-1°

Montag, 18.01.2021

|

Alle Informationen aus Egloffstein

Das große Glück: Die Hochzeiten im Landkreis Forchheim 02.01.2021 11:49 Uhr



Der schönste Tag im Leben, ständig aktualisiert: Die frisch vermählten Paare aus dem Landkreis Forchheim. Sie wollen mitmachen? Dann schicken Sie uns einfach eine Mail an redaktion-forchheim@pressenetz.de mit einem Foto, der Angabe des Fotografen und ein paar Infos zu Ihrer Hochzeit! Wir ergänzen unsere Fotostrecke gerne. [mehr...]

Landkreis Forchheim: Bilder vom schönsten Tag im Leben 02.01.2021 10:27 Uhr

Die frisch vermählten Paare aus dem Kreis Forchheim - Schickt uns eure Bilder!


FORCHHEIM - Glückliches Strahlen, verliebte Blicke, leidenschaftliche Berührungen und romantische Küsse am schönsten Tag im Leben: Wir haben in dieser Bildergalerie das große Glück und die Hochzeitsbilder der frisch vermählten Ehepaare aus dem Landkreis Forchheim gesammelt. Macht auch mit und schickt uns euer Hochzeitsbild! [mehr...]

1400 Pakete aus Oberfranken für Johanniter-Weihnachtstrucks 30.12.2020 18:05 Uhr

Die Organisatoren sind überwältigt von der Hilfsbereitschaft der Menschen


FORCHHEIM - Trotz der Schwierigkeiten durch die Corona-Pandemie kamen auch in diesem Jahr wieder viele Pakete für die Johanniter-Weihnachtstrucker zusammen. Alleine 1400 Pakete aus Oberfranken, darunter auch aus dem Landkreis Forchheim und der Fränkischen Schweiz. [mehr...]

Hasenpest im Kreis Forchheim: So schützen Sie sich 29.12.2020 19:32 Uhr

Die Krankheit ist auch auf den Menschen übertragbar - Ratschläge einer Expertin


FORCHHEIM - Afrikanische Schweinepest, Geflügelpest, Corona – die Seuchen, die sich grenzüberschreitend ausbreiten, scheinen auf dem Vormarsch zu sein. Im November registrierte das Veterinäramt am Landratsamt auch einen Fall der Hasenpest im Landkreis Forchheim. Wir haben die Leiterin des Veterinäramts dazu befragt, Dr. Gisela Popp. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Pfarrerin um Egloffstein mit Weihnachtskrippe im Kofferraum unterwegs 27.12.2020 18:59 Uhr

Pfarrerin Carina Knoke feierte besondere "Gottesdienste to go"


EGLOFFSTEIN - Kreative Lösung: Pfarrerin Carina Knoke feierte besondere "Gottesdienste to go" rund um Egloffstein. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Von der Pampa und Hollywood: Filmemacher aus der Fränkischen punktet in L.A. 27.12.2020 05:47 Uhr

Martin Kießling aus Franken "Best Director": "Südstadthelden" gewinnen in den USA


WEILERSBACH/LOS ANGELES - Es ist der Traum vieler Künstler in der Filmbranche: Unter der Sonne Kaliforniens, bei einer frischen Brise des Pazifiks, in Hollywood Fuß zu fassen. Ein erster Schritt ist Martin Kießling gelungen. Der Filmemacher aus München, aufgewachsen in Weilersbach, ist für seinen Dokumentarfilm "Südstadthelden" bei einem Filmfestival in Los Angeles als "Best Director" (Beste Regie) ausgezeichnet worden. [mehr...]

Weiße Weihnachten in der Fränkischen Schweiz 25.12.2020 18:59 Uhr



Nicht überall hat es geklappt: Das Walberla mit seinen knapp 530 Metern im Landkreis Forchheim war am 1. Weihnachtsfeiertag 2020 schlicht zu "klein", um über Nacht mit Schnee überzuckert zu werden. Doch in den Höhenlagen der Fränkischen Schweiz rund um Pottenstein dürfen sich Winter-, Weiße Weihnacht- und Schneefans freuen. [mehr...]

Tiere im Schnee: Wildpark Hundshaupten im Corona-Schlaf 24.12.2020 14:46 Uhr



Coronabedingt sind zurzeit keine Besucher im Wildpark Hundshaupten. Die Tiere nehmen es gelassen: Hauptsache das Fressen kommt. [mehr...]

Corona-Impfungen im Kreis Forchheim starten am Sonntag 23.12.2020 13:38 Uhr

Beginn bei Hochrisikigruppen - Hotline für Terminvergaben eingerichtet


FORCHHEIM - Ab 27. Dezember starten auch im Landkreis Forchheim die Impfungen gegen das Coronavirus - wenn alles funktioniert wie geplant. Das Wichtigste auf einen Blick. [mehr...]

Ob "to go" oder im Stream: Die Festgottesdienste im Landkreis Forchheim 20.12.2020 06:55 Uhr

Weihnachten wird dieses Jahr besonders kreativ gefeiert


MÜNCHEN/FORCHHEIM/GRÄFENBERG/EGLOFFSTEIN - Seit einigen Tagen ist klar, dass trotz Lockdown Weihnachtsgottesdienste gefeiert werden, wenn diese auch außergewöhnlich ausfallen werden und man sich vorab anmelden muss. Kurzfristig mussten die späten Christmetten abgesagt werden, da die Ausgangssperre ab 21 Uhr auch für Gottesdienstbesuche beziehungsweise den Heimweg von Gottesdiensten gilt. Stattdessen werden diese im Freien, per Live-Übertragung ins Wohnzimmer oder als "Gottesdienst to go" gefeiert. [mehr...]