingt) im Frühsommer verschoben und nun im Oktober nachgeholt - im neuen Sitzungssaal des Erweiterungsbaus des Landratsamtes. [mehr...]

Neunkirchen: Balken und Pfosten sollen Situation am Forchheimer Tor beruhigen 14.10.2020 16:19 Uhr

Innerorts kommt es immer wieder zu gefährlichen Wendemanövern, vor allem von Lkw


NEUNKIRCHEN - Dass Lastwagen von der Ortseinfahrt nach Neunkirchen kommend vor dem Forchheimer Tor stehen und die Fahrer nicht mehr wissen, was sie tun sollen, kam schon immer vor. Die Folgen waren oft gefährlich, Sachschäden inklusive. Das soll sich künftig ändern. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden