Sonntag, 11.04.2021

|

Alle Informationen aus Dormitz

Weiße Weihnachten in der Fränkischen Schweiz 25.12.2020 18:59 Uhr



Nicht überall hat es geklappt: Das Walberla mit seinen knapp 530 Metern im Landkreis Forchheim war am 1. Weihnachtsfeiertag 2020 schlicht zu "klein", um über Nacht mit Schnee überzuckert zu werden. Doch in den Höhenlagen der Fränkischen Schweiz rund um Pottenstein dürfen sich Winter-, Weiße Weihnacht- und Schneefans freuen. [mehr...]

Corona-Impfungen im Kreis Forchheim starten am Sonntag 23.12.2020 13:38 Uhr

Beginn bei Hochrisikigruppen - Hotline für Terminvergaben eingerichtet


FORCHHEIM - Ab 27. Dezember starten auch im Landkreis Forchheim die Impfungen gegen das Coronavirus - wenn alles funktioniert wie geplant. Das Wichtigste auf einen Blick. [mehr...]

Verstoß gegen Ausgangssperre: Drei Jugendliche in Dormitz mit Marihuana erwischt 20.12.2020 13:13 Uhr

Drei junge Männer waren nach 21 Uhr unterwegs und hatten eine kleine Menge Drogen bei sich


DORMITZ - Am Wochenende hat die Forchheimer Polizei am Samstagabend bei einer Kontrolle drei Jugendliche angetroffen, die gegen die derzeit geltende Ausgangssperre verstoßen haben. Zudem hatte einer der Drei Marihuana bei sich. [mehr...]

Umfrage in Forchheim: Wie gehen Sie mit dem Lockdown um? 19.12.2020 06:00 Uhr

Neben Verunsicherung ist auch viel Optimismus und Durchhaltewillen zu spüren


FORCHHEIM - Der zweite Lockdown fegt kurz vor Weihnachten die Innenstadt leer. Nur wenige Menschen sind in der Hauptstraße unterwegs. Wir wollten von Passanten im Landkreis Forchheim wissen, wie sie mit den Beschränkungen umgehen, wie sie Weihnachten und Silvester feiern und mit welchem Gefühl sie auf 2021 schauen. [mehr...]

So empfinden die Menschen im Kreis Forchheim den Corona-Lockdown 17.12.2020 13:14 Uhr



Weniger offene Geschäfte, weniger Menschen, recht trübe Grundstimmung: Wir wollten von Passanten im Landkreis Forchheim wissen, wie sie mit den harten Corona-Beschränkungen umgehen, wie sie Weihnachten und Silvester feiern und mit welchem Gefühl sie auf 2021 schauen. [mehr...]

Vor dem Lockdown: Was die Händler im Landkreis Forchheim jetzt umtreibt 15.12.2020 05:41 Uhr

Die einen versuchen, möglichst viel zu verkaufen. Bei anderen überwiegt die Unsicherheit


FORCHHEIM - "Mein Gott, die Stimmung im Einzelhandel ist grundsätzlich gedrückt", sagt Karl-Heinz Stollmann von der Werbegemeinschaft Ebermannstadt. Für alle Einzelhändler seien jetzt kurz vor Weihnachten die wichtigsten 14 Tage des Jahres. Mancher Betrieb im Landkreis weiß nicht, wie und ob es im Frühjahr 2021 weitergeht. Besonders betroffen vom Shutdown sind Gärtnereien: Sie müssen wohl einen Teil ihrer Weihnachtsblumen vernichten. [mehr...]

Corona-Inzidenzwert bei 231,5: Das gilt ab Montag im Kreis Forchheim 13.12.2020 13:05 Uhr

Nächtliche Ausgangssperre tritt in Kraft - Auch Schulunterricht betroffen


FORCHHEIM - Die Zahl der Corona-Infektionen ist im Landkreis Forchheim am Wochenende so in die Höhe geschnellt, dass nun der Sieben-Tages-Inzidenz-Wert die Marke von 200 deutlich überschritten hat. Damit treten ab Montag, 14. Dezember, etliche neue Anordnungen im Landkreis Forchheim in Kraft – wie die Ausgangssperre von 21 bis 5 Uhr. [mehr...]

Corona im Kreis Forchheim: Was hinter den Zahlen steckt 11.12.2020 10:00 Uhr

Welche Gruppen sind besonders betroffen? Wer steckt sich am häufigsten an?


FORCHHEIM - Mittlerweile sind wir alle an den Anblick gewöhnt: Die gelb bis rot gefärbte Deutschlandkarte in den Nachrichten, die seit Wochen immer mehr ins Dunkelrot abdriftet. Bayern kann von hell schraffierten Flächen momentan nur noch träumen. Doch wie steht es konkret um den Landkreis Forchheim? [mehr...]

Plattform für die Krise: Ein Franke gründete nebenan.de 10.12.2020 16:39 Uhr

Plattform bringt Menschen in ihrer Nachbarschaft zusammen


FORCHHEIM - Das Portal nebenan.de ist eine Erfolgsgeschichte: Bundesweit haben sich mehr als 8000 Netzwerke mit über 1,7 Millionen Nutzern gebildet. Der Mann dahinter ist ein Franke. Wir stellen Christian Vollmann vor. [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden

Mit dem Öko-Kistla den Reichtum der Fränkischen Schweiz nach Hause holen 10.12.2020 15:37 Uhr

Start für eine regionale und ökologische Wende - Bio-Einkaufsführer geplant


FRÄNKISCHE SCHWEIZ - Säfte, Fruchtaufstriche, Wurst oder Öle aus der Fränkischen Schweiz haben einen neuen Platz gefunden: im neuen Öko-Kistla. Mit dieser Kiste können sich Menschen die Vielfalt der regionalen Bio-Erzeugnisse nach Hause holen, erklärt Thomas Lang vom Projektmanagement Ökomodellregion Fränkische Schweiz. Doch die Idee, die dahintersteckt, soll die Art und Weise wie Lebensmittel produziert, verarbeitet und gegessen werden, verändern. [mehr...]