16°

Sonntag, 22.09.2019

|

Alle Informationen aus Neunkirchen

Getötetes Rehkitz: Handelte der Landwirt beim Mähen richtig? 12.07.2019 17:45 Uhr

Unglück in Neunkirchen: "Ein solches Drama beschäftigt auch einen Landwirt"


NEUNKIRCHEN AM BRAND - Ein Rehkitz wurde bei Neunkirchen von einem Mähwerk so schwer verletzt, dass es getötet werden musste. Trotz "Mäh-Knigge" und Vorsichtsmaßnahmen kommen solche Unglücke immer wieder vor. Zudem gibt es offensichtlich auch Landwirte, die nichts unternehmen, um die meist tödlichen Verletzungen zu verhindern. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Hunde sterben: Das sagt die Polizei zu den Giftködern 11.07.2019 18:37 Uhr

Warum ausgelegte Köder meist nicht die Todesursache sind


ERLANGEN - Immer wieder sorgen Aufrufe in den sozialen Medien für Aufregung, wenn wieder ein Hund im Landkreis Erlangen-Höchstadt durch ein Gift qualvoll verstorben ist. Laut Christoph Reh von der Polizeiinspektion in Uttenreuth sind ausgelegte Köder meist nicht die Todesursache. [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden

Getötete Rehkitze: Peta stellt erneut Strafanzeige 11.07.2019 13:46 Uhr

Zwei Fälle aus der Region beschäftigen jetzt die Tierschützer


NEUNKIRCHEN AM BRAND - Innerhalb von wenigen Wochen starben in der Region gleich zwei Rehkitze qualvoll, als sie von den scharfen Klingen der Mähmaschine erwischt wurden. Sowohl in Neuhof an der Zenn als auch in Neunkirchen am Brand sollen Bauern das Feld zuvor nicht ausreichend abgesucht haben - jetzt erstatten die Tierschützer von Peta Anzeige. [mehr...]

Neunkirchen: Frau hat Rucksackraub nur vorgetäuscht 09.07.2019 10:28 Uhr

Vermeintliches Opfer verstrickt sich in Widersprüche: Anzeige


NEUNKIRCHEN AM BRAND - Der vergangene Woche bei Neunkirchen am Brand angezeigte Raub eines Rucksacks war nach jetzigen Erkenntnissen der Bamberger Kriminalbeamten nur vorgetäuscht. [mehr...]

Kontrolle verloren: 18-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt 05.07.2019 12:35 Uhr

Junger Mann rutschte mit seiner Maschine in Ermreuth in einen Graben


ERMREUTH - In der Nacht von Donnerstag auf Freitag verletzte sich ein junger Motorradfahrer im Neunkirchener Ortsteil Ermreuth schwer. Der 18-Jährige stürzte mit seiner Maschine in einen Graben. [mehr...]

Rucksack geraubt: Unbekannte überfallen Frau auf Radweg 04.07.2019 15:38 Uhr

Täter flüchteten nach dem Überfall - Kriminalpolizei sucht Zeugen


NEUNKIRCHEN/BRAND - Zwei Unbekannte raubten einer Frau auf einem Radweg zwischen Dormitz und Neunkirchen am Brand gewaltsam den Rucksack samt Inhalt. Die Kriminalpolizei Bamberg hat die Ermittlungen übernommen und sucht Zeugen. [mehr...]

Großes Schnauferl-Treffen in Neunkirchen am Brand 01.07.2019 16:55 Uhr



Der Automobilclub Neunkirchen rief - und alle kamen. Ein riesiges Aufgebot an Oldtimern und Youngtimern tuckerte, ratterte und brauste am Sonntag nach Neunkirchen am Brand. Die zahlreichen Besucher konnten sich an auf Hochglanz polierten Motorrädern, Rennwagen, Traktoren und Limousinen aus vergangenen Tagen ergötzen. [mehr...]

Bademeister gesucht: Lagebericht im Kreis Forchheim 30.06.2019 09:04 Uhr

Über Probleme und Lösungen der Freibäder bei der Personalbesetzung


FORCHHEIM - Kaum hat Pottenstein endlich einen gefunden, da schlägt Gräfenberg Alarm und muss einen Interims-Bademeister aktivieren. Einen Glücksgriff hat der Markt Neunkirchen getan, der mit der Wasserwacht immer genügend Rettungsschwimmer als Badeaufsicht stellen kann. Eine Spurensuche im Landkreis. [mehr...]

Neunkirchen am Brand: Fortschritt beim Hemmerlein-Areal 29.06.2019 13:00 Uhr

Gemeinderat billigt Bebauungsplan-Entwurf für das Wohngebiet mit Platz für zirka 395 Bewohner auf dem Gelände.


NEUNKIRCHEN AM BRAND - Einen weiteren Schritt zur Bebauung des Hemmerlein-Geländes ist der Marktgemeinderat unter der Sitzungsleitung von Drittem Bürgermeister Andreas Pfister (SPD) gegangen: Er billigte den Bebauungsplan-Entwurf, in den die in vergangenen Sitzungen beschlossenen Änderungen und die Ergebnisse eines Verkehrsgutachtens eingearbeitet sind. [mehr...]

Dreiste Fahrerflucht bei Ermreuth: Polizei sucht Zeugen 29.06.2019 12:52 Uhr

Unfallverursacher düste einfach davon - Ermittlungen laufen


ERMREUTH - m Freitagabend, gegen 18.30 Uhr, ist der Fahrer eines schwarzen Mercedes, der auf der Kreisstraße von Ermreuth nach Walkersbrunn unterwegs war, nach links auf die Gegenspur geraten. Es kam zum Unfall - mit Fahrerflucht. [mehr...]