-0°

Freitag, 27.11.2020

|

Alle Informationen aus Spardorf

Erlangen-Höchstadt: So werden Sie Schöffe bei Gericht 23.11.2020 06:00 Uhr

Interessierte können sich für abwechslungsreiches Ehrenamt bewerben.


HERZOGENAURACH/HÖCHSTADT - Als Schöffen werden ehrenamtliche Laienrichter bezeichnet. Das Schöffengericht ist zuständig für Fälle der mittleren Kriminalität, also wenn die Straferwartung des zu verhandelnden Falles zwischen zwei und vier Jahren Freiheitsstrafe liegt. [mehr...]

Teuerstes Projekt: Gymnasiums-Neubau für 54 Millionen 16.11.2020 15:38 Uhr

In das Emil-von-Behring-Gymnasium steckt der Landkreis jede Menge Geld


SPARDORF - Landrat Alexander Tritthart nennt das Schulbauprojekt einen "wichtigen Meilenstein", zumal es mit den geschätzten Gesamtkosten von annähernd 55 Millionen Euro die bei weitem teuerste Baumaßnahme sein wird, die der Landkreis ERH jemals stemmen musste. [mehr...]

Eckental: Kühner Plan für eine neue Schwimmhalle 14.11.2020 17:57 Uhr

Der Schulausschuss des Kreises Erlangen-Höchstadt unterstützt einen Plan des Landrats


ECKENTAL - Dem Schulausschuss des Kreises Erlangen-Höchstadt gefällt der Plan, den Landrat Alexander Tritthart (CSU) bei der jüngsten Sitzung des Gremiums vorlegte. Andere werden weniger Euphorie empfinden: Am Gymnasium in Eckental-Eschenau soll eine neue Schulschwimmhalle entstehen. Der Ausschuss gab dem Landrat einstimmig grünes Licht, Gespräche dazu mit den Sachaufwandsträgern im östlichen Landkreis aufzunehmen. [mehr...]

Ein Ende der Schlagloch-Rallye Richtung Erlangen ist endlich in Sicht 13.11.2020 06:00 Uhr

Der Forstweg von Weiher nach Erlangen soll für Radfahrer ausgebaut werden


ERLANGEN-LAND - Immer besser wird für Radfahrer die Verbindung aus dem östlichen Landkreis Erlangen-Höchstadt und dem südlichen Landkreis Forchheim nach Erlangen. Nun soll auch der Forstweg auf der alten Eisenstraße am Rande des Reichswalds bei Uttenreuth mit einem entsprechenden Belag versehen werden. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Erlangen: Radverkehr im Visier 09.11.2020 12:00 Uhr

Uttenreuth, Buckenhof, Spardorf und Weiher wollen ungefährlichere Wege schaffen.


ERLANGEN - Es ist kein reines Vergnügen für die Radfahrer, entlang der Straße zwischen Buckenhof, Spardorf, Uttenreuth und Weiher in die Pedale zu treten. Das wollen die Gemeinden jetzt ändern. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Kostenexplosion bei der Jugendhilfe 01.11.2020 18:00 Uhr

Der Landkreis Erlangen-Höchstadt muss im nächsten Jahr fast 15 Millionen Euro zuschießen


ERLANGEN-LAND - Dramatische Entwicklung bei den Ausgaben für die Jugendhilfe: Nach dem bereits vehementen Anstieg in den vergangenen Jahren muss der Landkreis Erlangen-Höchstadt im nächsten Jahr fast 15 Millionen Euro zuschießen. Das sind noch einmal 1,7 Millionen Euro oder knapp 13 Prozent mehr als heuer. [mehr...]

Auch ohne Corona: Wie groß muss eine Schule sein? 20.10.2020 18:30 Uhr

In Spardorf und Neunkirchen stehen Neubauten an


SPARDORF - In Corona-Zeiten wird viel über den nötigen Abstand gerade in Schulen gesprochen. Doch wie viel Platz brauchen Schüler generell in Bildungseinrichtungen, wie groß muss eine Schule sein? Diese Fragen stellen sich vor allem bei Neubauten, wie sie Spardorf und Neunkirchen planen. [mehr...]

Kälte und Corona in Schulen von ERH: Lüften, lüften 10.10.2020 06:00 Uhr

Gymnasien in Herzogenaurach, Höchstadt und Spardorf entwickelten Strategien


HERZOGENAURACH/SPARDORF/HÖCHSTADT - Herbst und Winter nahen: Wie lassen sich Schüler und Lehrer im Unterrichtsbetrieb vor Ansteckung durch das Coronavirus schützen? Eine Frage, die Lehrer, Schüler, Eltern, Reinigungspersonal, Sachaufwandsträger beschäftigt und sehr ins Detail des Schulalltags führt. Die Schulleiter der Gymnasien in Spardorf, Herzogenaurach und Höchstadt erläuterten ihre Strategie. [mehr...]

Giftköder in Spardorf: Hund bei Spaziergang verletzt 19.09.2020 10:58 Uhr

Er fraß eine Wurst mit weißem Pulver darin


SPARDORF - Ein Hund hat in Spardorf einen Giftköder gefunden und gefressen. Ein Tierarzt konnte Schlimmeres verhindern. Die Polizei bittet um Hinweise. [mehr...]

Stadt-Umlandbahn: Für den Ostarm läuft die Zeit davon 25.07.2020 18:20 Uhr

Der Lückenschluss zur Gräfenbergbahn erfordert schnelles Handeln


ERLANGEN/NEUNKIRCHEN - Es war eine kommunalpolitisch illustre Gruppe, die sich im Neunkirchener Zehntspeicher traf. LIBOS, das Landkreisübergreifende Interkommunale Bündnis Ostast StUB, hatte die Zusammenkunft einberufen, um die nächste Stufe der Stadt-Umlandbahn-Planungen zu zünden. Und um darauf hinzuweisen, dass es knapp werden könnte, wenn nicht bald "Nägel mit Köpfen" gemacht werden. [mehr...] (9) 9 Kommentare vorhanden