23°

Mittwoch, 03.06.2020

|

Alle Informationen aus Röttenbach

Landkreis Erlangen-Höchstadt plant Konzept zur Elektromobilität 20.02.2020 14:00 Uhr

Ende des Jahres soll der Plan vorliegen.


HERZOGENAURACH / HÖCHSTADT - Ein praktisches Konzept, das Kommunen, Unternehmen und Landkreis gut umsetzen können, soll es sein. Das hat Landrat Alexander Tritthart bei einem internen Kick-off-Treffen mit der Dresdner Agentur Mobilitätswerk im Landratsamt betont. [mehr...]

Volles Haus beim Seniorenfasching des Landkreises 19.02.2020 17:45 Uhr

Party in der Höchstadter Aischtalhalle mit zahlreichen Höhepunkten


HÖCHSTADT - Der Landkreis hat sich nicht lumpen lassen beim Seniorenfasching in der Höchstadter Aischtalhalle: Fast alles, was Rang und Namen hat im „Showbusiness“ von ERH war da – und so waren alle 520 Karten schon im Vorverkauf vergriffen. [mehr...]

Beste Faschings-Unterhaltung für die Senioren aus ERH 19.02.2020 17:29 Uhr



Der Landkreis hat sich nicht lumpen lassen beim Seniorenfasching in der Höchstadter Aischtalhalle: Fast alles, was Rang und Namen hat im „Showbusiness“ von ERH war da – und so waren alle 520 Karten schon im Vorverkauf vergriffen. Nach den Grußworten nahm die Party schnell an Fahrt auf. [mehr...]

Röttenbach: Parkkontrollen werden zum Dauerbrenner 17.02.2020 17:54 Uhr

Gemeinde ist noch immer bei den Vorarbeiten für eine Überwachung des ruhenden Verkehrs


RÖTTENBACH - Der jetzige Gemeinderat wird es wohl nicht mehr entscheiden, wann die Gemeinde eine Parküberwachung einführt. Das ist der Auskunft von Bürgermeister Ludwig Wahl auf unsere Anfrage nach dem Stand der Dinge zu entnehmen. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Katharina Schulze besuchte Litz-Mühle in Gremsdorf 14.02.2020 17:58 Uhr

Die Fraktionsvorsitzende im Landtag, Katharina Schulze, zeigte sich begeistert von den regionalen Kreisläufen der Litz-Mühle


GREMSDORF/RÖTTENBACH - Auf Einladung des Kreisverbandes Bündnis90/Die Grünen machte die Fraktionssprecherin der Grünen im Bayerischen Landtag, Katharina Schulze, am Donnerstag eine Stippvisite in der Gremsdorfer Litz-Mühle; zuvor nahm sie sich Zeit und widmete sich im Hotel Krebs in Röttenbach den Themen Klimaschutz, Sozialpolitik und Gleichberechtigung. [mehr...]

Atemlos durch die Röttenbacher Nacht 09.02.2020 16:00 Uhr

Bürgermeister muss als Frau verkleidet singen. Meisterhafte Tänze und witzige Comedy


RÖTTENBACH - "Atemlos durch die Nacht!" singt der Röttenbacher Bürgermeister Ludwig Wahl auf der großen Prunksitzung. Aufgrund einer verlorenen Wette steht er am Freitagabend mit umgeschnallten Brüsten und künstlichem Hintern, in rotem Kleid und mit Perücke und natürlich auf Pumps auf der Bühne. Mit Bravur meistert er seine Aufgabe, wenn auch gesangstechnisch noch Luft nach oben ist. [mehr...]

Heitere Bühnenshows und farbenfrohe Kostüme: Die Prunksitzung in Röttenbach 09.02.2020 12:57 Uhr



Eine Pyramide aus Affen, laute Paukenschläge und viele musikalische Einlagen: Die Prunksitzung in Röttenbach am Samstag war genau so, wie der Name schon sagt: Prunkvoll. [mehr...]

Merchandise für die Swinger-Party in Röttenbach 07.02.2020 18:19 Uhr

Der Erlanger Stefan "Hasso" Heß erfindet Logos für Hemden und Stoffbeutel


ERLANGEN - Der Erlanger Stefan "Hasso" Heß erfindet Logos für Hemden und Stoffbeutel und bedient sich dabei "angesagter" Themen. Unter anderem: die Swinger-Party in Röttenbach im Landkreis Erlangen-Höchstadt. Ein paar nicht hunderprozentig ernst gemeinte Gedanken dazu von EN-Redakteur Manfred Koch. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Aus für fränkischen Swinger-Club: Landratsamt verbietet Sextreffs 06.02.2020 13:33 Uhr

Fall sorgte für Aufsehen in der kompletten Region


RÖTTENBACH - Es war das Thema in der vergangenen Woche: In Franken hat die Polizei eine Swinger-Party beendet und aufgelöst, weil laut Aussagen der Beamten keine gültigen Unterlagen dafür vorgelegen hätten. Nun hat sich der Betreiber erstmals im Fernsehen zu den Vorwürfen geäußert. Das Landratsamt verbietet ihm inzwischen jede Art von Party. [mehr...] (17) 17 Kommentare vorhanden

Röttenbach: Norma muss nachbessern 04.02.2020 11:00 Uhr

Die Kreisbehörde hat der Firma Norma eine Frist gesetzt: Bis 5. Februar wird Nachtarbeit geduldet.


RÖTTENBACH - Die ungenehmigte Nachtarbeit am Zentrallager des Lebensmittel-Discounters Norma wird nicht untersagt. Wenigstens vorübergehend nicht. Das Landratsamt hat dem Unternehmen eine Frist bis zum 5. Februar eingeräumt, Antrag auf Nutzungsänderung zu stellen. [mehr...]