14°

Donnerstag, 16.07.2020

|

Alle Informationen aus Neunkirchen

Später Frost trifft Kirschenbauern in der Fränkischen Schweiz hart 02.06.2020 13:16 Uhr

Ernte fällt dieses Jahr mager aus - Preise steigen und Heizsysteme bieten Lösung


FRÄNKISCHE SCHWEIZ - Der Direktvermarkterin vom Fahner Hof in Igensdorf hat die eine Frostnacht 80 Prozent Schaden angerichtet. Bei den Kirschen, Beeren und Zwetschgen. Das geht vielen Obstbauern im Landkreis so. Für den Endverbraucher wird das sehr wahrscheinlich steigende Preise bedeuten, doch das ist nicht die einzige Folge. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

FFW Neunkirchen feiert Fahrzeugsegnung der anderen Art 27.05.2020 16:18 Uhr

Neues Löschgruppenfahrzeug wurde endlich seiner Bestimmung übergeben


NEUNKIRCHEN - Unlängst fand die Fahrzeugsegnung des neuen Feuerwehrfahrzeugs der FFW Neunkirchen statt – aber nicht, wie sonst üblich, mit großem Programm unter Anwesenheit von Feuerwehren, Politikern und der Bevölkerung, sondern im kleinsten Rahmen; geschuldet der allgemeinen Situation, versteht sich. [mehr...]

Rennen für ein Festessen für Pflegekräfte 27.05.2020 15:26 Uhr

SG Neunkirchen am Brand erlöst mit einem Corona-Benefizlauf 1500 Euro


NEUNKIRCHEN - Getrennt und ohne Zeitnahme, aber mit einem schönen Ziel vor Augen sind die Mitglieder der Sportgemeinschaft Neunkirchen am Brand vom 15. bis 17. Mai allein oder in Kleingruppen zum Walken und Laufen ausgeschwärmt. [mehr...]

Fränkische Schweiz: Wie der Re-Start der Campingplätze trotz Corona laufen soll 27.05.2020 14:00 Uhr

Unklare Vorgaben der Staatsregierung sorgen bei Betreibern für Kopfzerbrechen


FORCHHEIM - Die Fränkische Schweiz zählt laut Tourismuszentrale etwa 30 Wohnmobil- und 13 Campingplätze. Allein bei der Therme Obernsees gibt es 40 Stellplätze für Wohnmobile, auf der Forchheimer Sportinsel sind es rund 20. Der Tag der Wiedereröffnung im Zuge der Corona-Lockerungen ist für den 30. Mai anberaumt. Doch viele Fragen bleiben offen. [mehr...]

Corona-Lockerungen: Wann öffnen die Freibäder in und um Forchheim? 27.05.2020 08:00 Uhr

Vorfreude ist groß, doch Vorgaben bereiten vielen Betreibern Kopfzerbrechen


FORCHHEIM - Dieses Jahr mussten die Freibäder im Landkreis Forchheim aufgrund der vierten Corona-Infektionsschutzverordnung der Bayerischen Staatsregierung bisher geschlossen bleiben. Nun gibt es Licht am Ende des Tunnels - allerdings noch ein ziemlich trübes mancherorts. [mehr...]

Neunkirchen: Verkehrsplanung muss schneller vorankommen 25.05.2020 12:06 Uhr

Ortskern wird genauer unter die Lupe genommen - Jugend soll beteiligt werden


NEUNKIRCHEN - Stadtplaner Volker Salm sieht eine zügige Verkehrsplanung für Neunkirchen als dringend erforderlich an. Bis die Westumgehung kommt, könne man nicht warten, heißt es aus dem Rathaus. [mehr...]

Schul-Neubau in Neunkirchen stellt Planer vor Herausforderungen 21.05.2020 13:46 Uhr

"Möglich, aber nicht einfach"


NEUNKIRCHEN - Der Neubau der Schule am Deerlijker Platz in Neunkirchen stellt die Planer vor große Aufgaben. Wie sieht die Bildung der Zukunft aus? [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Atemberaubende Schönheiten: Die Fränkische Schweiz von oben 21.05.2020 09:36 Uhr



Aus bis zu 2.500 Metern Höhe blickte Tom Schneider, Fotograf aus Ebermannstadt, bei einer Fahrt mit einem Heißluftballon auf Dörfer, Natur und wunderschöne Ecken der Fränkischen Schweiz und des Landkreises Forchheim. [mehr...]

Landkreis Forchheim: Das Staats-Geld fließt 19.05.2020 12:45 Uhr

Finanzausgleich: Viele Hochbau-Projekte erhalten Zuschüsse.


FORCHHEIM - Die Kommunen in Bayern erhalten heuer mehr Geld aus dem kommunalen Finanzausgleich. Das teilen die beiden Forchheimer Landtagsabgeordneten Thorsten Glauber (FW) und Michael Hofmann (CSU) mit. Zahlreiche Bildungseinrichtungen im Landkreis Forchheim profitieren davon. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Corona: Was wird aus dem Fränkischen Theatersommer? 18.05.2020 20:00 Uhr

"Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit auch fürs nächste Jahr"


HOLLFELD - Die Corona-Pandemie macht dem Fränkischen Theatersommer einen Strich durch die Rechnung. Eine Fülle an Aufführungen wollte die Landesbühne Oberfranken heuer wieder an den verschiedensten Orten präsentieren – von April bis Ende Oktober. Doch momentan sitzen alle auf dem Trockenen, wissen noch nicht genau, wie es weitergeht. [mehr...]