-1°

Dienstag, 09.03.2021

|

Alle Informationen aus Effeltrich

Hochwasserwarnung für bebaute Gebiete im Landkreis Forchheim 29.01.2021 22:08 Uhr

Pegel der Wiesent steigt stärker an als prognostiziert - Hochwassernachrichtendienst warnt


FORCHHEIM - Die Hochwasserlage im Landkreis Forchheim spitzt sich am Freitagabend zu. Die Pegel der Flüsse steigen schneller als erwartet. Der Hochwassernachrichtendienst Bayern warnt vor Überschwemmungen für bebaute Gebiete. [mehr...]

Forchheim und Fränkische Schweiz bereiten sich auf Hochwasser vor 29.01.2021 16:07 Uhr

Mitarbeiter der Stadt halten Durchlässe frei - Pegel der Wiesent steigt stark


FORCHHEIM/GÖSSWEINSTEIN - Ergiebiger Dauerregen und Schneeschmelze: Seit Freitag ist die Hochwasserlage in Stadt und Landkreis angespannt. Der Wasserstand der Wiesent, der sich zuletzt auf 125 Zentimeter einpendelte, wird in der Nacht zu Samstag auf 225 bis 255 Zentimeter prognostiziert. Trifft das ein, müssen die Straße zwischen Streitberg und Niederfellendorf oder der Parkplatz am Wiesentweg in Muggendorf wegen Überflutung gesperrt werden. [mehr...]

Hochwasseralarm im Landkreis Forchheim 29.01.2021 15:49 Uhr



Die Hochwasserlage im Landkreis Forchheim ist angespannt. Die Stadt Forchheim ist am Wochenende im Dienst, um Gräben sauber zu halten, damit das Wasser abfließen kann. Andernorts ist es bereits über das Bachufer getreten. [mehr...]

Straßenbeleuchtung und Schul-Ausstattung in Effeltrich 28.01.2021 11:51 Uhr

Digitaler Unterricht in der Grundschule Effeltrich bereitet wenig Probleme


EFFELTRICH - In der jüngsten Gemeinderatssitzung ging es vor allem um die Ausstattung und Situation der kommunalen Grundschule in Corona-Zeiten. Ferner wurde die Umrüstung der Straßenbeleuchtung in Gaiganz beschlossen, und es wurden zwei Anträge der DEL auf Änderung der Geschäftsordnung des Gemeinderates behandelt. [mehr...]

Kommentar: Warum das Dorf Zukunft hat 27.01.2021 08:46 Uhr

Für das Leben auf dem Land braucht es frische Ideen und neue Impulse


Das schöne Leben auf dem Land ist so vieles: Wunschvorstellung, aber auch Wirklichkeit für die deutliche Mehrheit der Menschen im Landkreis Forchheim und ein Umfeld, das sich radikal verändert (hat). Ein Kommentar von NN-Redakteur Patrick Schroll. [mehr...]

Engelsfigur aus Kirche entwendet: Polizei bittet um Hinweise 26.01.2021 10:41 Uhr

Täter haben in Effeltrich eine Skulptur an der Holzfassade abgeschraubt


EFFELTRICH - Unbekannte Täter haben aus der Kirche St. Georg in Effeltrich eine Engelsfigur mit goldenen Flügeln entwendet. Die Polizei bittet um Hinweise. [mehr...]

Starker Schneefall: Unfälle im Landkreis Forchheim und in der Fränkischen Schweiz 24.01.2021 17:09 Uhr



Starker Schneefall und glatte Straßen waren am Sonntag für mehrere Unfälle im Landkreis Forchheim und in der Fränkischen Schweiz verantwortlich. In Leutzdorf und Sachsendorf drohten Bäume auf die Fahrbahn zu stürzen. [mehr...]

Winterland Fränkische Schweiz: Die schönsten Schneefotos 24.01.2021 16:25 Uhr



Er wird jedes Jahr aufs Neue sehnlichst erwartet: der erste Schnee! Wenn die ersten Flocken fallen, verwandelt sich die Fränkische Schweiz in ein Winterwunderland. Wir haben die schönsten Fotos aus den vergangenen Jahren für Euch zusammengestellt. Vorsicht: es wird romantisch... [mehr...]

Erlangen: Finanzielle Hilfe für Weg zum Impfzentrum? 23.01.2021 10:47 Uhr

Sozialverband bringt Kostenerstattung ins Gespräch


ERLANGEN-HÖCHSTADT - Können Landkreisbewohner vergünstigt zum Impfzentrum gelangen, etwa indem die Kosten für ÖPNV-Busfahrten vom Landkreis vergütet werden? [mehr...]

Kostenlose FFP2-Masken: So läuft die Verteilung in den Landkreisen ERH und Forchheim 22.01.2021 06:00 Uhr

Abhol-Regelungen unterscheiden sich: Bedürftige und Apflegende Angehörige haben Anspruch


ERLANGEN/HÖCHSTADT/FORCHHEIM - Das Staatsministerium für Gesundheit und Pflege stellt pflegenden Angehörigen in ganz Bayern jeweils drei und insgesamt eine Million FFP2-Schutzmasken kostenfrei zur Verfügung. Wie die Verteilung abläuft und wer wo einen Anspruch auf eine kostenfreie Maske hat, erklären wir hier. [mehr...]