12°

Donnerstag, 16.07.2020

|

Alle Informationen aus Neunkirchen

Rat entscheidet, ob die Ermreuther Hauptstraße saniert wird 18.05.2020 11:00 Uhr

Ärger um den Asphalt


ERMREUTH - Am 27. Mai entscheidet sich, ob es in der Hauptstraße in Ermreuth noch länger scheppert oder ob ein wenig Ruhe eingekehrt. Dann beschäftigt sich der Gemeinderat mal wieder damit, ob die beschädigte Straße eine neue Asphaltdecke erhält. [mehr...]

NN-Forchheim starten Malwettbewerb für Kinder 18.05.2020 08:00 Uhr

"Wünsch mir was": Eure Wunschmeldung in der Zeitung


FORCHHEIM - Die Schulen legen nur schrittweise los, Kitas bleiben vorerst weiter geschlossen, die Kinder verbringen viel mehr Zeit zu Hause als üblich – da ist Kreativität gefragt. Auch die NN wollen einen Teil dazu beitragen: Ab heute starten wir einen Malwettbewerb für Kinder von 0 bis 12 Jahren. [mehr...]

Neunkirchen: Rehbock liegen gelassen 16.05.2020 10:11 Uhr

Polizei sucht Zeugen


NEUNKIRCHEN - Erst ein Reh schießen und es dann liegen lassen im Wald: Die Polizei sucht Zeugen für ein unwaidmännisches Verhalten. [mehr...]

Kreis Forchheim: Teils erhebliche Änderungen im Bus-Verkehr 13.05.2020 16:26 Uhr

Bauarbeiten in Wimmelbach wirbeln Linien-Fahrplan durcheinander


WIMMELBACH/FORCHHEIM/PRETZFELD - Wegen dem Bau eines Stauraumkanals wird die Kreisstraße in Wimmelbach (Hausener Straße) ab der Abzweigung von der B 470 in Richtung Hausen/Heroldsbach vom 18. Mai bis längstens 10. Juli vollständig gesperrt. Die Umleitung erfolgt über Hausen und Heroldsbach. Es kommt zu teils erheblichen Änderungen im ÖPNV. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Dieselöl auf dem Brandbach in Neunkirchen: Polizei sucht Täter 12.05.2020 12:54 Uhr

FFW und THW mussten Ölsperren ausbringen


NEUNKIRCHEN - Eine unschöne Entdeckung hat ein Anwohner in der Hetzleser Straße in Neunkirchen gemacht, als er am Montagnachmittag nach Hause kam: Es roch stark nach Diesel auf seinem Grundstück. Bald stellte er fest, dass auf dem vorbeifließenden Brandbach ein deutlich wahrnehmbarer Ölfilm schwamm. [mehr...]

Das Ziel der Jungen Bürger: Mehr von der Fränkischen Schweiz für alle 12.05.2020 10:30 Uhr

Fraktion stellt Programm für die nächsten sechs Jahre für den Landkreis Forchheim vor


FORCHHEIM - Den Tourismus und den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) sehen die Fraktion der Jungen Bürger (JB) als eine der wichtigsten Themen im künftigen Kreistag. Sie sind in dem Gremium in den nächsten sechs Jahren erneut mit fünf Mitgliedern vertreten. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Gottesdienste trotz Corona: Große Erleichterung bei den Gläubigen im Landkreis Forchheim 10.05.2020 15:52 Uhr

Katholische und evangelische Pfarrer ziehen ein positives Fazit


NEUNKIRCHEN/THUISBRUNN/MUGGENDORF - Die ersten Gottesdienste mit Besuchern nach dem wochenlangen Corona-bedingten Verbot haben im Landkreis Forchheim stattgefunden. Hie und da waren die Gläubigen noch etwas verunsichert, aber die Regeln wurden überall eingehalten. [mehr...]

Corona: Grundschulen im Kreis Forchheim starten wieder 10.05.2020 09:00 Uhr

Maskenpflicht auf Gängen und in der Pause


FORCHHEIM - Pauken in Pandemie-Zeiten: Die Grundschulen im Landkreis Forchheim bereiten sich auf einen außergewöhnlichen Unterricht ab Montag, 11. Mai, vor. Einbahnstraßen könnten eine Lösung sein. [mehr...]

Das müssen Gläubige im Landkreis Forchheim für Sonntag wissen 09.05.2020 12:30 Uhr

Gräfenberger Pfarrer fährt Kanister mit Desinfektionsmitteln aus. Die Vorbereitungen für die ersten Gottesdienste laufen im Landkreis.


LANDKREIS FORCHHEIM - Schon am Dienstag hat Pfarrer Axel Bertholdt, stellvertretender Dekan des evangelischen Dekanats Gräfenberg, seine Pfarreien abgefahren, um jeder Pfarrerin oder jedem Pfarrer einen 10-Liter-Kanister Desinfektionsmittel zu bringen. Das Desinfektionsmittel war ein Geschenk vom Staat, das der THW gebracht hat. Auch wenn damit eine der Vorsichtsmaßnahmen bereits umgesetzt ist, wird nicht in allen Pfarreien des Dekanats bereits am Sonntag ein Gottesdienst stattfinden. [mehr...]

Ein buntes Meer voller Hoffnung in Neunkirchen 09.05.2020 08:00 Uhr

In Neunkirchen bauten Pfarrer Joachim Cibura und Religionslehrerin Ute Schleinitz in besonderen Zeiten eine besondere Brücke.


NEUNKIRCHEN - Wochenlang mussten die Kirchen aufgrund der Corona-Pandemie geschlossen bleiben. In Neunkirchen ließen sich Pfarrer Joachim Cibura und Religionslehrerin Ute Schleinitz etwas einfallen, um den Menschen über ihren Glauben trotzdem Kraft und Hoffnung zu schicken. Die Resonanz war überwältigend. [mehr...]